Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: M-Bus Schnittstelle implementieren in Siemens Simatic Step 7 Basic

  1. #1
    Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    11
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Sehr geehrte Spezialisten,

    wie schon der Titel vermuten lässt, bezieht sich meine Aufgabe eine M-Bus (Meter-Bus) Schnittstelle zu implementieren.
    Wäre dankbar für jegliche Tipps bezüglich der Vorgehensweise, zu verwendene Anweisungen und alles was mir weiterhelfen könnte.
    Bin in diesem Bereich leider noch etwas unerfahren und dachte mir eigentlich, nach Umgang mit Ablaufsteuerungen und Auswertungen von Positonierungen (allgemeine Automatisierung von Maschinen), wird das schon klappen, ist aber leider eine andere Baustelle.
    Gerne beantworte ich alle Fragen die euch helfen, genauer auf mein Problem einzugehen.

    Vielen Dank im voraus für die Hilfestellungen.
    Zitieren Zitieren M-Bus Schnittstelle implementieren in Siemens Simatic Step 7 Basic  

  2. #2
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    624
    Danke
    27
    Erhielt 156 Danke für 139 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    das M-Bus Protokoll ist kein Geheimniss - die Spezifikationen kann man sich downloaden.

    http://www.m-bus.com/files/default.php

    Für die Anschaltung an eine S7 bräuchtest du dann noch einen Pegelwandler (M-Bus auf RS232) und einen seriellen CP (z.B. CP340).

    Es gibt von Siemens auch einen inoffiziellen M-Bus Treiber:

    Link

    Diesen Treiber lässt sich Siemens aber vergolden - will heissen, der ist richtig teuer.

    Ein "Kochbuch" bzgl. "Treiber"-Entwicklung auf einer SPS-Steuerung gibt es meines Wissens nicht.
    Da muss und darf sich jeder selber versuchen.


    Mfg
    uncle_tom

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu uncle_tom für den nützlichen Beitrag:

    Dynasti (28.01.2013)

  4. #3
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von uncle_tom Beitrag anzeigen
    Für die Anschaltung an eine S7 bräuchtest du dann noch einen Pegelwandler (M-Bus auf RS232) und einen seriellen CP (z.B. CP340).

    Es gibt von Siemens auch einen inoffiziellen M-Bus Treiber:

    Link

    Diesen Treiber lässt sich Siemens aber vergolden - will heissen, der ist richtig teuer.
    Supertip - einen CP341 - mit Step 7 Basic verwenden zu wollen. Wir reden heir von der S7-1200.

    ----

    Ich würde mal hier schauen: http://www.relay.de/frame_3fach.htm

    http://www.relay.de/pub/Flyer%20PDF/Flyer%20C20_C3.pdf

    Vielleicht braucht es noch einen: Serial Device Server für Ethernet Best.Nr. TCP001

    Auf alle Fälle ist es nicht mit irgendeinem simplen Wandler getan. Das erschließt sich schnell, wenn man sich mit der Materie etwas beschäftigt.

    Grüße

    Frank
    Geändert von IBFS (28.01.2013 um 18:28 Uhr)
    Grüße Frank

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu IBFS für den nützlichen Beitrag:

    Dynasti (28.01.2013)

  6. #4
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.470
    Danke
    506
    Erhielt 218 Danke für 193 Beiträge

    Standard

    Wo steht was von 1200?
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu winnman für den nützlichen Beitrag:

    uncle_tom (28.01.2013)

  8. #5
    Dynasti ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    11
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Entschuldigt, anbei meine Technische Ausrüstung.

    Hardware:
    CPU 1212C (Ethernet)
    CM 1241 (Kommunikationsmodul für seriellen Datenaustausch über Punkt-zu-Punkt-Kopplung; RS 232)
    SM 1231 (Analoge Eingänge)

    Software:
    SIMATIC Step 7 basic

    Bin eigentlich nur den Simatic Manager gewohnt, deswegen muss ich mich erst ein wenig zurechtfinden.
    Habt ihr Erfahrungen im Programmieren und mit diesem Protokoll?
    Jede kleinste Hilfe könnte mir da helfen, fange in dem Bereich quasi bei null an
    Danke

  9. #6
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    624
    Danke
    27
    Erhielt 156 Danke für 139 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    Supertip - einen CP341 - mit Step 7 Basic verwenden zu wollen. Wir reden heir von der S7-1200
    mal schön die Bälle flachhalten - wo bitte steht in seinem 1. Post was von S7-1200

    Vielleicht braucht es noch einen: Serial Device Server für Ethernet Best.Nr. TCP001
    ja vielleicht, vielleicht aber auch nicht.


    Auf alle Fälle ist es nicht mit irgendeinem simplen Wandler getan. Das erschließt sich schnell, wenn man sich mit der Materie etwas beschäftigt.
    vielleicht solltest Du dich erstmal mit der M-Bus Materie beschäftigen, bevor du hier schreibst.


    Ich hab selber schon Projekte mit M-Bus realisert - kenne mich also mit der Materie durchaus aus.

    Selbstverständlich reicht ein "simpler" Pegelwandler aus, um die M-Bus Physik auf RS232 umzulegen, und diese dann z.B. via CP340/341 bzw. CM1241 auf eine Siemens SPS aufzuschalten.
    Andere Steuerungshersteller (z.B. Beckhoff, Saia, Wago, etc.) machen bzw. machten das genauso.
    Da der Pegelwandler von Relay aber nicht gerade günstig ist, sind die oben genannten Hersteller (Beckhoff, Wago) mittlerweile dazu übergegangen, eigene Anschaltungen (Klemmen) für M-Bus zu entwickeln.

    Wenn man sich den seriellen CP in der Simatic sparen möchte, dann könnte die Variante mit dem Com-Server auch funktionieren.
    Dieser sollte via Client/Server Kommunikation (Send/Receive) auch an einer S7 funktionieren.
    Link


    P.S.
    Im übrigen hat ein User hier im Forum so etwas (M-Bus an S7-1200) schon realisiert.
    Stichwort "Suchfunktion"
    http://www.sps-forum.de/showthread.p...-Bus-Protokoll
    Geändert von uncle_tom (28.01.2013 um 19:43 Uhr)

  10. #7
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von uncle_tom Beitrag anzeigen
    - wo bitte steht in seinem 1. Post was von S7-1200
    Mit Step 7 Basic lässt sich nun mal nur die S7-1200 programmieren oder? - Egal wie flach der Ball auch gespielt wird.


    Ich hab selber schon Projekte mit M-Bus realisert - kenne mich also mit der Materie durchaus aus.
    Ich konnte beim besten Willen dein Basiswissen nicht aus deinem Post erkennen.
    Dafür war die Antwort #2 nicht zielführend genug. Aber das hast du ja mit #6 etwas
    korrigiert wenn man mal vom Intro absieht.

    Frank
    Grüße Frank

  11. #8
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von winnman Beitrag anzeigen
    Wo steht was von 1200?
    Das ist so ziemlich das sinnloseste Posting, was ich je gelesen habe.
    In der Zeit, also du diese Zeile niedergeschrieben hast, hätte ein
    kurzes Nachdenken zur Erleuchtung geführt. Das sich dafür sogar
    noch jemand bedankt, macht es nur noch schlimmer.

    Frank
    Grüße Frank

  12. #9
    Dynasti ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    11
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hat schon jemand mal mit der Step7 Basic Software, eine M-Bus Schnittselle programmiert? Bzw ist das mit diesen Standart Bausteinen überhaupt möglich? Oder bin ich da auf etwas von Siemens angewiesen?

    Gruß

  13. #10
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Dynasti Beitrag anzeigen
    Hat schon jemand mal mit der Step7 Basic Software, eine M-Bus Schnittselle programmiert?
    Bzw ist das mit diesen Standart Bausteinen überhaupt möglich? Oder bin ich da auf etwas von Siemens angewiesen?
    Diesen Hinweis hast du doch hoffentlich gelesen, oder?:

    Zitat Zitat von uncle_tom Beitrag anzeigen
    Im übrigen hat ein User hier im Forum so etwas (M-Bus an S7-1200) schon realisiert.
    Stichwort "Suchfunktion"
    http://www.sps-forum.de/showthread.p...-Bus-Protokoll
    Mehr Wissen, als das dort geschriebene scheint es hier nicht zu geben.


    uncle_tom hat zwar herumposaunt, dass er sich mit der Materie auskennt. Er ist aber leider auch nicht in der Lage eine geschlossene Lösung zu bringen.

    Da es also mit Pegelwandler zwar geht, aber sich niemand findet einen fertigen Baustein für die 1200 zu präsentieren, bleibt da doch nur die Lösung
    mittels echten Umsetzen, die die M-BUS Daten zyklisch einsammeln und dir danach mittels RS232 oder Ethernet an die 1200 transferieren.

    Das kostet zwar mehr, aber erleichtert die spätere Fehlersuche.

    Gruß

    Frank
    Grüße Frank

Ähnliche Themen

  1. Siemens SIMATIC HMI Basic Panel KTP400
    Von emilio20 im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.11.2012, 15:41
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.07.2012, 20:40
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 10:59
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.03.2009, 12:50
  5. Siemens Simatic STEP 7 v5.3
    Von Lucky-luke im Forum Suche - Biete
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 13:46

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •