Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: AS-i Adressen verwenden

  1. #1
    Registriert seit
    19.09.2005
    Beiträge
    16
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,ich hab' da 'mal ein Problem Ich muss in einem Projekt AS-i Slaves verwenden. Nun kenne ich nur die Ausleseart mit dem Aufruf->Datenbyte lesen->in DB schreiben usw..
    Gibt es eine Möglichkeit,den Bits direkte Adressen zuzuordnen,ich brauche die Slaves nur als jeweils 4 digitale Eingangssignale von Initiatoren,das bedeutet,mir wäre geholfen, wenn ich die Signale auch als z.B. e0.0 ; e0.1 usw. bezeichnen könnte bzw. auch in dieser Art abrufen.Gibt's das?
    samson
    Zitieren Zitieren AS-i Adressen verwenden  

  2. #2
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.196
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    klar gibts das. Wie gehst du auf ASI? Mit DP-Link oder mit CP? Die haben 16 Byte Adressraum -> 32 Slaves mit je 4 Bits. Slave 0 ist reserviert. Ich kann dir eine Exceltabelle mit der Belgung schicken.

    MfG
    André Räppel
    Zitieren Zitieren ASI  

  3. #3
    samson ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.09.2005
    Beiträge
    16
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ich benutze eine CP 342-2.Das zu lösende Problem besteht darin, das ich nicht weiß, wie ich die einzelnen Slaves anspreche. Ich habe ein paar FB's mit Ablaufsteuerungen in S7-Graph und benötige die AS-i Slaves für digitale Sensoren. (Mir fehlen die nötigen DI-Karten, daher AS-i).Wie kann ich den Slaves (4'er) die Adressen z.B. E 9.0 bis 9.3 zuordnen und vor allem-> wie kann ich Sie auslesen?
    Ich habe was vom FC7 gehört (den habe ich mir runtergeladen).Aber mit der Anleitung komme ich nicht ganz klar.
    Ich programmiere übrigens viel in FUP.
    samson
    PS: Einen schönen 4.Advent wünsche ich allen!

  4. #4
    Registriert seit
    11.10.2005
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    401
    Danke
    158
    Erhielt 74 Danke für 54 Beiträge

    Standard

    Hallo Samason,
    lade Dir mal die Schulungsunterlagen über Asi hier http://www2.automation.siemens.com/f...own_module.htm
    runter da ist alles genau erklärt.

    HDD

  5. #5
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    322
    Danke
    10
    Erhielt 22 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Hallo Samson
    Ich nehme an du hast eine CP343-2 und nicht 342-2 oder?
    Bei der 343-2 kannst du den Adressbereich einfach in das Prozessabbild der Eingänge bzw Ausgänge legen. Somit kannst du dierekt mit zB E16.0 auf die ASI-Slaves zugreifen.

    Gruß

    Andreas

  6. #6
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.725
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Er kann auch eine 342-2 haben, sollte aber insofern keine Rolle spielen,

    da das Prozessabbild der Asi-Baugruppen immer 16 Byte Eingang + 16 Byte Ausgang ist,
    siehe E-Adresse bzw. A-Adresse in der HW-Konfig.

    Was scheinbar nicht funktioniert ist wie bei DP einem bestimmten Slave einen bestimmten Eingang bzw. Eingangsbereich zuzuweisen.

    Dies könnte aber über einen "Umweg" im OB1 realisiert werden falls das Programm schon mit fest belegten EA's fertig ist.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  7. #7
    Registriert seit
    25.09.2005
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    278
    Danke
    11
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren


    Hier ist ein kleines Tool, das bei der Adresszuordnung behilflich sein kann. Es ist schon etwas älter (habe ich mal bei unserem 1. ASI-Projekt geschrieben) - sollte wohl noch passen (wir haben danach keine Anwendung mit ASI mehr gehabt) - Benutzung ohne jede Gewähr:

    http://www.automatisierungsprofi.de/software/asi.zip



Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.09.2011, 11:43
  2. dw laden und als db.dw adressen verwenden
    Von Merlin9000 im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 21:27
  3. Zuweisung von Adressen
    Von buenne im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.04.2007, 16:19
  4. Ref-Adressen
    Von hobel im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.08.2006, 11:08
  5. Adressen bei DP (IM 153)
    Von Jelly im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.04.2006, 20:15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •