Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Ehthernet ohne AG-SEND & AG-RCV ?

  1. #1
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo.

    Ich habe folgendes Problem. Ich habe eine Kommunikation zwischen zwei 315-2DP per Ehternet aufgebaut. Die funktioniert ja mit FC5 und FC6 Send/RCV. Nun meine Frage: Gibgt es eine Möglichkeit, wie bei einer S7-Verbindung, Daten in die andere CPU zuschicken oder rauszuholen ohne AG-Send & AG-RCV sondern wie mit PUT und GET.

    Danke
    Zitieren Zitieren Gelöst: Ehthernet ohne AG-SEND & AG-RCV ?  

  2. "Hi,

    ich würde mal sagen auch den Put und Get
    bei einer 300er ist Datenmenge pro Auftrag auf 160Byte begrenzt.

    Gruß Centi"


  3. #2
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    1.365
    Danke
    96
    Erhielt 178 Danke für 133 Beiträge

    Standard

    Natürlich geht das auch!

    Du musst nur in NetPro eine S7-Verbindung über Ethernet projektieren.
    Diese ist aber um einiges langsamer als eine Send-Receive Verbindung.


    mfg
    Max

  4. #3
    Anonymous Gast

    Standard

    Wenn ich mit einer normalen S7-Verbindung fahre bin ich langsamer, da stimmt. Aber was muß ich da für FC'S verwenden und wieviel Byte können da maximal übertragen werden?

  5. #4
    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    922
    Danke
    58
    Erhielt 164 Danke für 150 Beiträge

    Standard

    Hi,

    ich würde mal sagen auch den Put und Get
    bei einer 300er ist Datenmenge pro Auftrag auf 160Byte begrenzt.

    Gruß Centi

  6. #5
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    1.365
    Danke
    96
    Erhielt 178 Danke für 133 Beiträge

    Standard

    Suche in der Hilfe des Simnatic-Managers mal nach folgendem Thema:
    "Sprünge in Sprachbeschreibungen"

    --> dann "Hilfe zu SFBs/SFCs"
    --> "S7-Kommunikation"
    --> "Gemeinsame Parameter der SFBs/FBs und der SFC/FC der S7-Kommunikation"

    Hier ist beschrieben, welche Datenmengen sich übertragen lassen, konsistenz usw.
    Werden mehr Daten benötigt, müssen entweder mehrere Verbindungen angelegt werden oder Du musst auf Iso-on-TCP und AG_SEND/AG_RECV gewechselt


    mfg
    Max

  7. #6
    Registriert seit
    02.02.2005
    Beiträge
    51
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    aber achtung dabei, soweit ich weiß sind die SFBs in einer 315 nicht realisiert. Wenn über Ethernet kommuniziert wird hast Du aber doch sicherlich einen CP und dann sollte die Funktionalität der SFBs über entsprechende ladbare FBs nachgebildet sein.

    ulkua

  8. #7
    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    922
    Danke
    58
    Erhielt 164 Danke für 150 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Dachte das wäre klar in der 300er sind es der FB14,15 und in der 400er sind es der SFB14,15.

    Gruß Centi

Ähnliche Themen

  1. DB Send
    Von xymoro im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.04.2011, 20:18
  2. CX1000-Zugriff mit Delphi ohne TwinCat und ohne Modbus
    Von jank-automation im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.06.2008, 09:50
  3. SEND/RECEIVE mit UDP
    Von DerWolf im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.07.2007, 18:22
  4. SMS Send
    Von Mohrchen im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.03.2006, 22:16
  5. Send / Receive
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.10.2005, 12:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •