Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Modbus Stromzähler auslesen

  1. #1
    Registriert seit
    20.03.2013
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Abend zusammen,

    wir haben bei uns 8 Siemens PAC 3200 Zähler (Modbus RS485), 2 Siemens PAC 4200 Zähler (Modbus RS485) und 10 ABB M2M MODBUS Zähler (Modbus RS485). Diese sind heute noch nicht als ein Modbus zusammengeschlossen. Wir möchten von den Zähler aus einem Register die aktuelle Leistung in kW auslesen und aus einem anderen Register den aktuellen Zählerstand in kWh abrufen.

    Der Abruf könnte z.B. mit einem kleinen Industrie PC einer SPS oder auch etwas anderem Vorort erfolgen. Die Daten sollen zwischengespeichert werden und sollen dann z.B. an einem FTP Server als Datei übertragen werden.

    Aufbau Skizze:

    Modbus Zähler (Modbus RTU) <---> (Industrie PC oder SPS mit Modbus RTU oder "Modbus" Logger") ---> FTP Server
    Modbus RTU

    Zur Umsetzung der Erfassung und Übertragung gibt es meiner Meinung nach diverse Optionen, jedoch wäre ich hier daran interessiert zu erfahren welche Optionen am stabilsten und möglichst einfach Vorort umzusetzen sind.

    Wie könnten wir hier vorgehen ?
    Einen schönen Abend,

    Matthias



    Da es sich hierbei um eine Zweigstelle handelt
    Zitieren Zitieren Modbus Stromzähler auslesen  

  2. #2
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    623
    Danke
    27
    Erhielt 156 Danke für 139 Beiträge

    Standard

    ich würde dir hierfür auf die schnelle einen Beckhoff IPC mit Windows Betriebssystem und Twincat als Soft-SPS empfehlen.
    Evtl. gleich eine IPC-Variante mit eingebauter RS485 Schnittstelle, dann braucht es keine weitere Peripherie (Buskoppler mit Schnittstellenklemme, etc.).

    Modbus-RTU Treiber gibt´s als Supplement auch fertig von Beckhoff.

    Die Datenzwischenspeicherung bzw. Archivierung ist mit etwas Aufwand programmtechnisch in Twincat realisierbar.
    Weiterhin kann man mit Twincat auch auf das Dateisystem des IPC´s zugreifen und z.B. die Messwerte in eine *.csv Datei schreiben.
    Diese *.csv Datei kann man dann mit Windows-Diensten weiterverarbeiten (z.B. per FTP versenden etc.).

    Bei deinen Zählern musst du noch abprüfen, ob diese alle gemeinsam an einem Bussystem betreibbar sind.
    Ich hatte schon Modbus-Teilnehmer, bei denen man die Schnittstellenparameter (Baudrate, Stopp-Bit, Parity, etc.) nicht oder nur eingeschränkt einstellen konnte.
    Wenn alle Zähler über einen gemeinsammen Bus aufgeschaltet werden sollen, dann müssen alle Zähler die gleichen Schnittstellenparameter unterstützen.
    Geändert von uncle_tom (20.03.2013 um 21:36 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.476
    Danke
    1.140
    Erhielt 1.238 Danke für 971 Beiträge

    Standard

    Von Siemens gibt es den Sentron Powermanager. Vielleicht kannst du damit deine Anforderungen abdecken.
    Es gibt eine 30Tage Trial-Version zum Testen.
    Ansonsten gibt es natürlich auch noch Powerrate.

    Gruß
    Dieter

  4. #4
    stromzaehler ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.03.2013
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage

    Guten Morgen,

    vielen Dank für das Feedback. Ich hatte noch folgende Idee:

    Modbus RTU Zähler <---> Modbus RTU to Modbus TCP Gatway <----> VPN Router <----> Modbus Log Software auf Server

    Gibt es eine Empfehlung für einen solches Gatway und welche Software wurde sich anbieten um unterschiedliche Stromzähler von den Herstellern ABB / Siemens / Janitza anzubinden ?

    Danke

    Matthias
    Zitieren Zitieren Logger oder Software basierende Lösungen  

  5. #5
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    120
    Danke
    1
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Die PAC 3200 und PAC 4200 haben doch Modbus TCP "OnBoard". Die 10 ABB Geräte über einen der PAC 4200 und der optionalen RS 485 Schnittstelle vernetzen. Der Rest ist Modbus TCP zu FTP.

  6. #6
    stromzaehler ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.03.2013
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    was könnte eingesetzt werden um Modbus TCP auf FTP umzusetzen ?
    Danke

    Matthias

  7. #7
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    1.597
    Danke
    10
    Erhielt 213 Danke für 183 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wenn die Daten nicht zu häufig gelesen und nicht in Mengen zwischengespeichert werden sollen, dann genügt ein Wago 750-841 (oder besser), eine Modbus-Lib und eine FTP-Lib (beides bei Wago erhältlich). Natürlich muss dazu noch etwas Code erstellt werden.

Ähnliche Themen

  1. Energiezähler über Modbus auslesen
    Von arkeq im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.01.2017, 09:01
  2. Mit Wago SPS und codesys Stromzähler auslesen
    Von linsenpago im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 01.06.2014, 10:31
  3. ABB Stromzähler über CEM05100 auslesen
    Von wirehead im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.2013, 19:39
  4. BC9000 per modbus auslesen
    Von higghgetter17 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 10:00
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.08.2010, 08:14

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •