Hallo zusammen,

kennt sich hier zufällig jemand mit dem USB-Modbus+ -Koppler TSXCUSBMBP (alte Version) von Schneider Electric aus und weiß, wie man den anständig zum Laufen bekommt? Ich hab den vor ca. 5 Jahren mal an meinem Laptop in Betrieb genommen, aber wohl vergessen, mir zu notieren, wo die Besonderheiten dabei waren. Jetzt ist es mir geglückt, durch den Versuch, ihn auf einem anderen USB-Port anzuschließen, das Ding so abzuschießen, dass es auch auf dem alten Port nicht mehr funktioniert
Mein Problem besteht scheinbar im Wesentlichen noch darin, dass ich nicht herausfinde, wie ich ihn lizenziert bekomme. Die alte Lizenz-Info ist weg, aber ich finde weit und breit kein Registrierungs-Tool oder was vergleichbares. Und wenn ich ihn über MBX-Demo testen will, sagt er mir, die Lizenz sei nicht ausreichend...
Falls also jemand da weiter weiß, wäre ich für Ratschläge sehr dankbar!

Viele Grüße

Michael