Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Steuerung eines Moviswitch (binäre Variante "2S-CB0") mit Beckhoff CX5020/EL6631

  1. #1
    Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    7
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen!

    Ich habe in der Arbeit ein kleines Problemchen und hoffe, dass ihr mir den Weg weisen könnt.

    Es gibt bei uns in der Testhalle eine kleine Fördertechnik, für die ich die SW entwickeln darf. Die Anlage ist fertig verkabelt; Als Antriebe werden mehrere SEW Movimot und Moviswitch verwendet, die mit MFE52A-Knoten am Profinet hängen.

    Die Benutzung von Movimots ist nicht gerade kompliziert - EL6631 als Gerät anfügen, nach Boxen scannen, Gerätedatei laden, Steuerwörter verknüpfen - läuft.

    Bei Movimots sieht es so aus - da es sich um die Variante mit binärer Ansteuerung handelt, müsste es noch einfacher sein - einfach die Eingänge für L/R-Drehung nach Bedarf auf true setzen. Und genau da ist mein Problem - in den Moviswitch-Geräteknoten ich finde im TC System Manager - keinerlei Variablen, die ich steuern kann. Vorgestellt hatte ich es mir so, dass ein Moviswitch seine Steuereingänge anbietet - eben genau wie es ein Movimot im Unterknoten "Movimot 3PD" tut. Leider nein.

    Hat jemand schon mal ein Moviswitch über Profinet in Betrieb genommen?

    Danke für eure Hilfe!
    Zitieren Zitieren Steuerung eines Moviswitch (binäre Variante "2S-CB0") mit Beckhoff CX5020/EL6631  

  2. #2
    apmIng ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    7
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ok, Problem gelöst. War eigentlich nur ein Mausklick entfernt.

    Falls Interesse bestehen sollte, kann ich hier die Vorgehensweise erläutern.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 25.06.2015, 14:52
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.02.2013, 12:08
  3. Probleme mit 12/24V "high" und 0V als "low" Auswertung
    Von PraktikantMarkus im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.12.2011, 01:37
  4. Variablen eines Datenblocks mit Merkern "verknüpfen"?
    Von FrankTheTank im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 15:45
  5. SEW Movitrac Motor weniger "pfeifen" lassen
    Von Krumnix im Forum SEW-EURODRIVE
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.05.2011, 13:05

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •