Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Modbus / Ethernet TCP/IP

  1. #1
    Registriert seit
    03.02.2013
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    46
    Danke
    8
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Forengemeinde,

    ich bin im Moment auf der Suche danach, wie die BUS-Verbindung zwischen einem WAGO 750-880 Controller und einem 750-352 Feldbuskoppler funktioniert/programmiert wird.

    Mir ist aber nicht ganz klar, wie die beiden miteinander kommunizieren können, bzw. wie die Ein-/ und Ausgänge parametriert und das SPS-Programm programmiert wird. Mir wäre es am liebsten, wenn ich direkt mit den Ein-/ und Ausgängen programmieren könnte, da ich schon gelesen habe, dass das es bei MODBUS nicht ohne weiteres geht.

    Wie sieht es da bei ETHERNET TCP/IP aus?
    Ist es dort möglich, dass z.B. Ausgang A5 am Controller und Ausgang A27 am Feldbuskoppler hängt und ich diese in CoDeSys auch als A5 bzw. A27 verwende? (Vergleich: Siemens Profibus) Oder müsste der A27 auf andere Weise angesteuert werden?

    Danke im Voraus.

    Mfg doemy
    Zitieren Zitieren Modbus / Ethernet TCP/IP  

  2. #2
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.293
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    Also nicht durcheinader bringen. Modbus läuft auch über Ethernet TCP/IP. Modbus ist ja nur ein Protokoll wie HTTP, BootP, SNTP, usw. auch. Bei dem 750-352 kannst du dich entscheiden zwischen Modbus und EtherNet/IP (achte auf die Groß- und Kleinschreibung), wobei Modbus finde ich, angenehmer ist. Da es bei Modbus über die Register geht, kannst du nicht wie gewohnt einfach darauf zugreifen, sondern du sprichst sie mit den Funktionscodes an. Aber ich sehe da jetzt keinen Grund, warum das umständlich wäre. Als Programmierer möchte man doch immer Herausforderungen haben , sonst wäre es doch zu langweilig.

    In dem Handbuch zu dem Koppler ist Modbus auch gut erklärt.
    http://wago.de/download.esm?file=\02...00000_0_de.pdf
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

  3. #3
    Registriert seit
    03.02.2013
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    46
    Danke
    8
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Mobi,

    danke für deine Antwort und sorry für die falsche schreib weise.

    Die Sache ist nur so, dass ich die ganze SPS-Programmierung nur Hobbymäßig mache und ab und zu im Geschäft (Dort allerdings nur mit Siemens). Deshalb wäre es für mich wesentlich einfacher, wenn ich die Ein/Ausgänge direkt ansprechen könnte. Gibt es ein anderes Protokoll / andere Bus-Verbindung womit das möglich ist?

    Gruß
    doemy
    Geändert von doemy (13.08.2013 um 12:54 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.03.2013, 14:59
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.03.2013, 09:39
  3. Modbus/TCP vs. EtherNet/IP und weitere Fragen
    Von Florian1903 im Forum Feldbusse
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.01.2011, 17:43
  4. EtherCAT zusammen mit Modbus TCP bzw. EtherNet/IP?
    Von olitheis im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.06.2008, 18:23
  5. JetWeb-Steuerungen: Neben JetSync und Modbus-TCP jetzt auch mit EtherNet/IP
    Von whatisnesps im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.08.2006, 10:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •