Nachdem mir im Siemens - Forum bis jetzt niemand helfen konnte, versuche ich es hier mit dem gleichen Thema noch einmal.

Mein Problem ist das manchmal Daten, die auf einem CP bereitgestellt werden und von einem Server gelesen und anschleißend gelöscht werden, manchmal nicht übertragen werden oder im Nirvana verschwinden.


Die Daten die nicht übertragen werden kann ich mittlerweile über eine seperate Routine zu einem späteren Zeitpunkt übertragen.

Das Problem ist nur das manche Daten im Nirvana verschwinden, gelöscht werden und deshalb auch auf dem CP nicht mehr bereitstehen.

Worin liegt der Fehler und wie kann ich diesen beheben?

Während der Nachtschicht läuft das System einwandfrei, einen Hardwarefehler (schlechte Verbindung usw.) schließe ich daher mehr oder weniger aus.

Kann ich auf dem CP den Inhalt ganzer Verzeichnisse löschen? Mit welchem Programm ist dies automatisch möglich?

Die FTP - Shell von Windows erlaubt keine Wildcards und mit wget kann ich keine Dateien auf einem Remote - Server löschen.