Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Beckhoff cx8090 und Modbus

  1. #1
    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    163
    Danke
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich hoffe ich bin in der richtigen Kategorie.
    Zur Zeit teste ich ein Beckhoff CX8090 und einen EL3413 Leistungsmesser. Mit TwinCat2 habe ich nun die Variablen für die Spannung, Strom und Leistung (L1-L3) einem Task hinzugefügt? Wie kriege ich nun die Variablen auf den Modbus?

    Den TcpModus Server habe ich installiert.

    Ich würde die Modbus Regsiter nun gerne über Ethernet auslesen.
    Kann mir da jemand helfen oder Tipps geben?

    mfg knuppel
    Zitieren Zitieren Beckhoff cx8090 und Modbus  

  2. #2
    knuppel ist gerade online Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    163
    Danke
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    So wie ich das bereits verstanden habe, muss ich SPS Programm schreiben, welches meine Daten auf den Modbus setzt.
    Nur wie ich das für meine im Task gesetzte Variable UL1 (Spannung L1) mache verstehe ich nicht ganz.


    Zum auslesen des Modbusses habe ich Modbbus Poll.

    P.s.: Braucht der Modbus Slave nicht eine ID? Wo lege ich die Fest? Ist dann der CX8090 der Slave, oder der EL 3413?

  3. #3
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    624
    Danke
    27
    Erhielt 156 Danke für 139 Beiträge

    Standard

    Wenn du den Modbus-Server schon gefunden und installiert hast, dann hast du doch bestimmt auch die Dokumentation dazu gefunden - da steht´s doch drin

    http://infosys.beckhoff.de/content/1...w.htm?id=28409

    In der Default-Einstellung des Modbus-Servers wird z.B. der adressierbare Merkerbereich der Beckhoff-Steuerung auf die Modbus-Register 0x3000 - 0x5FFF (also 12288 - 24575 dezimal) gemappt.

    Wenn du jetzt deine Messwerte in der Beckhoff-Steuerung in den Merkerbereich addressierst, dann kannst du über diese Modbus-Register darauf zugreifen.

    z.B.
    Code:
    Messwert_1 AT%MB0 : INT; (*kann über Modbus-Register 0x3000 ausgelesen werden*)
    Messwert_2 AT%MB2 : INT; (*kann über Modbus-Register 0x3001 ausgelesen werden*)

  4. #4
    knuppel ist gerade online Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    163
    Danke
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Im Moment bekomme ich mit Modbus Poll keine Verbindung zum CX.

  5. #5
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    624
    Danke
    27
    Erhielt 156 Danke für 139 Beiträge

    Standard

    - Ist die TCP/IP Verbindung i.O. - funktioniert der Ping vom Modbus-Poll Rechner an den CX ?
    - Wird im Modbus-Poll der richtige Port verwendet - Default 502 ?
    - Wurde der CX nach der Installation des Modbus-Servers nochmal komplett durchgestartet - Spannungsreset ?
    - Welche Fehlermeldung gibt Modbus-Poll aus ?

  6. #6
    knuppel ist gerade online Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    163
    Danke
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Muss ich den Modbus server auf dem CS installieren? Wenn ja, wie?

    Modbus Poll sagt "Slave Device Failure".

  7. #7
    knuppel ist gerade online Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    163
    Danke
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    ...ich habe TcModbusSrv heruntergeladen. Und mehr ist da laut Anleitung nicht zu tun.

  8. #8
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    624
    Danke
    27
    Erhielt 156 Danke für 139 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von knuppel Beitrag anzeigen
    Muss ich den Modbus server auf dem CS installieren?
    Modbus Poll sagt "Slave Device Failure".
    natürlich musst du den Modbus-Server am CX installieren

    Zitat Zitat von knuppel Beitrag anzeigen
    Wenn ja, wie?
    na genauso, wie es in der Dokumentation dazu beschrieben ist.

    Zitat Zitat von knuppel Beitrag anzeigen
    ...ich habe TcModbusSrv heruntergeladen. Und mehr ist da laut Anleitung nicht zu tun.
    ich weiss ja nicht was du für eine Anleitung hast, aber in der mir bekannten Dokumentation steht schon noch ein bisschen mehr drin.

    http://infosys.beckhoff.de/content/1...l.htm?id=28408

    Weiterhin hast du im 1. Post geschrieben, dass du den Modbus-Server bereits installiert hast, weiter unten schreibst du, dass du ihn nur heruntergelade hast - ja was denn nun ?

    Nimm es mir nicht übel, aber du solltest dir die Dokumentation erst mal gründlich durchlesen, bevor du hier planlos zur Sache gehst.

  9. #9
    knuppel ist gerade online Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    163
    Danke
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Das ist die Anleitung für TcModbusSrv CE. Ich habe nur TcModbusSrv, und da steht weiter nichts in der Anleitung.

  10. #10
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    624
    Danke
    27
    Erhielt 156 Danke für 139 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ich geh mal stark davon aus, dass du auf deinem CX8090 Windows CE am laufen hast, dann benötigst du auch die CE-Variante vom Modbus-Server.

    Weiterhin musst du den Modbus-Server am CX installieren, und nicht auf deinem Projektierungsrechner.

    Wenn du die normale Version herunterlädst, und auf deinem Projektierungsrechner installierst, dann kann das freilich nicht funktionieren.

Ähnliche Themen

  1. Beckhoff und Modbus TCP
    Von luchs2a im Forum Feldbusse
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.10.2017, 16:20
  2. CX8090 Zyklusprobleme am K-Bus
    Von biGPack im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.02.2013, 07:27
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.10.2012, 09:52
  4. Beckhoff und Modbus TCP
    Von astro9481 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.09.2011, 02:30
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.08.2010, 08:14

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •