Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Insys EBW VPN Verbindungsaufbau

  1. #1
    Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    16
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    wir verwenden den Insys Moros als VPN Client in unseren Anlagen. Bei diesem Gerät kann über einen digitalen Eingang der VPN Verbindungsaufbau initiiert werden.

    Wir möchten jetzt auch ein WLAN Gerät verbauen, das wäre ein EBW-W100.
    Dieses Gerät hat aber keine Möglichkeit über einen Eingang am Gerät die Verbindung aufzubauen.

    Kennt jemand eine Möglichkeit, kann auch nur über Software sein, um die VPN Verbindung ereignisgesteuert aufzubauen?
    Ein dauerhaft bestehender VPN Tunnel ist für uns keine Lösung.

    Vielleicht hat jemand dieses Gerät in Verwendung.

    MfG
    ftp25
    Zitieren Zitieren Insys EBW VPN Verbindungsaufbau  

  2. #2
    Registriert seit
    10.03.2009
    Ort
    Verl
    Beiträge
    604
    Danke
    269
    Erhielt 137 Danke für 116 Beiträge

    Standard

    Hi,

    man könnte evtl. versuchen, dass das Ereignis, wann der VPN-Tunnel aufgebaut wird, den Router mit Spannung versorgt, somit würde dann erst der VPN-Tunnel aufgebaut. Die EBW-Serie sind quasi die "kleinen" Brüder vom MoRoS, also kann man hier nicht das gleiche erwarten. Beim EBW-H100 gibt es zumindest die Möglichkeit die VPN-Verbindung per SMS aufzubauen. Bei WLAN fällt mir nichts anderes ein, als die Spannungsversorgung über die SPS zu steuern... irgendwie
    Viele Grüße

    Sven Rothenpieler


    Es gibt 3 Arten von Menschen - die, die zählen können und die, die es nicht können!


  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Sven Rothenpieler für den nützlichen Beitrag:

    ftp25 (24.10.2014)

  4. #3
    Registriert seit
    24.03.2006
    Beiträge
    331
    Danke
    4
    Erhielt 75 Danke für 60 Beiträge

    Standard

    Hallo ftp25,

    da wir von DELTALOGIC sowohl die VPN-Router der Serie MoRoS, als auch der Serie EBW100 ebenfalls anbieten, kennen wir beide Geräte gut.

    Der EBW-W100 (WLAN-Variante) bietet leider von Haus aus keine Möglichkeit die VPN-Verbindung zeit- oder ereignisgesteuert auf- und/oder abzubauen. Bei solchem Gerät wäre also ein Workaround, zum Beispiel über die Spannungsversorgung des Gerätes, notwendig. Also Ähnlich wie oben von Sven Rothenpieler beschrieben. So könnte man den EBW100-WLAN an eine externe Zeitschaltuhr oder eine Spannungsversorgung mit externem Schalter hängen. Sobald das Gerät mit Spannung versorgt wird, wird automatisch die WLAN und weiterführend die VPN-Verbindung aufgebaut.

    Bei den VPN-Routern der Serie EBW100 verfügen lediglich die Mobilfunkvarianten
    (wie z.b. EBW-H100 http://www.deltalogic.de/automatisie...w100-hspa.html)
    über Möglichkeiten eines zeit- oder ereignisgesteuerten Verbindungsaufbaus.
    So kann hier eine tägliche Auf- und Abbauzeit im Gerät konfiguriert werden. Auch die Funktion "Dial-On-Demand" ist möglich. In diesem Fall wird die Dial-Out-Verbindung dann aufgebaut, wenn lokal angeschlossene Geräte eine Verbindung nach "draußen" aufbauen wollen.

    Falls Sie weitere Fragen hierzu haben, können Sie uns auch sehr gerne direkt kontaktieren.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Daniel Behringer
    Support Team
    DELTALOGIC Automatisierungstechnik GmbH
    http://www.deltalogic.de

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu DELTALOGIC Support für den nützlichen Beitrag:

    Sven Rothenpieler (24.10.2014)

  6. #4
    ftp25 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    16
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Danke für die Tipps.
    Die Möglichkeit mit der Spannungsversorgung wäre sicher machbar. Ich muss dann aber auf alle anderen Funktionen des Gerätes verzichten wenn keine VPN Verbindung / Spannung.
    Da wäre ein normaler WLAN Adapter zusätzlich zum Moros sinnvoller bzw. günstiger.
    Ideal wäre eben ein Moros mit WLAN Funktion...

    Schöne Grüße,
    ftp25

Ähnliche Themen

  1. VPN-Verbindung INSYS MOROS
    Von Matze001 im Forum Feldbusse
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.10.2011, 19:16
  2. Insys GSM small RS232 für Homeautomation
    Von babylon05 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.08.2011, 08:06
  3. Modem INSYS 144
    Von Leitmayr im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.05.2011, 20:01
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.03.2010, 10:50
  5. GSM Dial-in-Router / Alternative zum MoRoS von Insys
    Von Benjamin im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.07.2007, 09:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •