Hallo zusammen,

ich bin noch etwas unerfahren, daher hoffe ich, dass ich diese Frage nicht zum 3000. Mal stelle - ich möchte eine "Sicherungsüberwachung", also die Überprüfung auf vorhandene Versorgungsspannung an einer ET200S realisieren.
Dazu würde ich nach "meiner Vorstellung" die Diagnosedaten der PM-E-Baugruppen auswerten und so feststellen, ob evtl. irgendwo die Lastspannung (Sicherungsfall) ausgefallen ist. Ich würde dann in meinem Programm entsprechend reagieren (z.B. Aggregate störbedingt abschalten). Ich weiß nur nicht so recht, wie ich das anstellen soll. Welche SFC bzw. welcher Diagnose-FC von Siemens liefert mir ein eindeutiges Bit, das dann ggf. meinem PM-E zugeordnet werden kann? Ich habe mit dem bekannten FC/FB125 und dem SFC13 "herumprobiert", allerdings führte das nicht zum gewünschten Erfolg. Für hilfreiche Antworten wäre ich sehr dankbar, Gruß

TMR