Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Fehlersichere Beckhoff-klemmen an Siemens-F-CPU geht das?

  1. #1
    Registriert seit
    12.03.2011
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    248
    Danke
    77
    Erhielt 29 Danke für 27 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Nur mal so eine allgemeine Frage.
    Oder besser gesagt gleich 4 Fragen.

    Kann man kann Fehlersichere Beckhoff-K-Bus-Klemmen mit dem passenden Buskoppler über Profibus an einer Siemens-F-CPU betreiben?
    Kann man kann Fehlersichere Beckhoff-K-Bus-Klemmen mit dem passenden Buskoppler über Profinet an einer Siemens-F-CPU betreiben?
    Kann man kann Fehlersichere Beckhoff-EthercatK-Klemmen mit dem passenden Buskoppler über Profibus an einer Siemens-F-CPU betreiben?
    Kann man kann Fehlersichere Beckhoff-EthercatK-Klemmen mit dem passenden Buskoppler über Profinet an einer Siemens-F-CPU betreiben?

    Wahrscheinlich geht alles oder nichts. Vielleicht geht es auch, aber es gibt einen guten Grund diese Kombination nicht zu wählen.
    Distributet Safety habe ich gerade nicht zur Hand, um etwas auszuprobieren. Habe auch noch nichts an einem S7-F-Programm gemacht.

    Vielen Dank im Voraus
    Holgero
    Zitieren Zitieren Fehlersichere Beckhoff-klemmen an Siemens-F-CPU geht das?  

  2. #2
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    1.996
    Danke
    220
    Erhielt 233 Danke für 204 Beiträge

    Standard

    Hi


    Nur mal so als Info.

    Mit WAGO-Klemmen und einer Siemens-F-CPU sollte es gehen.

    Da gibt es auch irgendwo ein exaple von WAGO.

    Ich sehe oft Kombinationen von Siemens und WAGO.
    Vermutlich, weil diese Klemmen günstiger sind ?
    Karl

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu gravieren für den nützlichen Beitrag:

    holgero (18.01.2015)

  4. #3
    Registriert seit
    24.05.2006
    Beiträge
    234
    Danke
    14
    Erhielt 77 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Bei Beckhoff gibt's prinzipiell zwei verschiedene Sorten an fehlersicheren Klemmen:
    - TwinSAFE
    - PROFIsafe
    Nur die letzteren können von Siemens F-CPUs direkt abgesteuert werden - dürfen aber nur über Profibus bzw. Profinet angesteuert werden. Deshalb ist seitens Beckhoff auch TwinSAFE für EtherCAT entstanden.

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu hovonlo für den nützlichen Beitrag:

    holgero (19.01.2015)

  6. #4
    Registriert seit
    12.03.2011
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    248
    Danke
    77
    Erhielt 29 Danke für 27 Beiträge

    Standard

    Also ich sehe das jetzt so:
    -es gibt nur die EL6930 | TwinSAFE/PROFIsafe-Logic- und -Gateway-Klemme
    -mittels dieser Gateway-Klemme kann man Ethercat-Twinsafeklemmen am Profinet betreiben.

    Ich benötige also den teuren Profinet-Buskoppler, die EL6930 und ein paar Unannehmlichkeiten beim Konfigurieren habe ich auch noch (Logische Klemmenanordnung anders als tatsächliche Anordnung u.a.).

    Ich glaube das sind mir z.Z. zu viele Nachteile.

  7. #5
    Registriert seit
    06.08.2010
    Beiträge
    133
    Danke
    0
    Erhielt 44 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von holgero Beitrag anzeigen
    Also ich sehe das jetzt so:
    -es gibt nur die EL6930 | TwinSAFE/PROFIsafe-Logic- und -Gateway-Klemme
    -mittels dieser Gateway-Klemme kann man Ethercat-Twinsafeklemmen am Profinet betreiben.

    Ich benötige also den teuren Profinet-Buskoppler, die EL6930 und ein paar Unannehmlichkeiten beim Konfigurieren habe ich auch noch (Logische Klemmenanordnung anders als tatsächliche Anordnung u.a.).

    Ich glaube das sind mir z.Z. zu viele Nachteile.
    Das siehst du falsch. Die EL6930 brauchst du um TwinSafe Teilnehmer (Klemmen, Umrichter..) unter einem Profisafe Master zu betreiben. Wenn du von Beckhoff die ProfiSafe Klemmen kaufst kannst du sie direkt an einer Profisafe Steuerung betreiben ohne Gateway. Da wären dann die EL1934 und die EL2934. Dazu bräuchtest du dann einen EK9300 oder einen EK3100.
    Geändert von Glasesba (21.01.2015 um 17:46 Uhr)

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Glasesba für den nützlichen Beitrag:

    holgero (22.01.2015)

  9. #6
    Registriert seit
    12.03.2011
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    248
    Danke
    77
    Erhielt 29 Danke für 27 Beiträge

    Standard

    Ich glaube die EL1934 und EL2934 gibts noch gar nicht

    "voraussichtliche Markteinführung auf Anfrage"

    Auf der Beckhoffseite finde ich sie nur mit der Suchen-Funktion. Im Papierkatalog 2015 habe ich sie auch nicht entdeckt.

    Ist aber trotzdem gut zu wissen, dass es diese Klemmen gibt / geben wird.

  10. #7
    Registriert seit
    15.08.2011
    Beiträge
    383
    Danke
    2
    Erhielt 73 Danke für 71 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen!

    Ganz allgemein zum Thema Beckhoff Safety:
    Wenn man die EL6900 + EL1904/EL2904 einsetzt, so bilden diese Klemmen, wenn sie einmal konfiguriert sind, ein abgeschlossene Einheit. Die TwinSAFE Aplikation läuft autark auf der Sicherheitssteerung EL6900.

    Somit kann das gesamte System an jeder beliebigen Fremdsteuerung eingesetzt werden, die den EtherCAT Feldbus triggert.
    Größtest Problem: eine Diagnose ist quasi unmöglich.
    Ergo: Absolut nicht zu empfehlen, weshalb Beckhoff die Empfehlung raus gibt, dass das System nicht an fremden Geräten betrieben werden soll/kann.
    Rein technisch ist das aber möglich!

    Gruß,
    mac203

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.11.2013, 14:14
  2. ET200M mit SM326F an 416F-CPU, geht das?
    Von corrado im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.04.2011, 08:22
  3. LON mit Beckhoff - geht das???
    Von PLC-Gundel im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.07.2010, 13:37
  4. CPU 313C-2DP und Et200S wie geht das?
    Von cnewman im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.05.2010, 15:21
  5. Siemens API??? wie geht das?
    Von david.ka im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 19.03.2006, 04:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •