Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: PROFIenergy

  1. #1
    Registriert seit
    19.03.2015
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich würde gerne ein Netzwerk mit Profinet und dem Profil PROFIenergy aufbauen. Jetzt wirds kompliziert. Der Controller, welchen ich verwenden möchte unterstützt Standardmäßig kein PROFIenergy. Es gibt also nicht wie bei Siemens vorgefertigte PE-FBs. Auch das Device soll eine Eigenkreation sein, für den ich einen Profinet-Stack habe. Mir wird aus den Profilbeschreibungen nicht ganz klar ob die Verwendung von PROFIenergy Änderungen im Stack o.ä. notwendig macht, oder ob es sich wirklich um eine einfache Applikation handelt.
    Daher die Fragen:
    1) Ist es mit einfachen Mitteln, z.B. im Rahmen von Codesys, möglich eigene PROFIenergy FBs aufzubauen? (Beispiel: wäre es möglich sich die FBs, welche Siemens für PROFIenergy zur Verfügung stellt, selbst aufzubauen?)
    2) Muss der Profinet Stack explizit PROFIenergy unterstützen, oder ist die Verwendung unabhängig vom Stack?

    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe.
    Zitieren Zitieren PROFIenergy  

  2. #2
    Registriert seit
    28.03.2012
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    116
    Danke
    4
    Erhielt 20 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Für das PROFIenergy Profil brauchst du nur azyklische Dienste (Read Record/Write Record). Dies sollten deine Stacks die Applikation zur Verfügung stellen.
    Kaum macht man es richtig, schon funktioniert es.

  3. #3
    Registriert seit
    09.11.2007
    Ort
    Rhein Main (Darmstadt)
    Beiträge
    663
    Danke
    61
    Erhielt 112 Danke für 80 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von testor Beitrag anzeigen
    Hallo,

    1) Ist es mit einfachen Mitteln, z.B. im Rahmen von Codesys, möglich eigene PROFIenergy FBs aufzubauen? (Beispiel: wäre es möglich sich die FBs, welche Siemens für PROFIenergy zur Verfügung stellt, selbst aufzubauen?)
    Die Frage ist, wie exakt müssen die Profinet Definitionen eingehalten werden. Spielen Devices mit, die Du nicht in der hand hast, muss zertifiziert werden?

    Die eigentliche Protokollbeschreibung ist über 700 Seiten (kein Blah Blah, sondern echter Inhalt) stark.

    Die Telegramme selber habe ich einmal für einen Kunden zu einer Messe mit den Basis Ethernet Routinen innerhalb von Codesys 3.x implementiert.

    Das Problem ist das normgerechte Hochlaufen des Busses, da kommt eine unendliche Arbeit (Mannjahre!!!!) auf den Programmierer zu.
    Als Freelancer immer auf der Suche nach interessanten Projekten.
    Zitieren Zitieren Ja, aber nix für Amateure  

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.03.2015, 10:58
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.03.2015, 23:10
  3. TIA PROFIenergy mit ET200S
    Von thompo im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.01.2014, 14:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •