Hallo

Wenn ein Feldbusmodul an einen Ethernet-basierenden Feldbus angeschlossen wird, braucht es eine IP-Adresse.

Wie die bei Siemens und Rockwell vergeben wird, ist mir bekannt.

Aber wie funktioniert dies bei Codesys, Beckhoff und B&R?

Würdet Ihr bei Feldbusmodulen Wert auf DHCP legen?

Muss die IP-Adresse auch über Schalter oder Webserver eingestellt werden können?

Vielen Dank für Euere Meinungen

C7