Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Frage zu Signalen beim Profibus...

  1. #1
    Registriert seit
    02.07.2015
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi!Ich habe mal ganz kurz ne Frage zu ein paar Signalen, die ich mit dem ProfiTM gemessen habe...Signalleitungen A und B jeweils gegen Ground an einem Slave... Wie kommen solche Signale zu stande? Wäre schön, wenn da jemand einen TIpp parat hätte...Vielen Dank schonmal
    Geändert von Andrew Scalon (08.07.2015 um 16:08 Uhr)
    Zitieren Zitieren Frage zu Signalen beim Profibus...  

  2. #2
    Registriert seit
    15.09.2014
    Ort
    Schmölln
    Beiträge
    35
    Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Hallo Andrew,

    was Du hier siehst ist ein Differenzspannunssignal. Das Signal der Leitung A entspricht dem invertierten Signal der Leitung B. Die Differenz beider ergibt dann deine Signalspannung.
    Solche Aufnahmen werden beispielsweise gemacht um die Symmetrie der Differenzspannung zu überprüfen.

    In welchem Bussystem hast Du diesen Oszilloskopmitschnitt erstellt, oder ist das ein nachempfundenes Beispiel?? Die Signalform ist sehr auffällig.

    Bei Fragen kannst Du mich gern direkt kontaktieren. Wir nutzen den PTMP selbst für Einmessungen sowie Fehlersuchen aller Art.
    Gruß Marco

    Technik & Support @ Indu-Sol

  3. #3
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Andrew Scalon Beitrag anzeigen
    Hi!
    Ich habe mal ganz kurz ne Frage zu ein paar Signalen, die ich mit dem ProfiTM gemessen habe...
    Signalleitungen A und B jeweils gegen Ground an einem Slave...
    ...
    Ganz ohne Achsbezeichnungen ist das schwierig.

    Was hast Du denn gemessen?

    Und wo? Im Slave oder am Busanschluss?

    Ist der Slave mit oder ohne Verbindung zum Bus?
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  4. #4
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.192
    Danke
    925
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Was ist bei Deiner Messung "gegen Ground"?

    Die Profibus-Leitungen A und B sind potentialfrei gegenüber Ground/Shield/PE.
    Man muß gegen Pin 5 (DGND) der 9-poligen Sub-D messen.
    Dann sollte man solche Signale erhalten.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  5. #5
    Andrew Scalon ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.07.2015
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    So, jetzt bin ich auch mal wach

    Meine Infos waren ja etwas rar, weil es mir lediglich darum ging, wie ein Profibus-Signal zu solch einer Form kommt...
    Also das ganze ist von einer laufenden Anlage. Gemessen mit dem ProfiTM aus eurem Hause, Marco (wenn ich richtig gesehen habe, dass du bei InduSol bist).
    Einstellung war A & B gegen Ground. getriggert auf Teilnehmer 7.
    Aufgesteckt auf nen Siemens-Stecker am Teilnehmer.
    erwartet hätte ich das übliche Signal mit schönen Rechtecken und nen paar Reflexion...
    aber diese "Dreiecke" hab ich so noch nicht gesehen.

  6. #6
    Andrew Scalon ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.07.2015
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Marco...
    Ich hatte versucht, die ne PN zu schicken, scheinbar klappt das irgendwie nicht.
    Hast du ne Idee, wodurch die Signale so aussehen können?
    Kann der Teilnehmer einen Weg haben und evtl. keine richtigen Flanken mehr erzeugen?
    LG
    Andrew

  7. #7
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.192
    Danke
    925
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Wie Gerhard schon gefragt hatte: es wäre hilfreich, wenn Du mehr über die Parameter Deiner Messungen mitteilen würdest, besonders über die Einstellungen der X-Achse. Vielleicht sampelst Du nur einmal pro Bit und die Linien sind nur Verbindungen der Sample-Punkte und zeigen garnicht den wirklichen Signalverlauf?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  8. #8
    Registriert seit
    08.07.2015
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Andrew,

    Marco lässt sich entschuldigen, da er auf Dienstreise ist. Er hat mich aber gebeten auf deine Anfrage zu reagieren.
    Also aus unserer Sicht ist eine generelle Bewertung deiner aufgezeichneten Messdaten wahrscheinlich nur mit mehr Informationen möglich. Da du ja das Gerät scheinbar auch bei Indu-Sol gekauft hast, wäre es denkbar über eine Support-Anfrage (info@indu-sol.com) jemanden über die Messdatei schauen zu lassen. Hierfür wäre es gut wenn du dich auf deinen SPS-Forum-Kontakt mit Marco oder auch mit mir beziehst und das Projekt als Anhang anfügst.

    Ich gehe jedoch davon aus, dass der Teilnehmer 7 der einzige auffällige TN ist. Generell lässt sich unter der Annahme, dass andere PROFIBUS-Geräte bei der Messung diese Auffälligkeit nicht zeigen, die Vermutung von Harald sicherlich entkräften oder ggf. bestätigen. In dem Fall, dass die anderen Geräte korrekte Signale zeigen, wäre eine fehlerhafte Abtastung der Bits - wie von Harald (PN/DP) beschrieben - auszuschließen. Demnach würde der Verdacht eines Gerätedefekts nahe liegen. Ein Tausch des Moduls (je nach Möglichkeit eines Stillstandes) könnte hier Klarheit schaffen.

    Gruß
    Marcel

    Technik & Support @ Indu-Sol

  9. #9
    Andrew Scalon ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.07.2015
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Marcel!
    Vielen Dank für deine Antwort!
    Da ich im Moment im Urlaub bin, habe ich die genauen Daten grad nicht verfügbar, kann ich aber noch nachholen.
    Ich habe bei den Messungen bzw. bei Aufnahme der Oszillogramme die Standard Einstellungen des ProfiTM benutzt und lediglich den Trigger auf den Teilnehmer eingestellt. An der gleichen Messstelle, getriggert auf einen anderen Teilnehmer wie bspw. die CPU oder einen anderen Slave, bekomme ich gute, rechteckige Flanken. Du liegst auch mit deiner Vermutung richtig, dass dies an dieser Messstelle der einzige auffällige Teilnehmer ist. Der Qualitätswert weicht zwar nicht viel von den anderen ab, aber ist doch um die 300 bis 400 niedriger. Fehltelegramme habe ich bisher nicht gehabt. Zur Zeit läuft die Anlage "noch" ohne Ausfälle.
    ich werde das evtl. bei nächster Gelegenheit mal testen...

    Wenn ich aus dem Urlaub zurück bin, werde ich mich mal telef. bei euch melden...

    DAnke schonmal

    Liebe Grüße

  10. #10
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.192
    Danke
    925
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Uraltes Elektroniker-Sprichwort: wer mißt mißt Mist ...
    ganz besonders wenn man sich auf "intelligente" Meßgeräte verläßt.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

Ähnliche Themen

  1. Step 5 Frage: Hilfe beim Drucken mit PG675?
    Von ladenfranz im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.04.2015, 18:08
  2. Kurioses beim Paneltransfer via Profibus
    Von Outrider im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.03.2012, 16:26
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.02.2012, 14:59
  4. Reihenfolge beim Profibus
    Von dietere im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.01.2008, 22:20
  5. Diagnoseadresse beim Profibus?
    Von tino2512 im Forum Feldbusse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.11.2007, 10:40

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •