Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Profinet über PowerLAN/Powerlink. Verbindung vorhanden, CPU->PN Teilnehmer geht nicht

  1. #1
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    55
    Danke
    1
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,
    es geht um eine Brunnensteuerung. Aufgrund einer Öffentlichen Straße kann kein Kabel verlegt werden, somit habe ich eine Verbindung per PowerLAN hergestellt.

    Soweit ist die Verbindung auch gut (90 Mbit/s Tx und 100Mbit/s Rx) und der Zugriff auf den Profinet Teilnehmer möglich. Leider baut die CPU keine Verbindung auf bzw. ab und an geht es aber nur für eine Dauer von ~500ms. Unter Erreichbare Teilnehmer und beim Überprüfen des Profinet Namens, gibt es keinen Fehler. Bei der Diagnose des Teilnehmers, kann dieser nicht gefunden werden.

    Woran kann das Liegen?
    Synchronisieren sich die CPU und der PN Teilnehmer irgendwie?
    Gibt es dabei eventuell Zeitliche Probleme, quasi ein Timeout?
    Wie kann ich die Zeiten verändern bzw. Überprüfen?

    Technische Daten
    CPU: S7 315-2DP/PN
    Profinet Teilnehmer: Murr Cube 20 BN-PNIO
    PowerLAN: dLAN 200 AVpro DINrail Powerline Adapter
    Switche: Unmanaged

    Folgendes habe ich bereits probiert:
    • Netzwerkkabel Adern durchgemessen ob richtig aufgelegt
    • Zugriff auf Netzwerkteilnehmer am Ende des PowerLAN Adapters getestet. Verbindung sehr gut
    • Profinet Teilnehmer angepingt (5ms Min / 13ms Max / Durchschnitt 5ms)
    • Profinet Teilnehmer ohne PowerLAN Adapter Betrieben, Verbindung wurde sofort aufgebaut
    • Profinet Teilnehmer auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und Namen per Simatic Manager vergeben
    Zitieren Zitieren Profinet über PowerLAN/Powerlink. Verbindung vorhanden, CPU->PN Teilnehmer geht nicht  

  2. #2
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.241 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von gorx Beitrag anzeigen
    nur für eine Dauer von ~500ms. Unter Erreichbare Teilnehmer und beim Überprüfen des Profinet Namens, gibt es keinen Fehler. Bei der Diagnose des Teilnehmers, kann dieser nicht gefunden werden.
    Schau mal ob du in deinem PowerLan-Adaptern QoS (Qualitiy of Services) oder irgendwelche Einstellungen für VOIP / SIP aktivieren kannst.
    Du kannst auch noch mit der Profinet-Aktualisierungszeit spielen. Wenn der auf Auto steht, dann kann das schlichtweg viel zu knapp sein

  3. #3
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.241 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    [QUOTE=Blockmove;542216]Schau mal ob du in deinem PowerLan-Adaptern QoS (Qualitiy of Services) oder irgendwelche Einstellungen für VOIP / SIP aktivieren kannst.
    Du kannst auch noch mit der Profinet-Aktualisierungszeit spielen. Wenn der auf Auto steht, dann kann das schlichtweg viel zu knapp sein. Du kannst den Wert ruhig auf 128ms setzen

  4. #4
    gorx ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    55
    Danke
    1
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    QoS habe ich soweit aktiviert. Wobei ich mir nicht sicher bin ob es so passt. Siehe Fotos
    Die Aktualisierungszeit werde ich mal testen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #5
    Registriert seit
    12.04.2006
    Ort
    Bayern/Oberpfalz
    Beiträge
    135
    Danke
    3
    Erhielt 15 Danke für 11 Beiträge

  6. #6
    Registriert seit
    12.04.2006
    Ort
    Bayern/Oberpfalz
    Beiträge
    135
    Danke
    3
    Erhielt 15 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Der PowerLine Adapter scheint kein Profinet IO zu unterstützen.

    Folgender Verdacht:
    Du aktivierst QoS VOIP, dadurch soll der PowerLine Adapter Pakete mit Sprache bevorzugt behandeln. Dies geschieht durch setzen der entsprechenden Bits nach dem DiffServ Schema. Das Problem ist nur, dass ein Profinet Telegramm vermutlich nicht als Sprachpaket gekennzeichnet sein wird. Somit wird da auch nichts bevorzugt behandelt.

    Um es mit Profibus zu sagen:
    Du hasst anstatt eines Profibuskabels ein YSTY verwendet. Kann funktionieren, muss es aber nicht.
    Geändert von adiemus84 (03.07.2015 um 18:43 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.241 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von adiemus84 Beitrag anzeigen
    Der PowerLine Adapter scheint kein Profinet IO zu unterstützen.

    Folgender Verdacht:
    Du aktivierst QoS VOIP, dadurch soll der PowerLine Adapter Pakete mit Sprache bevorzugt behandeln. Dies geschieht durch setzen der entsprechenden Bits nach dem DiffServ Schema. Das Problem ist nur, dass ein Profinet Telegramm vermutlich nicht als Sprachpaket gekennzeichnet sein wird. Somit wird da auch nichts bevorzugt behandelt.

    Um es mit Profibus zu sagen:
    Du hasst anstatt eines Profibuskabels ein YSTY verwendet. Kann funktionieren, muss es aber nicht.
    Deinen Ausführungen kann ich nicht zustimmen.
    Bei all unseren Cisco-Switchen reicht es, dass VOIP für das entsprechende VLAN aktiviert wird damit Profinet über mehrere Switche hinweg funktioniert.
    Laut unseren Netzwerkern nutzt Profinet IO und VOIP das gleiche Tag im Telegramm-Header.

    Gruß
    Dieter

  8. #8
    Registriert seit
    12.04.2006
    Ort
    Bayern/Oberpfalz
    Beiträge
    135
    Danke
    3
    Erhielt 15 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Blockmove Beitrag anzeigen
    Laut unseren Netzwerkern nutzt Profinet IO und VOIP das gleiche Tag im Telegramm-Header.
    Wie oben geschrieben, es handelt sich um einen Verdacht. Wir hatten kurzzeitig auch schon ganz einfache Büroswitche im Einsatz, weil kein Ersatz da war, die haben auch ohne Probleme funktioniert.

  9. #9
    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    195
    Danke
    13
    Erhielt 42 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    Da sind doch nicht noch parallel 40Mbit andere Last auf der Leitung oder?
    Die ganze Priorisierung wird generell erst dann interesannt, wenn die Geräte auch mit anderen Daten hantieren müssen.
    Solange nur die CPU mit diesem Device spricht (andere Störquellen ausgeschlossen) sind diese Einstellungen uninteressant.

    Profinet Teilnehmer angepingt (5ms Min / 13ms Max / Durchschnitt 5ms)
    Standardmäßig hat Step7 wahrscheinlich auf 1 oder 2ms gestellt, mit 3 Wiederholungen.
    Kommen da 3ms (oder 6) keine Daten mehr, ist das Device gestört.

    > Zeiten hochstellen auf einen für die Anwendung sinnvollen Wert.
    There are two kinds of fools. One says, “This is old, and therefore good.” And one says, “This is new, and therefore better.”

  10. #10
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.241 Danke für 973 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von adiemus84 Beitrag anzeigen
    Wie oben geschrieben, es handelt sich um einen Verdacht. Wir hatten kurzzeitig auch schon ganz einfache Büroswitche im Einsatz, weil kein Ersatz da war, die haben auch ohne Probleme funktioniert.
    Profinet-IO funktioniert - solange du im gleichen Subnetz bist - mit jedem einfachen unmanaged Switch ohne Probleme.
    Evtl.funktionieren Dinge wie Nachbarschaftserkennung nicht, aber dann musst du halt den Profinetnamen und die Adresse von Hand eintragen.
    Hast du managed Switche, dann sieht die Sache schon wieder anders aus... Ohne VOIP-Settings haben wir kein stabiles Profinet bei Cisco hinbekommen.

    Gruß
    Dieter

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.06.2014, 14:21
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 19:02
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.12.2011, 12:25
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 13:30
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.10.2008, 15:26

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •