Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Ethernet over Ethercat (EoE)

  1. #1
    Registriert seit
    08.12.2009
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,


    ich habe (vereinfacht) den folgenden Aufbau


    Host/PC <- Ethernet -> NI PXI <- EtherCAT -> Frequenzumrichter
    Die Verbindung zum Frequenzumrichter ist aber keine reine EtherCAT-Kommunikation sondern durch das EtherCAT wird eine Ethernetverbindung getunnelt (-> Ethernet over EtherCAT oder kurz EoE)
    Laut der anfänglichen Aussage des freundlichen NI Vertreters kann das NI PXI das auch. Inzwischen, nach ein paar Mails mit Austin, TX sind wir schlauer: Das PXI kann es nicht und es wird es auch erst mal von Hause aus nicht können. Vielleicht könnte man sich die Funktionalität irgendwie selber implementieren, jedoch schrecken wir vor dem zusätzlichen (und umkalkulierten) Zeitaufwand zurück.


    Nun die Frage wie könnte man die EoE-Mailbox auf anderem Wege, mit zusätlicher Hardware abbilden? Hat jemand in der Beziehung Erfahrungen gemacht? Mir schwebt ein kleiner Einplatinenrechner vor der nichts anderes macht als als zweiter Ethercat Master zwischen den EtherCAT und Ethernetnetzten (also Parallel zum PXI) zu sitzen und das Gateway zum EoE-Tunnel zum miemen. Aktuell fehlt es mir an jedem Ansatz, daher bin ich für jeden Denkanstoß, auch wenn er in eine andere Richtung geht dankbar.


    Viele Grüße,
    Achim
    Zitieren Zitieren Ethernet over Ethercat (EoE)  

  2. #2
    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    949
    Danke
    94
    Erhielt 216 Danke für 191 Beiträge

    Standard

    ... folgend ein Beispiel wie man direkt von einen Standard- PC mit einen Frequenzumrichter kommunizieren kann (als Anwendung läuft hier Labview).

    https://support.industry.siemens.com.../view/99684399

    Bei Profinet läuft die normale Ethernet Kommunikation einfach parallel zum Bus (also eine Wandlung der Datenpakete ist nicht notwendig und ist entsprechend performant - auf Messen wurde gezeigt, wie parallel zu Profinet IRT (z.B. für MotionControl Anwendungen) ein Video Stream über die gleiche Strippe läuft)

  3. #3
    bender.ac ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.12.2009
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi,

    Profinet ist leider keine Option... Wir sind der Hersteller der Frequenzumrichter (die roten FUs) und daher an das Produkt gebunden

    Es muss bei EtherCat und EOE bleiben. Letztlich habe ich ein einen EtherCAT und EOE-fähigen Slave (FU) und einen nicht-EOE-fähigen Master und suche nun eine Möglichkeit dass der Master über EtherNET ein weiteres Gerät anspricht, welches die Ethernetbotschaft auf EOE umlegt. Letztlich nicht viel anders als ein Gateway.

    Viele Grüße
    Achim

  4. #4
    Registriert seit
    24.04.2008
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    324
    Danke
    8
    Erhielt 63 Danke für 62 Beiträge

    Standard

    Bei Beckhoff gibt es die EL6601, welche EoE einfach über einen RJ45-Port anbietet: http://beckhoff.de/EL6601

  5. #5
    Registriert seit
    22.03.2015
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Alternativ:
    http://www.etherlab.org/de/ethercat/features-1.5.php
    • Implementierung des "Ethernet over EtherCAT" (EoE) Mailbox-Protokolls.
      • Virtuelle Netzwerkschnittstellen für alle EoE-fähigen Slaves.
      • Sowohl eine "geswitchte" als auch eine "geroutete" EoE-Netzwerktopologie wird nativ unterstützt und ist mit Standard-Werkzeugen konfigurierbar.
    Also ein von vorne herein EoE fähiger Master.
    To be, or not to be, that is the question:
    Whether 'tis nobler in the mind to suffer
    The slings and arrows of outrageous fortune,
    Or to take arms against a sea of troubles,
    And by opposing, end them?

  6. #6
    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    949
    Danke
    94
    Erhielt 216 Danke für 191 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von bender.ac Beitrag anzeigen
    Hi,

    Profinet ist leider keine Option... Wir sind der Hersteller der Frequenzumrichter (die roten FUs) und daher an das Produkt gebunden

    Es muss bei EtherCat und EOE bleiben. Letztlich habe ich ein einen EtherCAT und EOE-fähigen Slave (FU) und einen nicht-EOE-fähigen Master und suche nun eine Möglichkeit dass der Master über EtherNET ein weiteres Gerät anspricht, welches die Ethernetbotschaft auf EOE umlegt. Letztlich nicht viel anders als ein Gateway.

    Viele Grüße
    Achim
    Wieviel Daten sollen da noch über den Bus ausgetauscht werden?
    Ich kenne es jetzt von Profinet. Da erfolgen die ganzen upload´s/Download´s, Endlostraces (= permanent Daten über IBN- Tool hochladen) parallel zu Profinet- Datenverkehr.
    Allein aufgrund der Verbreitung / Marktentwicklung würde ich hier beide Standards anbieten (wie es andere Hersteller auch tun).
    http://www.quest-trendmagazin.de/mas...2005-2015.html

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.12.2013, 13:00
  2. EtherCAT über Ethernet UDP empfangen
    Von flambert im Forum Feldbusse
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.07.2013, 16:11
  3. EoE mit CoDeSys 3.4 sp3
    Von HomerX im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 10:54
  4. PRIM Ethernet - Frei definierbares Protokoll für Ethernet TCP/IP
    Von whatisnesps im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.2008, 13:51
  5. EtherCAT zusammen mit Modbus TCP bzw. EtherNet/IP?
    Von olitheis im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.06.2008, 18:23

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •