Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Profibus Kabel verlängern

  1. #1
    Registriert seit
    06.05.2015
    Beiträge
    38
    Danke
    16
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo User,

    ich habe die Beiträge gelsen, die ähnliche Fragen beantworten.
    Aber so für meinen Fall kann ich das nicht so eindeutig erauslesen.
    Darf das Profibuskabel verlängert werden?
    Es fehlt so etwa halber bis ein Meter.
    Mit der Verlängerung will ich nur durchleiten zum Busmaster.
    Ich habe vor, ein geschirmtes Kabel mit jeweils ein Stecker und eine Buchse (D-Sub-9) an den Enden zu verwenden.
    Zitieren Zitieren Profibus Kabel verlängern  

  2. #2
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    grundsätzlich sollte das gehen. mit welcher geschwindigkeit läuft der bus?
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu volker für den nützlichen Beitrag:

    hello_d1 (06.08.2015)

  4. #3
    Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    344
    Danke
    9
    Erhielt 47 Danke für 46 Beiträge

    Standard

    Hallo

    dafür gibt es sogar zertifizierte Stecker und Kupplungen von DIV. Herstellern.

    Gruß

    Lupo
    Gruß

    Lupo

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Ing_Lupo für den nützlichen Beitrag:

    hello_d1 (06.08.2015)

  6. #4
    Registriert seit
    06.05.2015
    Beiträge
    38
    Danke
    16
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von volker Beitrag anzeigen
    mit welcher geschwindigkeit läuft der bus?
    mit 1,5 MBits/s.

    Gruß

  7. #5
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    1,5 mbit ist absolut unkritisch. da würde es sogar reichen das auf der klemmleiste zu verlängern.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  8. #6
    Registriert seit
    15.09.2014
    Ort
    Schmölln
    Beiträge
    35
    Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo D1,

    eine Verlängerung ist grundsätzlich machbar. Wichtig ist es die Gesamtlänge in Abhängigkeit zur Baudrate nicht zu überschreiten. Bei 1.5 MBit/s sind das 200m pro Segment. Eine M12 Stecker-Buchse (B-codiert) sollte Dir bei der Umsetzung helfen. Wichtig hierbei ist es die Strecke nach Verlängerung auf korrekte Terminierung der Adern A und B sowie Durchgängigkeit des Schirmes und Impedanz der Leitung messtechnisch zu überprüfen. Des Weiteren sollte das Kabel dass Du zum verlängern benutzt dem gleichen Kabeltyp des Originals entsprechen. So werden Impedanzsprünge vermieden.
    Gruß Marco

    Technik & Support @ Indu-Sol

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.07.2012, 12:24
  2. Mit CAN-Kabel Profibus-Slave anschalten?
    Von merlin im Forum Feldbusse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.01.2012, 18:04
  3. Profibus DP über NYY Kabel?
    Von bacardischmal im Forum Feldbusse
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 30.07.2010, 08:17
  4. Profibus Kabel
    Von Wilhelm im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.12.2006, 07:34
  5. Siemens Logo: Verbindung zw. Modulen per Kabel verlängern?
    Von El-Chico im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.08.2005, 11:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •