Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Danfoss VLT5022 und 5027

  1. #1
    Dirk Gellermann Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin Kollegen

    Wie schon im Simatic Forum beschrieben hänge ich in einem Projekt mit ein paar nettigkeiten. Vor allem wenn man zum erstenmal darauf stößt. Im Deteil geht es mir hier um die Ansteuerung eines VLT5022 u.5027 über Profibus DP V1. Irgeng wo habe ich noch einen oder mehrere Fehler. Zum Ansteuern verwende ich die SFC´s 14/15 ich kann Daten sehen und schreiben, aber wenn ich eine Sollwert vorgebe läuft der FU nicht an. Ich bin wie folgt vorgegangen:
    Die Parameter im FU über das Bedienfeld so geändert das der FU auf

    Fern, ort+ext.st./P100, Drehzahlregelung o. Istwertrückf.(m. Schlupkomp), Bus Adresse, Feldbus, PPO type8 steht.

    Über Variablen Steuern/beobachten habe ich dem FU den 1. 047E hex,
    dann 047F hex ins Steuerwort geschrieben. Im Zustandswort kann ich 0203 hex lesen und im Istwertwort steht D555 hex. Als Sollwert gebe ich 2000 hex ein und nichts tut sich. Wo liegt mein Fehler .
    Besten Dank schon mal.

    Dirk Gellermann
    Zitieren Zitieren Gelöst: Danfoss VLT5022 und 5027  

  2. "So für alle die es interessiert.
    Bei dem FU muß im Parametersatz 502-508, unter der Voraussetzung das die Klemmen nicht verwendet werden, auf Bussteuerung eingestellt werden und nicht auf Bus oder Klemme. Dann kann man entweder unter der Verwendung der SFC´s 14 /15 oder über direkte Adressierung munter loslegen.

    Gruß
    Dirk Gellermann"


  3. #2
    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    So für alle die es interessiert.
    Bei dem FU muß im Parametersatz 502-508, unter der Voraussetzung das die Klemmen nicht verwendet werden, auf Bussteuerung eingestellt werden und nicht auf Bus oder Klemme. Dann kann man entweder unter der Verwendung der SFC´s 14 /15 oder über direkte Adressierung munter loslegen.

    Gruß
    Dirk Gellermann

Ähnliche Themen

  1. Danfoss MCT 10
    Von bwink68 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.11.2008, 18:36
  2. FC 103 Danfoss FU
    Von dulitel im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.02.2008, 20:49
  3. Danfoss Profibus
    Von MicroMaster4xx im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.12.2006, 13:23
  4. Danfoss VLT: PPO-Typen
    Von Thomas_v2.1 im Forum Feldbusse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.09.2006, 13:34
  5. Danfoss FU
    Von Farinin im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 13.09.2006, 23:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •