Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Einführung in Modbus TCP

  1. #1
    Registriert seit
    02.02.2016
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin zusammen,

    ich bin, wie man unschwer an der Überschrift erkennen kann, neu im Gebiet der Kommunikation mit Modbus TCP (wie auch den meisten anderen Bussystemen). Da ich in nächster Zukunft die Implementation und Wartung von Geräten mit Modbus TCP übernehmen soll, muss ich mir noch das nötige Fachwissen aneignen.
    Deshalb meine Fragen: Gibt es Seminare und Schulungen die Firmen ungebunden sind (dadurch auch nicht auf eine bestimmte Hardware zugeschnitten) die zu empfehlen sind? Bisher hab ich nur bei der Technischen Akademie Esslingen ein entsprechendes Seminar gefunden, dies ist aber leider erst im Herbst diesen Jahres.
    Was für Grundwissen muss man sich im vorhinein aneignen? Mit welcher Hardware kann man am besten/günstigsten rumprobieren? Ich habe schon einige Male gehört, dass sich 2 Rapsberry PI gut für diesen Zweck eignen. Dann ist wieder die Frage was ich für Software brauche?


    Ich wäre Euch sehr dankbar wenn Ihr mir einen kurzen Überblick geben könntet was alles an Wissen notwendig ist (Grundlagen), wie/wo man sich dies am besten aneignet und wie man dabei am besten vorgeht.

    Schon mal vielen Dank in voraus!
    Zitieren Zitieren Einführung in Modbus TCP  

  2. #2
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    731
    Danke
    6
    Erhielt 89 Danke für 62 Beiträge

    Standard

    Modbus TCP kann du komplett lokal auf einem PC testen (Software redet mit Software über TCP/IP)

    http://www.modbustools.com/modbus_slave.html
    http://www.modbustools.com/modbus_poll.html
    (der Server/Slave läuft 10min in der Demo sollte reichen)

    hier gibt noch weitere Simulator
    http://www.simplymodbus.ca/RTUmaster.htm

    und noch die weit verbreitete: http://libmodbus.org/

    für ein "Seminar" finde ich Modbus doch ein wenig zu einfach

  3. #3
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.293
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe bereits Modbus-RTU Slaves entwickelt. Dazu auch mit dem Raspberry Pi 2 (Raspbian) einen Konverter von Modbus-RTU auf Modbus-TCP. Auch ein Modbus-TCP Slave. Und natürlich Testsoftware (Master) für Windows-Systeme.
    Ich nutze dafür libmodbus (Windows und Linux) und freemodbus (Atmel Mikrocontroller). Also falls du Fragen, kannst du mich gerne Kontaktieren.
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.01.2016, 18:04
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.12.2014, 09:19
  3. Modbus TCP/IP
    Von Torst017 im Forum Feldbusse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 08:47
  4. Modbus TCP/IP
    Von bikeregon im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.09.2010, 16:36
  5. Modbus TCP
    Von doelckenbeck im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 14:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •