Hallo zusammen,

ich habe eine Eaton XV102 HMI/PLC mit CANopen im Einsatz und arbeite mit der
Codesys V2.3.9 SP6 von Eaton.

Bei einer Seriensteuerung soll die Drehrichtung eines Antriebes im HMI geädert werden können.
Diese Variable wird im Index h#3911 eines MiControll Controllers abgelegt.

Die Variable muss in der PLC abgerlegt und gespeichert werden, nicht im Controller, da bei Neustart des Systems
alle SDOs zum Controller übertragen werden und die Variable sonst überscchrieben werden würde.

Der Hintergrund ist, der Service Mann vor Ort kann dann mit dem HMI die Drehrichtung festlegen und es existiert nur eine Software
Version. Der Service Mann hat keinen Programmier PC (Mechaniker)

Vorab schon Danke für Eure Unterstützung

Gruß Gepi