Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Microbox-IPC - Generation "E" nur noch ohne Profibus

  1. #1
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.188
    Danke
    408
    Erhielt 462 Danke für 371 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Bei der Verjüngungskur der Microboxen und Microböxschen hat man den "Onboard-DP" gestrichen. Das ist zunächst kein Problem, man kann bei beiden mittels einer PCI-Bus-Karte für ca. 400€ (Liste) bei Bedarf einen Profibus-CP nachrüsten. Welche Alternativen gibt es, um mit einem PN-Controller wie z.Bsp. dem IPC427E, oder auch mit jedem beliebigen PN-Controller, ein bestehendes Profibus-Netz zu betreiben?
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford
    Zitieren Zitieren Microbox-IPC - Generation "E" nur noch ohne Profibus  

  2. #2
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.023
    Danke
    383
    Erhielt 372 Danke für 259 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    S7-1211 + CM1245-2 sind für rund 400€ zu haben -> Ist somit quasi ein dezentraler PN/DP-Koppler mit ein paar EA und "Hirn".

    Grüße

    Marcel
    Stell Dir vor es geht, und keiner kriegts hin!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.05.2015, 08:25
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.05.2014, 19:05
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.02.2014, 14:54
  4. Industrie-Computer "Made in Germany" auf der SPS/IPC/DRIVES 2011
    Von tci GmbH im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.11.2011, 09:40
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.07.2011, 07:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •