Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: IM155-6 Interface Modul für ET200SP. Gerätename vergeben.

  1. #1
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.631
    Danke
    377
    Erhielt 802 Danke für 643 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe ein Paar Fragen zu das Einstellen von der Gerätename bei Interface Modulen für ET200SP, wie IM155-6 PN/ST.

    Zum Beispiel IM151-3 für ET200S hat ein Shackt für ein Memory Karte, aber der IM155-6 für ET200SP nicht.

    Bei der IM151-3 gib es diese Möglichkeiten für der Einstellung von der Gerätename:
    Mit Flashkarte, und feste Einstellung von Gerätename und/oder IP mittels PST oder Simatic Manager. Beim Gerätetausch übertragt man der Flashkarte von alten nach neuen IM wobei der Gerätename ohne PG eingestellt wird (Dies ist unsere Verfahren wenn wir ET200S verwendet).
    Ohne Flashkarte, aber feste Einstellung von Gerätename und/oder IP mittels PST oder Simatic Manager. Nachteil ist das man den IM151-3 ohne PG nicht tauschen kann.
    Ohne Flashkarte, und ohne feste Einstellung von Gerätename und/oder IP mittels PST oder Simatic Manager. Gerätename wird automatisch übertragen von der IO Controller beim erkennen von das Gerät über Topologie.

    Der IM155-6 hat kein Schackt für ein Flashkarte, also nehme ich an das es funktioniert wie die 2 Verfahren ohne Flaskarte bei ET200S.
    Wir werden den Verfahren mit Gerätename über Toplogie verwenden, aber dann taucht ein paar Fragen auf.
    Es ist mir nicht gelungen Information über diesen Thema bei Siemens Support oder in der Dokumentaition für IM155-6 zu finden.

    Fragen:
    Wenn ein IM155-6 schon ein feste Gerätename und/oder IP mittels PG zugewiesen ist, gibt es dann ein Konflikt wenn es an ein IO Controller angeschlossen ist, und der IO Controller eine andere Gerätename und/oder IP mittels Toplogiezuweisung erwartet ?
    Kann man ein fest eingestellte gerätename oder IP rücksetzen ? Eventuell ohne PG ?
    Jesper M. Pedersen
    Zitieren Zitieren IM155-6 Interface Modul für ET200SP. Gerätename vergeben.  

  2. #2
    Avatar von JesperMP
    JesperMP ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.631
    Danke
    377
    Erhielt 802 Danke für 643 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ah, habs gefunden.

    Der Gerätename wird auch auf der Busadapter gespeichert, wie auf das Flashkarte auf ein IM151-3.
    Damit kann man ein IM155-6 tauschen ohne PG und ohne Topologie.
    Jesper M. Pedersen

Ähnliche Themen

  1. TIA GSD Datei ET200SP RTD Modul
    Von Vetsrob im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.06.2017, 15:07
  2. TIA Profibus Modul im TIA Portal Adressen vergeben
    Von timo_w im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.11.2015, 22:08
  3. Step 7 ET200SP F-Modul taufen
    Von Teitiel im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.02.2015, 18:13
  4. IM151-3 PN HF Gerätename vergeben
    Von Matze001 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.10.2012, 12:27
  5. S5 Interface Modul 316 (Leitungslänge)
    Von Ram-Brand im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.07.2010, 20:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •