Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39

Thema: BC9100 in System-Manger einbinden

  1. #1
    Registriert seit
    31.08.2016
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich bin zu einer gebrauchten BC9100 gekommen und habe dazu eine Karte
    digital INPUT und eine Karte digital OUTPUT. Ich habe mich eingelesen
    und man sollte mit Hilfe eines PC´s und der BC9100 eine Steuerung zum
    laufen bringen.
    Ich habe Twincat 3

    1x Sytemmangaer
    1x PLC Controler

    Ich habe die Schalter für die IP adresse laut unterlage gestellt

    1= ON

    alle anderen OFF


    Nun versuche ich seit Stunden mit dem BC9100 zu kommunizieren -->keine
    Chance
    ;(

    Ich weiß nicht wie !!!!

    Wenn ich auf Zielsystem klicke ist die Lokale Adresse der Wlan-Karte
    hinterlegt ich benötige (glaub ich) die Adresse der Ethernet karte .

    Dort habe ich auch die IP adresse 172.16.22.50/16 vergeben ---> laut
    Anleitungen

    Aber wenn ich das Netz scanne, kein Lebenszeichen.
    Es ist so frustrierend.

    Es wäre wirklich sehr nett wenn mir jemand Tipps geben könnte wie ich
    die Sache richtig angehe. Einfach rum probieren ist leider nicht
    Zielführend.

    Noch etwas wenn ich mit dem IP scanner das netz scanne wo nur der BC9100 drauf hängt finde ich mehrere IP adressen.


    DANKE
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitieren Zitieren BC9100 in System-Manger einbinden  

  2. #2
    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    491
    Danke
    27
    Erhielt 97 Danke für 88 Beiträge

    Standard

    lt. Beckhoff ist die Werkseinstellung 172.16.17.XXX. Das letzte Byte ist mit den Dip Schaltern einstellbar. Nur Schalter 1 = On = 1

    Wiederherstellen der Hersteller-Einstellungen


    • Schalten Sie den Buskoppler aus und stecken Sie nur die Endklemme (KL9010).
    • Stellen Sie alle DIP-Schalter auf ON und schalten Sie den Buskoppler wieder ein.
    • Nach erfolgreichem Einstellen der Default-Parameter leuchtet die LED Error und die LEDs I/O RUN und I/O ERR blinken abwechselnd.
    • Danach können Sie den Buskoppler ausschalten, die Busklemmen anschließen und wie gewohnt fortfahren.

    Es wäre wirklich sehr nett wenn mir jemand Tipps geben könnte wie ich
    die Sache richtig angehe. Einfach rum probieren ist leider nicht
    Zielführend.
    Bei Beckhoff sollte http://infosys.beckhoff.de/ immer die erste Anlaufstelle sein

    Holger
    Geändert von holgermaik (03.09.2016 um 04:58 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    298
    Danke
    65
    Erhielt 27 Danke für 24 Beiträge

    Standard

    Hi
    Bin mir nicht sicher aber kann es ein das der BC nur mit Twincat 2.x spricht ?

  4. #4
    diode1990 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.08.2016
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,
    erstmals danke für die Antworten .

    Nach dem erfolgreichen Reset habe ich nun die IP adresse---> Anhang

    Das Zielsystem sollte ja der PC sein (Sieht das so richtig aus) ---> Anhang

    Leider weiß ich nicht wie ich den Buskoppler einbinde scannen funkt. nicht --->Anhang

    DANKE
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitieren Zitieren BC9100 in System-Manger einbinden  

  5. #5
    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    298
    Danke
    65
    Erhielt 27 Danke für 24 Beiträge

    Standard

    Hi
    Hier im Forum gibt es etliche Einträge zum BC9100 !
    Ich arbeite viel mit dem BC9000 und alles ohne Sysmanager!
    Einfach reset, ip einstellen, dann die Klemmen dran und mit KS2000 die Konf ansehen / prüfen.
    Dort kann man dann auch bequem die Adressen der IOs ablesen...

  6. #6
    diode1990 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.08.2016
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Halle,

    ich habe gesehen KS2000 V3 kann man nicht mehr downloaden nur noch V4 und da gibt es keine TRIAL Version.
    Hat vielleicht jemand KS2000 V3 TRIAL

    Danke

  7. #7
    Registriert seit
    13.12.2011
    Beiträge
    687
    Danke
    67
    Erhielt 57 Danke für 55 Beiträge

    Standard

    Hallo Diode1990,
    der BC9100 ist ja kein reiner Buskoppler, sondern hat auch SPS-Funktionalität. In TC2 wurde der BC9XXX nicht im Systemmanager konfiguriert, wie Shrimps schon schrieb.

    Von irgendwas mit Internetzugang gesendet.

  8. #8
    diode1990 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.08.2016
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,
    also ist es nicht möglich den BC9100 zu programmieren, was brauche ich das es funktioniert.

    DANKE

  9. #9
    Registriert seit
    13.12.2011
    Beiträge
    687
    Danke
    67
    Erhielt 57 Danke für 55 Beiträge

    Standard

    Um die SPS-Funktionalität nutzen zu können TwinCAT 2. In wie weit er sich unter TC3 als Buskoppler ansprechen lässt weiß ich jetzt nicht, aber Du musst ihn aicher mit der KS200 Software erst entsprechend konfigurieren.

    Von irgendwas mit Internetzugang gesendet.

  10. #10
    diode1990 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.08.2016
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich bin auf der Suche nach KS2000, auf der Backhoff Seite gibt es nur die neue Version, diese ist leider keine Trial Version. Ich habe gelesen dass die vorherige Version ein Trial Version war. Gibt es eine Alternative.
    Oder vielleicht hat sie noch jemand irgendwo gespeichert

    Es ist wirklich zum Verzweifeln.

    DANKE

Ähnliche Themen

  1. BC9100 mit TwinCat System Manager konfigurieren?
    Von CaptainKirk im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.03.2013, 16:19
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.09.2012, 14:59
  3. Wie cx 9010-0000 in System Manager einbinden ?
    Von der dude im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.03.2012, 17:03
  4. Hardware in vorhandenes System einbinden
    Von bra_elo im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.10.2008, 11:37
  5. Automation License Manger
    Von Markus im Forum FAQ
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.05.2006, 22:16

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •