Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Bitte um Vorschläge für ide Umsetzung von S7-1200 Kommunikation

  1. #1
    Registriert seit
    10.10.2016
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Miteinander,


    Wir haben einen S7-1200 in einem Hochspannunsschrank, der kontrolliert alle Ein- Ausgangschütze und einige Ein- Ausgänge. Der kommunizert mit dem "NI OPC Servers" Programm auf dem PC über Siemens S7 TCP/IP protokoll. Das ganze funktioniert. Wir wollen aber nicht mehr mit dem "NI OPC Servers" weiter machen, weil das so viel kostet (Lizenz), und das wird auch später für Kunden viel kosten. Wir haben am Anfang so entschieden damit wir schnell unseren Ziel erreichen können. Jetzt wollen wir die SPS Kommunikation/Steuerung ändern. Wir werden bis zu 5 Schränke kommunizieren.

    Welche Feldbus ist geeignet dafür? Profinet? Modbus/TCP? oder anderes?

    Damit wir die Änderungen möglichst schnell und leicht umsetzen können, wollen wir unseren OPC Server selber schreiben in C/C++(Qt). Gibt es ein Treiber dafür? Welche protocol verwendet NI OPC Server?
    Was schlägt Ihr vor? Einen OPC Server schreiben oder ein anderes Feldbus verwenden?

    Danke.
    MfG.
    Zitieren Zitieren Bitte um Vorschläge für ide Umsetzung von S7-1200 Kommunikation  

  2. #2
    Registriert seit
    26.11.2012
    Ort
    Gummersbach
    Beiträge
    432
    Danke
    15
    Erhielt 58 Danke für 56 Beiträge

    Standard

    Um beurteilen zu können, welche Störbelastung auf Deinen zukünftigen Bus zukommen müssten wir noch etwas mehr über die Randbedingungen wissen.
    Z.B.:
    - Was meinst Du mit Hochspannung? Spannung, Frequenz, Last, Schalthäufigkeit etc...
    - Wie ist/kann der Bus verlegt (werden)? Abstand zu Hochspannung, Schirmung etc...
    - Wieviel Strecke möchtest Du verbinden?
    Ganz kurz ganz hell
    ganz lange ganz dunkel....

  3. #3
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    4.735
    Danke
    992
    Erhielt 1.043 Danke für 833 Beiträge

    Standard

    Was hat der OPC-Server erstmal mit dem Feldbus zu tun?
    Fast alle OPC-Server unterstützen mehrere Kommunikationsschnittstellen (MPI, Profibus oder Ethernet) für S7.
    Bei Hochspannung ist vielleicht der Anschluß über LWL sinnvoll.

    Wenn du weiterhin S7-1200 verwenden willst, dann ist eigentlich die Kommunikation über Ethnernet die einfachste und günstigste Lösung.
    Treiber gibt es einige: Snap7, libnodave, Accon, ...

    Gruß
    Dieter

  4. #4
    kahlenberg ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.10.2016
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke für die Antworten!
    Ich beantworte Fragen:
    Es gibt einen AC/DC-Umwandler im Schrank, nachdem Umwandlung beträgt DC Spannung 800V, danach mit dem anderen Geräten wird ein AC oder DC signal erzeugt max 5KHz. Last gibt es keine im Schrank. Last wird ausserhalb des Schrank verbunden werden. Ich weiss die Details leider nicht wie der Bus verlegt oder der Abstand zu Hochspannung. Das ist alles von einem zertifizierten Firma erledigt und wie gesagt das ganze funktioniert. Wir verbinden mit dem SPS über einem Switch und Router in einem Abstand von ca. 30m.
    Es gibt auch einen Sicherheits-SPS, der ist Zuständig für Sicherheitsdinge.

    Danke für die Hinweise für Treiber. Ich werde mich schlau machen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.01.2015, 09:45
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.07.2012, 23:01
  3. Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 29.05.2009, 15:43

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •