Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Mehrere Profibusteilnehmer verbinden aber wie?

  1. #1
    bernd67 Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo
    ich möchte 5 CPU und 5 TP über profibus miteinander verbinden
    die tp sitzen in der schaltschranktür da möchte ich nur eine leitung hinziehen
    kann ich an der cpu 2 profibusstecker übereinander stecken und die 5 cpu über den unteren stecker miteinander verbinden und das jeweilige tp mit dem der oben drauf steckt
    ich hoffe jeman kann mir helfen
    danke
    Zitieren Zitieren Gelöst: Mehrere Profibusteilnehmer verbinden aber wie?  

  2. "grundsätzlich gebe ich werner recht.

    ich verstehe das jedenfalls so:
    dp-kabel kommt von cpu0 und geht auf die cpu1. von dort gehe ich auf das hmi1. vom hmi1 ghe ich weiter auf die nächste cpu2 dann auf hmi2 usw.

    auf stichleitungen sollte man nach möglichkeit verzichten"


  3. #2
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    633
    Danke
    8
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    2 Profibusstecker übereinander geht prinzipiell, die Stecker müssen aber dafür vorgesehen sein.

    Wenn du das ganze in NetPro konfigurierst sollte das eigentlich möglich sein, das man 5 CPUs über ein Kabel mit 5 TPs verbindet.

  4. #3
    Registriert seit
    02.02.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    429
    Danke
    16
    Erhielt 28 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    Profibusstecker zum Selbstkonfektionieren vom grünen Riesen haben 2 (in Worten: zwei) Kabeleinführungen, einmal rein, einmal raus. Damit kann man endlose Schleifen bauen. Nicht vergessen: Am Ende mit dem eingebauten Widerstand terminieren.
    mfG Werner
    Hoch lebe die Suchfunktion!
    Zitieren Zitieren Schleifen  

  5. #4
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    1.365
    Danke
    96
    Erhielt 177 Danke für 133 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Werner54
    Hallo,
    Profibusstecker zum Selbstkonfektionieren vom grünen Riesen haben 2 (in Worten: zwei) Kabeleinführungen, einmal rein, einmal raus. Damit kann man endlose Schleifen bauen. Nicht vergessen: Am Ende mit dem eingebauten Widerstand terminieren.
    Wer liest, ist klar im Vorteil....... Also: Frage lesen, dann antworten!!



    Also nun zum eigentlichen Problem:

    Was Du da machen willst, ist grundsätzlich möglich, hängt aber von ein paar Faktoren ab:
    - Profibus-Baudrate
    - Leitungslänge von Profibus-Stecker an SPS bis zum OP

    Grundsätzlich ist für den Profibus eine Linien-Topologie vorgesehen, sprich: Das Kabel muss von Teilnehmer zu Teilnehmer gehen - der ganze Bus ist eine Linie ohne Verzweigungen. Bei Baudraten bis zu 1,5 MBit/s ist es aber zulässig, "Stichleitungen" zu machen (soweit ich weiß bei 1,5 Mbit/s max. 3m, bei niedrigeren Baudraten auch mehr) - suche mal im forum nach dem Stichwort "Stichleitungen"

    Das Aufeinanderstecken von Profibus-Steckern mit PG-Anschluss ist eine Möglichkeit. Ich würde Dir aber eher zu etwas anderem Raten:
    - entweder auf Stichleitungen zu verzichten (und so Verkabeln wie Werner54 geschrieben hat)
    - oder Repeater verwenden (Suche nach "Repeater")


    mfg
    Maxl

  6. #5
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    grundsätzlich gebe ich werner recht.

    ich verstehe das jedenfalls so:
    dp-kabel kommt von cpu0 und geht auf die cpu1. von dort gehe ich auf das hmi1. vom hmi1 ghe ich weiter auf die nächste cpu2 dann auf hmi2 usw.

    auf stichleitungen sollte man nach möglichkeit verzichten
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  7. #6
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    1.365
    Danke
    96
    Erhielt 177 Danke für 133 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bernd67
    ich möchte 5 CPU und 5 TP über profibus miteinander verbinden
    die tp sitzen in der schaltschranktür da möchte ich nur eine leitung hinziehen
    Wenn Bernd von diesem Wunsch weggeht, ist Werners Lösung die ideale, ansonsten sind Stichleitungen oder Repeater angesagt

    mfg

  8. #7
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    nun, ich gehe davon aus, dass im schaltschrank die cpu sitzt.
    und bis zur schaltschranktür sollte es ja nicht unbedingt weit sein.

    also kann er doch ohne probs eine 'saubere' reihe aufbauen.

    repeater ginge bestimmt auch. halte ich, wenn meine angenommene topologie stimmt, aber für unnötig und teuer.
    aber abhängig von baudrate und entfernung muss da ohnehin der ein oder andere gesetzt werden.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  9. #8
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    1.365
    Danke
    96
    Erhielt 177 Danke für 133 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von volker
    nun, ich gehe davon aus, dass im schaltschrank die cpu sitzt.
    und bis zur schaltschranktür sollte es ja nicht unbedingt weit sein.
    also kann er doch ohne probs eine 'saubere' reihe aufbauen.
    Geändert von Maxl (21.06.2006 um 20:29 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Mehrere ET200S mit einer S7 300 verbinden
    Von Aton im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.09.2011, 21:46
  2. Profibusteilnehmer FC125
    Von Pinguino im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 15:46
  3. Profibusteilnehmer abmelden
    Von Outrider im Forum Feldbusse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.10.2009, 23:09
  4. Anzahl Profibusteilnehmer an CPU 414
    Von Olafius im Forum Feldbusse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.03.2009, 21:56
  5. Profibusteilnehmer diagnostizieren
    Von Mujo im Forum Feldbusse
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.10.2008, 17:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •