Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Von LON auf Profibus

  1. #1
    Registriert seit
    24.04.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    211
    Danke
    9
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Tach mal sone Frage ich suche einen Converter von LON Buss auf Profibuss kentn da jemand eine Lösung, und weiß wie die Dinger einzurichten sind.

    Überhaupt kennt jemand LON Bus, wie es sich projektieren lässt usw.

    Gruß

    Ray
    Zitieren Zitieren Von LON auf Profibus  

  2. #2
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    623
    Danke
    27
    Erhielt 156 Danke für 139 Beiträge

    Standard

    Servus Raydien,

    zwecks Gateway schau mal hier:

    http://www.hermos-informatik.de/info...ays_lontox.htm

    oder hier:

    http://www.hms-networks.de/products/...ibus-S_LON.htm

    Als Alternative kannst du auch eine Saia PCD2 SPS Steuerung verwenden.
    Die kann sowohl Profibus DP als auch LON, muss allerdings mittels
    Software (kostenpflichtig) konfiguriert bzw. programmiert werden.

    guckst du hier:

    http://www.saia-burgess.ch/4791/4958/4951/4889/4903.asp


    Für die LON Projektierung wird in aller Regel ein sogenanntes
    Binding Tool benötigt (z.B. LON-Maker von Echelon), mit welchem
    die einzelnen Bus-Teilnehmer konfiguriert werden.

    guckst du hier:

    http://www.echelon.com/products/netw...er/default.htm


    Das Hermos Gateway kann direkt ohne Binding LON Adressen lesen bzw.
    schreiben.

    Mfg

    uncle_tom
    Zitieren Zitieren LON to Profibus Gateway  

  3. #3
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Du könntest auch einen Koppler mit Profibus-Kopplern oder -controlern und einer entsprechenden LON-Klemme von Beckhoff (http://www.beckhoff.de) aufbauen.

    Neben dem Lonmaker von echelon (quasi der Mercedes unter den LON-Tools) gibt auch andere, teilweise mit kostenfreier voll funktionsfähiger Demo und einer handvoll Lizenzen für den Start (jeder Lon-Knoten benötigt zur Inbetriebnahme eine Lizenz, so ca. 5 Euro) - z.B. Alex.

    Hilfreiche Tips für einen Einstieg gibts z.B. bei Wago unter Gebäudeautomation oder bei SVEA.
    __
    Mit freundlichem Gruß Peter

    ...Wir sind Alle Zeitreisende. Die überwiegende Mehrzahl schafft allerdings täglich nur einen Tag.... (Jasper Fforde: "In einem andern Buch")

  4. #4
    Raydien ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.04.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    211
    Danke
    9
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Erstmal Danke für eure Hilfe.

    zu den Gateways, gibt es da eine Alternative von Siemens?
    Meine Situation hat sich folgenderweise geändert:

    Ich habe Ne menge (über 20 Stück) Klimageräte die mit dem Daikin Bus arbeiten. Der Kunde hat mir ein Daikin auf LON Gateway in der Hand gedrückt und verlangt nun ein Bedienfeld und eine gewisse Regelung die ich aber im LON Bus nicht lösen kann (lösen schon würde aber die Kosten sprengen).

    Ich habe mir überlegt dieses Gateway mit einem LON -- Profibus/MPI zu verbinden, den LON zu Paramentieren das er die DAtan aus dem einen Gatway in das andere reinschaufelt.
    Dahinter dann meine geliebte S7 und daran unser Bedienfeld.

    Ist das möglich ? geht das mit 2 Gateways oder wird da was in der Hose gehen?

    Grob durchgerechnet ist die lösung erheblich billiger als komplett auf LON zu gehen. Ganz zu schweigen ist nur eine Sache Neuland (der LON) und das Bedienfeld haben wir auch RUckzuck fertig.


    Gruß Ray

  5. #5
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.413
    Danke
    451
    Erhielt 506 Danke für 408 Beiträge

    Standard

    Hallo Raydien,

    Zitat Zitat von Raydien
    ..zu den Gateways, gibt es da eine Alternative von Siemens?
    Gibt es. Eingesetzt habe ich es aber noch nicht.

    http://www.big-eu.org/catalog/siemen...M110660_de.pdf


    Gruß, Onkel
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  6. #6
    Raydien ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.04.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    211
    Danke
    9
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    so 10 Monate später (der Thread wurde aufgerufen).

    Gelöst:

    Saia SPS genommen die hatte LON on Board und ließ sich mit Step7 programmieren. Auf der MPI schnittstelle das Proface PLC gekoppelt, bisher noch nichts negatives über das projekt gehört.
    Um den LON zu paramentieren habe ich ein USB Lon schnittstellenwandler und den LON Maker benutzt.


    Bei der Inbetriebnahme war es aber ganz schön verflickt den LON auf Step7 einzurichten voralledem LON nicht mit Bits/Bytes arbeitet sondern mit Digitalen Zahlen ein und aus Schaltet ( z.B. 1,001 = ergab eine Lustige Int Zahl). Allgemein ließ sich die Hardware Saia SPS, voralledem die LON Karte scheiße paramentieren. Insgesamt hatte die Inbetriebnahme 5 Tage gedauert davon war ich 3 Tage beschäftigt die LON karte und LON Netzwerk zum laufen zu bringen. Nachträglich musste ich eine Änderung machen, der LON Maker hatte dies nicht verstanden und ich musste das komplette Projekt neu anlegen <kotz>.

    Ich denke dennoch das es eine Gute Entscheidung war die SAIA SPS zu nehmen, da Siemens auch schon recht unsicher wurde ob das mit 2 Gateways funktioniert, es war auch um ca 50% billiger.


    Gruß

    das Ray

  7. #7
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    109
    Danke
    17
    Erhielt 11 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Mal ne OT Frage:
    Sprecht ihr LON eigentlich eher LONN oder LOON aus?
    War bis jetzt in zwei verschiedenen Firmen, die das konsequent einmal so und einmal so betonten.

  8. #8
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    1.346
    Danke
    6
    Erhielt 254 Danke für 231 Beiträge

    Standard

    "LONN", weil das "Operating" auch ner kurzes "O" hat

  9. #9
    Registriert seit
    08.09.2003
    Beiträge
    54
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    HaSchi

Ähnliche Themen

  1. Profibus Abhören (Profibus-Sniffer)
    Von tomi_wunder im Forum Feldbusse
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.09.2007, 21:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •