Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Thema: Busausfall (Profibus)

  1. #21
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.471
    Danke
    457
    Erhielt 515 Danke für 416 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Harry,

    hast du es denn einmal über einen Repeater versucht?

    Oder, möglicherweise ist ja auch die DP-Schnittstelle des Stellantriebes "ein bisschen" defekt? Stellantrieb gewechselt?

    Gruß, Onkel

  2. #22
    Harry ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.03.2004
    Beiträge
    70
    Danke
    8
    Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Hallo Onkel,

    nein, mit einem Repeater hab ichs noch nicht probiert. Wenn ich mal so was für ein anderes Projekt brauchen würde, könnte ich das mal probieren. (Nur um einen Versuch zu machen, ist so ein Repeater nicht gerade günstig!)

    Langsam zweifle ich auch an der Schnittstelle des Stellantriebs. Anfangs Juli wird der Lieferant mit einem Busanalyzer und einem neuen Stellantrieb vorkeikommen...

    Gruss

    Harry

  3. #23
    Harry ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.03.2004
    Beiträge
    70
    Danke
    8
    Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    der Hersteller des Stellantriebs ist nun also mit einem Busanalysator vorbeigekommen und hat festgestellt, dass sobald der Antrieb am Bus hängt die CPU bereits ein paar us nachdem sie einen Teilnehmer angesprochen hat einen zweiten Versuch macht. Sie wartet also gar nicht die anhand der gsd-Dateien berechneten Zeiten ab. Scheint so, als ob die CPU schon beim Aufbau der Kommunikation "merkt" dass etwas nicht stimmt und darum gleich einen zweiten Versuch startet.
    Dies löst dann bereits den "Busfehler" aus.

    Bei einer genauen Analyse des Schaltplans der PB-Schnittstelle des Antriebs wurde festgestellt, dass diese entgegen der zertifizierten Version mit 2 Dioden zur Ableitung von Ueberspannung auf dem Bus ausgestattet ist. -> Dioden rausgelötet -> Störung tritt nicht mehr auf !

    Gruss

    Harry
    Zitieren Zitieren Problem gelöst  

  4. #24
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.471
    Danke
    457
    Erhielt 515 Danke für 416 Beiträge

    Standard

    Hallo Harry,

    und was sagt der Hersteller "Baumer" dazu? Der Fehler müsste doch auch bei anderen Anwendern aufgetreten sein? War der Service von Baumer wenigstens kostenlos?


    Gruß, Onkel

  5. #25
    Harry ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.03.2004
    Beiträge
    70
    Danke
    8
    Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Dagobert,

    der Einsatz von Baumer war kostenlos. (was ich eigentlich als selbstverständlich anschaue!)
    Und wir seien die einzigen, bei denen dieses Problem aufgetreten ist. (Hast du in so einem Fall schon mal etwas anderes von einem Hersteller gehört?? )

    Gruss

    Harry

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.05.2009, 10:21
  2. Profibus Abhören (Profibus-Sniffer)
    Von tomi_wunder im Forum Feldbusse
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.09.2007, 21:35
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.07.2006, 12:56
  4. Profibus DP - SPS - Anlauf und Busausfall abfangen
    Von CrazyCat im Forum Feldbusse
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.07.2006, 10:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •