Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Profibus von einem Frequenzumrichter prüfen

  1. #1
    Registriert seit
    12.02.2015
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    wie kann ich einfach ein Profibusanschluss (slave) von einem Frequenzumrichter prüfen.
    Ich will keine Steueraufgaben übertragen einfach nur den Teilnehmer sehen können ob die Buskarte in Ordnung ist.

    DANKE!!!!
    Zitieren Zitieren Profibus von einem Frequenzumrichter prüfen  

  2. #2
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.645
    Danke
    538
    Erhielt 1.191 Danke für 767 Beiträge

    Standard

    CPU und FU mit Profibus verbinden. Profibus-Adresse vergeben und nach Erreichbare Teilnehmer suchen
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  3. #3
    Bkos ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.02.2015
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    Danke für die Antwort!
    Ich suche aber nach einer einfachen Möglichkeit ohne eine CPU sprich programmieren zu müssen.
    Es gibt PC Karten mit Profibusanschluss,habe keinerlei Erfahrungen,sind diese einfach zu handhaben ohne Programmiererfahrung?
    Wie gesagt ich will nur den Teilnehmer sehen können!

  4. #4
    Registriert seit
    23.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    12.607
    Danke
    1.013
    Erhielt 3.701 Danke für 2.988 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Computer mit Step7 oder TIA: Erreichbare Teilnehmer aufrufen
    oder PG/PC-Schnittstelle einstellen > Diagnose > Teilnehmerliste lesen

    Wenn Du das öfter für den selben FU-Typ brauchst:
    Eine CPU mit Profibus-Schnittstelle als Testgerät verwenden:
    - in HW Konfig einen Profibus-Slave dieses FU-Typs projektieren
    - am FU die projektierte Profibus-Adresse einstellen
    - CPU per Profibuskabel mit dem FU verbinden
    - wenn an der CPU die rote BF-LED ausgeht dann funktioniert die Schnittstelle des FU (evtl. hat der FU auch LEDs für den Profibus-Status?)

    (für so ein Testgerät kann man auch eine teilweise defekte CPU verwenden, z.B. Rückwandbus kaputt oder eine Schnittstelle kaputt, hauptsache eine DP-Schnittstelle funktioniert noch)

    Wir haben bei uns viele Tag-Reader für Profibus (2 Typen), für die ist die IT-Abteilung verantwortlich. Für die IT-Kollegen habe ich eine alte ausgemusterte 318-2DP mit 230V/24V-Netzteil als Testgerät konfiguriert (und bisschen was programmiert) - die Kollegen können nun nur anhand der BF1-, BF2- und SF-LED der CPU sehen ob die Profibus-Schnittstelle funktioniert (und Tags liest und korrekt Daten überträgt).

    Irgendeine PC-Profibus-Karte für den Test programmieren stelle ich mir komplizierter (und teurer) vor, als einfach fix eine vorhandene S7-CPU zu programmieren. Ein Testgerät oder Testsoftware kaufen stelle ich mir noch teurer vor. Fertige (kostenlose) Software kenne ich nicht.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.05.2018, 13:21
  2. Step 7 Bereich mit einem Pointer prüfen und auswerten
    Von tech_it im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.01.2017, 22:52
  3. Ladegeräte, etc. in einem Metallschrank - wie ist das zu sehen, prüfen, etc.
    Von Nachbar im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.01.2016, 14:40
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.11.2015, 10:46
  5. Wer kann Profibus prüfen (Dienstleistung)
    Von msfdgn im Forum Feldbusse
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.10.2013, 20:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •