Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Results 1 to 5 of 5

Thread: Watchdog Fehler von Backhoff Safety

  1. #1
    Join Date
    01.02.2018
    Posts
    74
    Danke
    6
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich weiss jetzt nicht ob ich hier richtig bin mit meinem Problem, aber vielleicht könnt ihr mir trotzdem helfen.

    Seit kurzen bekomme ich in meinem TC 3 Projekt von der Safety Watchdog Fehler:

    Code:
    Error    132    24.09.2019 14:21:37 071 ms | '(EL6910)': (0x2085) The FSoE-Watchdog of the 1. connection has been expired in state DATA        
    Error    134    24.09.2019 14:21:37 969 ms | '(EL6910)': (0x2085) The FSoE-Watchdog of the 3. connection has been expired in state DATA
    An meinem Safety Projekt habe ich nichts geändert. Ich habe auch schon die Klemmen Konfig neu eingelesen und das Safety Projekt neu aufgespielt, die Fehler kommen aber trotzdem noch.

    Hat einer eine Ahnung, wie ich das Problem beheben kann?

    Danke für Eure Hilfe.

    gruss
    martin
    Reply With Quote Reply With Quote Answered: Watchdog Fehler von Backhoff Safety  

  2. "Aber natürlich.
    Der Feldbus strukturiert sich in TElegramme und dort dann in Datagramme.
    Ein Datagramm kann Daten von mehreren Klemmen enthalten. Die Fehlerkorrektur/Bewertung passiert aber nur auf Datagramm-Ebene. Sozusagen:
    Ein Korb mit einem faulen EI -> Korb wird weggeschmissen -> kein Datenaustausch -> Watchdog haut rein.
    D.h. du musst über Sync-Units deine Datagramme umstrukturieren sodass deine Safty-Teilnehmer nicht von z.B. EL6731 beeinflusst wird.

    Guga"


  3. #2
    Join Date
    24.02.2009
    Posts
    1,346
    Danke
    29
    Erhielt 304 Danke für 258 Beiträge

    Default

    Sind die Klemmen im selben EtherCAT Strang wie die EL6910? Oder sind sie über einen anderen Feldbus angekoppelt? Gehen die Fehler weg, wenn du die Watchdog Zeit mal höher setzt?
    Sänd from mei Kombjudder mitse Dastadurr.

  4. #3
    Join Date
    01.02.2018
    Posts
    74
    Danke
    6
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Default

    Hi,

    mir ist aufgefallen, dass der Fehler nur dann auftritt sobald ich über einen ADS Write eine andere Slave Adresse in die Profibus Slave Klemme EL6731-0010 schreibe:

    Code:
    CASE _State OF
        0: ;
       
        1:
            _WriteSlaveAdr              := TRUE;
            _State                      := 2;
        
        2:
            _WriteSlaveAdr              := FALSE;
            _State                      := 3;
            
        3: 
            _ExecuteEc                  := TRUE;
            _StateEc                    := EC_DEVICE_STATE_INIT;
            _WriteSlaveAdr              := FALSE;
            _State                      := 4;
        
        4:
            _ExecuteEc                  := FALSE;
            IF (_BusyEc) THEN
                _State                  := 4;
            ELSE
                _State                  := 5;
    		END_IF
    
    
        5:
            _ExecuteEc                  := TRUE;
            _StateEc                    := EC_DEVICE_STATE_OP;
            _State                      := 6;
        
        6:
            _ExecuteEc                  := FALSE;
            IF (_BusyEc) THEN
                _State                  := 6;
            ELSE
                _State                  := 0;
    		END_IF
    
    
    ELSE
        _State                          := 0;
    END_CASE
    
    
    _fbEcSetSlaveState  (sNetId     := EcMaster_AdsAdres.sNetId,
                         nSlaveAddr := EL6731_0010.SlaveAddr.port,
                         bExecute   := _ExecuteEc,
                         tTimeOut   := T#10S,
                         reqState   := _StateEc,
                         bBusy      => _BusyEc,
                         bError     => _ErrorEc,
                         nErrId     => _ErrorIdEc,
                         currState  => );
                         
    
    
    _DataPbAdressWrite[2]               := stPERS.SET_FIELDBUS.PbSlaveAdr;
    // ADSWRITE mit NETID=NetId der EL6731-0010, PPORT=200, IDXGRP=16#F480, IDXOFFS=0, LEN=4,DATA[0]=16#45,DATA[1]=16#23,DATA[2]=Stationsadresse,DATA[3]=0, wird von der aktuellen Version V00.75 unterstützt
    _fbPbAdressWrite(   NETID   := EL6731_0010_AdsAdres.sNetId,
                        PORT    := 200,
                        IDXGRP  := 16#F480,
                        IDXOFFS := 0,
                        LEN     := SIZEOF(_DataPbAdressWrite),
                        SRCADDR := ADR(_DataPbAdressWrite),
                        WRITE   := _WriteSlaveAdr,
                        TMOUT   := T#5S,
                        ERR     => _ErrorWriteSlaveAdr,
                        ERRID   => _ErrorIdWriteSlaveAdr);
    Alle Klemmen sind in der selben Sync Unit. Hat das was mit dem wechseln in den Init-State der EL6731 zu tun?

    gruss
    martin

  5. #4
    Join Date
    10.08.2012
    Posts
    535
    Danke
    0
    Erhielt 148 Danke für 141 Beiträge

    Default

    Aber natürlich.
    Der Feldbus strukturiert sich in TElegramme und dort dann in Datagramme.
    Ein Datagramm kann Daten von mehreren Klemmen enthalten. Die Fehlerkorrektur/Bewertung passiert aber nur auf Datagramm-Ebene. Sozusagen:
    Ein Korb mit einem faulen EI -> Korb wird weggeschmissen -> kein Datenaustausch -> Watchdog haut rein.
    D.h. du musst über Sync-Units deine Datagramme umstrukturieren sodass deine Safty-Teilnehmer nicht von z.B. EL6731 beeinflusst wird.

    Guga

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Guga für den nützlichen Beitrag:

    msauerpb (26.09.2019)

  7. #5
    Join Date
    01.02.2018
    Posts
    74
    Danke
    6
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke Dir.
    Hat funktioniert.

Similar Threads

  1. Step 7 SPS Fehler 4c1f 011f 0000 - Abbruch durch Watchdog
    By M8ner in forum Simatic
    Replies: 1
    Last Post: 10.12.2018, 10:49
  2. Replies: 14
    Last Post: 17.03.2018, 12:19
  3. Replies: 4
    Last Post: 08.06.2016, 10:09
  4. Replies: 16
    Last Post: 15.01.2016, 15:14
  5. Newbie und angefangen mit Backhoff... Fragen ??
    By DeeWay in forum CODESYS und IEC61131
    Replies: 4
    Last Post: 09.06.2009, 15:09

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •