Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Page 2 of 2 FirstFirst 12
Results 11 to 14 of 14

Thread: Beckhoff und IOT (MQTT)

  1. #11
    Join Date
    29.11.2020
    Posts
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @philipp00
    Ich hab mein eigenes Hausprojekt relativ neu aufgesetzt.
    Wago PFC100
    Mosquitto MQTT Broker (Docker)
    Openhab (Docker)
    Node Red (Docker)
    Influx DB & Grafana (Docker)
    Die gesamte Kommunikation zwischen OpenHab/NodeRed und der SPS ist mittels MQTT realisiert.
    Die Wago hat den Hut auf und generell immer das letzte Wort. MQTT Befehle welche per Node-Red (getriggert durch Openhab) kommen werden erst durch die SPS bestätigt und dann wird das item update durchgeführt in OH.
    Ist jetzt zwar keine Beckhoff, aber Wago ist ja auch Beckhoff.

    Die aktuellen CX Controller können meines Wissens nach alle MQTT - Fakto jede CX welche einen Webserver an Bord hat kann das.
    Die aktuellen CX kernel basieren alle auf Linux.

    Grüße PT1

  2. #12
    philipp00 is offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    01.11.2017
    Posts
    174
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default

    Hallo PT1
    Danke für dein Feedback, hört sich schon mal ganz gut an.
    Was ich noch nicht ganz verstehe ist wieso du alles in Docker verpackst, ich könnte ja einfach den Mosquitto auf der CX installieren und von der CX Daten auf den Brocker senden und Empfangen?
    Die Docker sind mir noch etwas fremd, daher vielleicht auch die Frage.

    Gruss

  3. #13
    Join Date
    29.11.2020
    Posts
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default

    Das geht natürlich auch ohne Docker Container.
    Ich hab das ganze in Container verpackt, da ich so die ganze Distribution einfach sichern und auch umziehen kann.
    Aktuell läuft das ganze auf einem Intel Nuc mit Ubuntu Server. RasperrbyPi empfehle ich hier nicht. Der hat schlicht zu wenig Power.
    Habs mit dem größten Rpi4 probiert. Mit dem Nuc geht die Kommunikation fast in Echtzeit.
    Das merkt man vor allem, wenn man mal veruscht, übers Handy Jalousien im Winkel zu verstellen.

    Bei der CX weiss ichs jetzt nicht genau ob sie von Werk aus einen MQTT Client dabei haben. Die Wago PFC haben schon einen MQTT Client integriert.
    Auf der Beckhoff Seite gibt es zumindest anleitung wie man einen MQTT Client für Twincat installiert

    Grüße

  4. #14
    philipp00 is offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    01.11.2017
    Posts
    174
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke für deine Erklärung, evtl. macht es trotzdem Sinn, sich mit der Docker geschichte etwas vertraut zu machen.
    So wie ich das sehe sollte es möglich sein einen MQTT Client auf TWINCAT zu erstellen.

Similar Threads

  1. Webinare zu Fernwartung, IoT und IT-Security
    By MB Connect Line GmbH in forum Werbung und Produktneuheiten
    Replies: 0
    Last Post: 31.08.2020, 16:59
  2. Twincat MQTT und AWS für IoT Anbindung
    By vetje in forum CODESYS und IEC61131
    Replies: 10
    Last Post: 06.04.2019, 07:52
  3. Replies: 7
    Last Post: 15.01.2019, 08:00
  4. TwinCAT3 und MQTT - Probleme bereits beim Beckhoff-Beispiel
    By henne959 in forum CODESYS und IEC61131
    Replies: 7
    Last Post: 19.12.2018, 17:03
  5. Replies: 0
    Last Post: 14.08.2018, 13:44

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •