Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42

Thema: Wohnungsautomation mit S7 und EIB

  1. #1
    Registriert seit
    11.01.2007
    Beiträge
    15
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!
    In naher Zukunft möchte ich ein Dachgeschoss ausbauen. Dabei möchte ich meine Jalousienen, Fenster, Licht und Steckdosen über eine SPS steuern. Seit den letzten Wochen kenne ich die S5, weil ich gerade ein Projekt mit ihr mache.
    Welche Systemkonfigurationen könntet Ihr mir für mein Dachgeschoss empfehlen. Ich habe an eine S7 mit EIB gedacht.
    Ich kenne die S7 noch nicht und ich habe mich bis jetzt erst oberflächlich mit Feldbussen beschäftigt.
    Welche Systemkomponenten könnt ihr mir empfehlen?
    Könnt ihr mir überschlagsmäßig Preise für die CPU und die Buselemente nennen?
    Habt ihr vielleicht ein paar Links zu Bezugsquellen?
    Als Alternative habe ich mir überlegt eine S5 (weil ich noch eine zu Hause herumliegen habe) zu nehmen und sternförmig die Fenster, Licht und ein paar ausgewählte Steckdosen zu verdrahten.

    Ich würde mich über ein paar Meinungen freuen.

    Vielen Dank im Voraus
    demo
    Zitieren Zitieren Wohnungsautomation mit S7 und EIB  

  2. #2
    Registriert seit
    14.09.2005
    Beiträge
    40
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo
    Wieso S7 und EIB alleine der DP/EIB Koppler kostet
    schon 800 Euro .
    Von der S5 würde ich auch abraten was ist in 10 Jahren
    da werden die Teile dann mit Gold aufgewogen .
    Also entweder S7 oder EIB

    Grüßle Peter

  3. #3
    Registriert seit
    01.08.2006
    Ort
    Nordsaarland
    Beiträge
    1.205
    Danke
    94
    Erhielt 122 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Also in Punkto Preisen für EIB-Komponenten.. Währe evtl Google nicht schlecht, weil es drauf ankommt ob der Aktor gleich auch Dimmen soll oder nicht.E-Bay?
    Geschätzte Preislage um die 200-300€ (4-Fach Schaltaktor) die "Schalter" selber sind glaub irgentwo bei 50-...
    S7 mhm würde Sagen das kommt auf das Selbe raus wie deine S5.
    Wenn deine Ein/Ausgänge an der S5 ausreichen währe aus meiner Sicht kein Grund die nicht dafür einzusetzen.
    Zudem bei EIB ist die Frage Software da? Glaube die ist zwar günstiger als die Step7 aber haut wennsch da richtig Informiert bin bei der ETS3 mit 700€ auch zu.
    Mal an eine Kleinsteuerung wie Siemens Logo oder Möller Easy?
    Nur warum die S5 verstauben lassen, wenn sie auch etwas "Spieltrieb" unterstützen kann
    Was nicht passt wird Passend gemacht.
    Mehr Powerrrrrr!! *Houwhouwhouw*
    Und Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

  4. #4
    Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    186
    Danke
    2
    Erhielt 12 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Mal ganz von den Softwarepreisen abgesehen, ich meine mich zu entsinnen, dass die Softwarelizenz für EIB nur an "geprüfte" überhaupt herausgegeben wird.
    Denn ich gehe davon aus, dass alles mit rechten dingen laufen soll.
    Ich hab mich mit beides mal ein wenig beschäftigt, und ich würd mich für die SPS entscheiden.
    Meine Gründe:
    EiB bietet keine Statusanzeige, dadurch ist die Fehlersuche schon relativ schwer
    Ein simpler Taster kostet ein kleines vermögen
    EiB bietet ausserdem nicht so die Programmierfreihet wie eine SPS, man ist an fest interlegten funktion wie Schalten,Dimmen usw. gebunden.
    Ciao

    Antonio
    ________________________________
    nicht in Problemen, sondern in Lösungen denken

  5. #5
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Ich habe 2 komplett Kurse für EIB machen müssen (Eimal beim Techniker, einmal bei Meister) und find es immer noch Hirndübelgrottenschlecht.

    Ich frag mich warum es da immer noch nix mit Linux, Lan - TCP/IP und Wlan gibt. Die 1000m gutes Netzwerkkabel bekomtm man mitlerweiel auch schon für 230 Euro beim Grosshändler nachgeschmissen.
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  6. #6
    Registriert seit
    11.10.2005
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    401
    Danke
    158
    Erhielt 74 Danke für 54 Beiträge

    Standard

    Hi,
    kann mich Maxi nur Anschließen. Habe auch schon einen ganzen EIB hinter mir und finde das System nicht so gut. Kannst Dir mal dieses ansehen www.lcn.de da geht der Bus mit über die NYM.

    HDD

  7. #7
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    lCN sieht aber ziemlich gut aus, würde ich sagen!
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  8. #8
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Ein PC für die Schalterdose.... das wäre doch schon mal ein Anfang ;o)

    http://minitechnet.de/cebit06_jackpc.html
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  9. #9
    demo ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.01.2007
    Beiträge
    15
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Antonio Beitrag anzeigen
    Ich hab mich mit beides mal ein wenig beschäftigt, und ich würd mich für die SPS entscheiden.
    Meine Gründe:
    EiB bietet keine Statusanzeige, dadurch ist die Fehlersuche schon relativ schwer
    Ein simpler Taster kostet ein kleines vermögen
    EiB bietet ausserdem nicht so die Programmierfreihet wie eine SPS, man ist an fest interlegten funktion wie Schalten,Dimmen usw. gebunden.
    Danke für die zahlreichen Meinungen. Ich möchte mein System später vielleicht visualiseren/fernwarten.
    Momentan tendiere ich auch richtung SPS. Habe mir überlegt zu Beginn die meine S5 mit den erforderlichen IO's zu erweitern und später vielleicht auf eine S7, wegen Visualisierung und Fernwartung umzusteigen. Ein wesentlicher VT der S7 ist, dass man die S7 mit "C" programmieren kann (momentan arbeite ich mit S5 AWL -> tw. ziemlich umständlich). Ich habe ca. 30 Devices.

    Noch ein paar generelle Fragen zur Automatisierung mit S7:

    * Muss ich die einzelnen Devices sternförmig verdrahten oder gibt es hierfür einen kostengünstigen Bus?
    Bei 30 Devices kommen bei sternförmiger Verdrahtung schon einige Kabeln zusammen.

    * Welche Verdrahtung würdet ihr nehmen?
    Habe mir überlegt die Taster mit CAT5 zu verdrahten und die Ausgänge über Relais mit 1,5mm². Meine duchschn. Kabellänge wird ca. bei 20 Meter liegen.

    * Welche CPU wäre für mich am geeignetsten?


    mfg
    demo

  10. #10
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Siemens S7 -> Programmierung in "C"

    Der kostengünstigste Bus dürfte in der Siemens-Welt trotz alle dem Profibus sein.
    Die Taster entweder mit ganz normalen NYM, oder IYSTY.
    Cat5 Kabel kostet in dem Fall nur sinnlos viel Geld.

    Wenns denn unbedingt irgend was Siemens-mäßiges sein soll:
    Im Zweifelsfall, die 315er.
    Evtl. kann man sich da aber auch mal im Siemensnahen Umfeld umsehen, z.B. VIPA.
    Persönlich würde ich aber eher in die Wago/Beckhoff-Ecke tendieren.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •