Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 57

Thema: Haussteuerung mit S7 Konzept

  1. #1
    Registriert seit
    19.04.2007
    Beiträge
    26
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Beitrag


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen,
    ich habe nun schon geraume Zeit in Eurem Forum mitgelesen und bin echt begeistert. Ich habe vor zwei Monaten angefangen, mich mit SPS S7 zu beschäftigen. Ich möchte eine komplette Hausautomatisierung damit erstellen. Bitte, bitte keine Bemerkungen zu diesem Unterfangen. Ich weiß es ist eine enorme Arbeit (die Verkabelung ist schon fertig! 13km).
    Ich habe eine Vipa 315net, diverse DE und DA-Karten, sowie eine Sammlung von bei Ebay ersteigerten externen Modulen, die über Profibus gesteuert werden. Programmiert werden soll in Step 7.

    Die Kommunikation der CPU über den PB mit den einzelnen Modulen klappt schon mal. Auch das normale Ein- Ausschalten verschieder Ausgänge etc.

    Nun möchte ich aber ein Konzept anfertigen, bevor ich alle Ein- und Ausgänge einfach reinhacke.

    Im ersten Schritt möchte ich nur das Licht schalten, dann sollen noch eine Jalousiesteuerung, eine Alarmanlage und noch einige Sensoren für die Haustechnik dazukommen.

    Ich weiß nur noch nicht, wie ich anfangen soll. Macht man einzelne FCs nach Räumen oder nach Funktion (Licht, Jalousie etc.).
    Oder kann ich sogar in einem FC Raum1 unter FCs Licht etc. einbinden?

    Ich komme aus der Netzwerktechnik und daher ist das schon ein riesiger Sprung zu S7.

    Es soll später auch noch eine Visualisierung mit WinCC dazukommen. Muss ich da jetzt schon bei den Einzelnen Netzwerken etwas vorsehen, oder kann ich die Eingänge in der Visu direkt ansteuern ?

    So viele Fragen auf Einmal, ich hoffe ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt. Vorab erst mal vielen Dank für die freundliche Hilfe.
    Bastelfrosch Christian
    Zitieren Zitieren Haussteuerung mit S7 Konzept  

  2. #2
    Registriert seit
    04.01.2006
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    664
    Danke
    122
    Erhielt 105 Danke für 91 Beiträge

    Standard

    Na denn mal herzlich willkommen bei den "Heimautomatisierungsbastlern".

    Stehe an ähnlicher Stelle, meine Vipa 314ST/DPM ist momentan nur damit beschäftigt, 4 Lichtkreise anzusteuern.

    Ich werde mein Programm nach Funktionen gleidern.
    FBs zur Lichtansteuerung sind bereits fertig und warten auf ihren Einsatz.

    Die Sache mit der Visu ist ne Geschichte für sich - WinCC (Flex?) halte ich nicht für die beste Lösung, was besseres habe ich aber auch noch nicht gefunden.

  3. #3
    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    565
    Danke
    73
    Erhielt 19 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Bastelfrosch Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen,
    ich habe nun schon geraume Zeit in Eurem Forum mitgelesen und bin echt begeistert. Ich habe vor zwei Monaten angefangen, mich mit SPS S7 zu beschäftigen. Ich möchte eine komplette Hausautomatisierung damit erstellen. Bitte, bitte keine Bemerkungen zu diesem Unterfangen. Ich weiß es ist eine enorme Arbeit (die Verkabelung ist schon fertig! 13km).
    Ich habe eine Vipa 315net, diverse DE und DA-Karten, sowie eine Sammlung von bei Ebay ersteigerten externen Modulen, die über Profibus gesteuert werden. Programmiert werden soll in Step 7.

    Die Kommunikation der CPU über den PB mit den einzelnen Modulen klappt schon mal. Auch das normale Ein- Ausschalten verschieder Ausgänge etc.

    Nun möchte ich aber ein Konzept anfertigen, bevor ich alle Ein- und Ausgänge einfach reinhacke.

    Im ersten Schritt möchte ich nur das Licht schalten, dann sollen noch eine Jalousiesteuerung, eine Alarmanlage und noch einige Sensoren für die Haustechnik dazukommen.

    Ich weiß nur noch nicht, wie ich anfangen soll. Macht man einzelne FCs nach Räumen oder nach Funktion (Licht, Jalousie etc.).
    Oder kann ich sogar in einem FC Raum1 unter FCs Licht etc. einbinden?

    Ich komme aus der Netzwerktechnik und daher ist das schon ein riesiger Sprung zu S7.

    Es soll später auch noch eine Visualisierung mit WinCC dazukommen. Muss ich da jetzt schon bei den Einzelnen Netzwerken etwas vorsehen, oder kann ich die Eingänge in der Visu direkt ansteuern ?

    So viele Fragen auf Einmal, ich hoffe ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt. Vorab erst mal vielen Dank für die freundliche Hilfe.
    Bastelfrosch Christian

    Also ich habe bei einem Bekannten dies ebenfalls gemacht

    Ich habe jeweils für die Lichter, Jalousien/Rolläden, Heizung,Solarstrom, usw eigene FC´s angelegt.

    Hat den vorteil (so finde ich) möchte ich was an der Lichtsteuerung ändern, so weiß ich direkt in welchem FC man suchen muß.

    Für seine Visualisierung bin ich hergegangen und hab verschiedene DB´s angelegt. Einen für Messwerte die ich zum TP übertrage, einen für Zählwerte (Solarstrom Eingespeiste Tagesmengen, Wochen, Gesamt usw.)
    einen für Signale/Meldungen z.b. für die anzeige von Lichtern bzw Zuständen und einen Befehl DB ... In diesem DB setzte ich die einzelnen Befehlbits vom Touchpanel.
    Das ganze ist meiner Meinung nach übersichtlich und ich weiß immer wo ich anpacken muß wenn man was ändert oder Fehler sucht.

  4. #4
    Registriert seit
    20.12.2006
    Beiträge
    275
    Danke
    20
    Erhielt 29 Danke für 27 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ich habe zwar eine 115U 944B im Haus, aber das spielt bei der Struktur ja keine Rolle.
    Ich habe pro Raum einen PB/FC.
    Alles läuft im Haus darüber Licht, Rolladen, Ölheizung.
    Will es nicht mehr missen

    Gruß
    Bitverbieger

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Bitverbieger für den nützlichen Beitrag:

    Sven Eule (20.08.2017)

  6. #5
    Registriert seit
    16.08.2007
    Ort
    Nürnberg/Herzogenaurach
    Beiträge
    90
    Danke
    3
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    wenn es um programmstrukturierung geht, würde ich es so mit FBs realisieren; damit kann man wunderbar instanziieren und über Multi-Instanzen auch Teilfunktionen einbinden und mehrfach verwenden

    einfaches Beispiel: Schalter entprellen ist bei mir ein kleiner FB;
    denn verwende ich als Multi-Instanz aus verschiedenen Funktions-FBs wie Lichtsteuerung, Dimmer-Ansteuerung, Jalousien-Steuerung
    Zitieren Zitieren strukturierung  

  7. #6
    Bastelfrosch ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.04.2007
    Beiträge
    26
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Zusammen,
    vielen Dank für die zahlreichen Antworten. Nach nächtelangen Recherchen und vielem rumprogrammieren habe ich mich nun für eine Grundstruktur entschieden. Ich werde die einzelnen FCs nach Räumen trennen und versuchen mit variabeln FB zu arbeiten. Ich habe mir auch die oscat-Dateien angeschaut und einiges probiert. Das ist ja schon nicht schlecht ,was es da alles gibt. Leider tue ich mich mit der Programmierung noch recht schwer. Ich suche nun ein paar Programmbeispiele o.ä. die ich in der "unproffesionellen" Variante FUP oder KOP betrachten und testen kann. Bei AWL wird mir immer so schnell ganz schwindelig

    Habt Ihr da vielleicht einen Link o.ä. Wenn mir jemand sein eigenes Programm als Beispiel zur Verfügung stellen könnte, wäre ich auch nicht böse.
    Viele Grüße
    bastelfrosch

    Vielen Dank im Voraus
    Zitieren Zitieren SPS Haustechnik  

  8. #7
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Wenn Du Dir die Funktionen von OSCAT in AWL betrachtet hast, wird Dich der Anblick ganz sicher erschlagen haben. Die OSCAT wurde meines Wissens nach in ST entwickelt und an SCL für die S7 angepasst.

    Also eine gute Quelle für Programmbeispiele ist die Suchfunktion vom Forum.
    Den Wunsch nach Beispielen FUP oder KOP wird da zwar auch zu kurz kommen. Aber das liegt einfach auch daran das man in einem Forum leichter Text basierende Sprachen wie AWL und ST/SCL darstellen kann. Bei FUP/KOP muss man meistens zu Bildern oder Anhängen greifen.

    Die Suche verwenden und nach Stromstoßschalter/Eltako, Rollanden/Jalousie, Dimmen oder was auch immer Du brauchst suchen.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  9. #8
    Registriert seit
    04.01.2006
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    664
    Danke
    122
    Erhielt 105 Danke für 91 Beiträge

    Standard

    Sry, der Teil, den ich in Fup geschrieben habe der ist dann auch nur für meine Wohnung zu gebrauchen.
    Die FBs sind dann doch in AWL.

    Was hast Du mit der Net CPU vor?
    Hast Du die gekauft, weil du etwas bestimmtes damit vorhast?
    Die meisten Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, dies mit leerem Kopf zu tun.
    Wenn ich sage: Ich mache das, dann mache ich das - da braucht man mich auch nicht jedes halbe Jahr daran zu erinnern!

  10. #9
    Bastelfrosch ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.04.2007
    Beiträge
    26
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja, mit der net ist so eine Sache, bei Siemens ist das ja richtig teuer, aber bei Vipa ist das ja mit onboard. Ich dache mal, ich könnte das später für die Kommunikation mit der noch zu erstellenden Visualisierung brauchen, außerdem geht der Datentransfer schneller als über MPI.

    Die Suchfunktionen habe ich natürlich schon ausgiebig genutzt, allerdings wäre es schön, wenn ich irgendwo ein komplett laufendes System sehen könnte, um das Zusammenspiel der einzelnen FBs unddie Struktur des Porgrammierens in STEP7 besser zu verstehen. Das ist mit einzelnen FBs immer sehr schwierig (für mich jedenfalls)

    Ich habe mir für meine 24V Jalousiesteuerung mit 2 Ausgängen an der SPS mit jeweils 1 Relais (2xum) vorgestellt. Da bei den Motoren die Drehrichtung durch umpolen umgestellt wird, müsste ich m.E. mit 2 2xum/aus Relais klar kommen, wenn ich die Ausgänge in der SPS via programmierung gegenseitig sperre, oder ? Reicht eine softwaremäßige Verriegelung, oder muss man das an den Relais direkt machen?

    Vielen Dank bis hierhin für euere Antworten
    Gruß
    bastelfrosch
    Zitieren Zitieren VIPA SPS Haustechnik Jalousien  

  11. #10
    Bastelfrosch ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.04.2007
    Beiträge
    26
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Lächeln


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von vipianer Beitrag anzeigen
    wenn es um programmstrukturierung geht, würde ich es so mit FBs realisieren; damit kann man wunderbar instanziieren und über Multi-Instanzen auch Teilfunktionen einbinden und mehrfach verwenden

    einfaches Beispiel: Schalter entprellen ist bei mir ein kleiner FB;
    denn verwende ich als Multi-Instanz aus verschiedenen Funktions-FBs wie Lichtsteuerung, Dimmer-Ansteuerung, Jalousien-Steuerung
    Hallo Vipianer,

    mich würde bei Deiner Installation vo allen Dingen die Dimmeransteuerung und die Jalousien-Steuerung interessieren. Sind das 230V oder 24V Jalousien?
    Kannst Du mir Dein Programm mailen ?

    Viele Grüße
    bastelfrosch
    Zitieren Zitieren Dimmer / Jalousien  

Ähnliche Themen

  1. Projekt Haussteuerung
    Von emilio20 im Forum Gebäudeautomatisierung
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 04.11.2015, 22:33
  2. Problem mit der Haussteuerung
    Von Hempels im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 08:30
  3. Visualisierung von SPS zu PC ? (Haussteuerung)
    Von noeppkes im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.01.2008, 16:32
  4. Wago 750-841 als Haussteuerung
    Von bikeoholiker im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.11.2006, 00:23
  5. Haussteuerung mit Simatic 300
    Von Progri im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.01.2005, 17:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •