Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Hausautomation wie System gestalten

  1. #1
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    690
    Danke
    36
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Forengemeinde,

    ich wollte ein Konzept ausarbeiten wie und mit was wir unser Feuerwehrgerätehaus automatisieren können.

    Vorab einige Infos:

    Zu mir:

    Bin in der S7 Welt zu Hause und kenne das System sehr gut.
    Ebenso kenne ich als Visu WinCC flexible
    Tele Serviec kenne ich zum Fehlersuchen etc..
    Funktionen über den TS Adapter auslösen kenne ich nicht

    Anforderungen bzw. was ich automatisieren möchte:

    Lichtsteuerung der Gesamten Anlage:
    Zentral ein und aus.
    ggf. dimmen im Schulungsraum

    Alarmanlage im erweiterten Sinne (Abschaltung bzw. Zuschaltung)

    Abschaltungen bzw. Zuschaltung von Systemen für den Einsatzfall:

    Motorvorwärmung
    Absauganlage
    Drucklufthalteanlage
    Torsteuerung (öffnen per Anruf )
    etc..

    PC`s Schon mal starten

    ggf. Netzersatzanlage

    Im Fehlerfall sollen SMSn bzw. anrufe ausgelöst werden um über den Fehler zu melden.


    Zusätzlich schwebt mir vor die gesamte Anlage zu visualisieren. Um auch ggf. von zu Hause eingreifen zu können.

    Nun kenne ich mich in der Gebäudeautomation nicht so gut aus.

    Vielleicht bieten andere Systeme (z.B. Beckhoff) größere Vorteile.

    Ich hätte einmal eure Meinung gewusst. Der Kostenfaktor spielt natürlich auch eine Rolle. (Lizenzen etc..)

    Vielen Dank für eure Zahlreiche Antworten
    Zeige nie deine Verblüffung, wenn dir etwas auf Anhieb gelingt.

    Praxis: Es funktioniert aber keiner weiß warum!
    Zitieren Zitieren Hausautomation wie System gestalten  

  2. #2
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    1.996
    Danke
    220
    Erhielt 233 Danke für 204 Beiträge

    Standard

    ich wollte ein Konzept ausarbeiten wie und mit was wir unser Feuerwehrgerätehaus automatisieren können.
    Ich würde hierfür Beckhoff oder Wago verwenden.


    P.S: Persönliche Meinung.
    (GLT --> Beckhoff, Wago)
    (Kritische Prozesse, Antriebslösungen --> Siemens, . . . )
    Karl

  3. #3
    mitchih ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    690
    Danke
    36
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Wo liegt der Vorteil von Wago und Beckhoff??

    WIe gesagt das S7 System kenne ich schon sehr gut in den Rest muss ich mich erst einarbeiten
    Zeige nie deine Verblüffung, wenn dir etwas auf Anhieb gelingt.

    Praxis: Es funktioniert aber keiner weiß warum!

  4. #4
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    1.996
    Danke
    220
    Erhielt 233 Danke für 204 Beiträge

    Standard

    Wago 750-841 Controller, 1,4MB Filesystem, ca. 250kb Programspeicher oder mehr.

    Ethernetanschluss, Webserver, FTP, NTP . . .

    Webvisualisierung . . .


    Preis etwa 400 Euro.

    Was kostet alleinig der CP434 (Ethernet) bei Siemens 600-800 Euro.?



    Schau doch mal hier her, was mit der Webvisu geht.

    http://www.oscat.de/community/index....pic,484.0.html
    Karl

  5. #5
    Registriert seit
    18.09.2007
    Ort
    Am Fusse des Schwarzwaldes
    Beiträge
    57
    Danke
    4
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    xcru > en
    Natürlich kann man das mit einer SPS machen. Schliesslich fährt man ja auch mit dem SUV zur Eisdiele.

    Wie wäre es denn mit Haustechniksystemen wie Instabus oder LCN-Bus (sofern es diese Dinge überhaupt noch gibt).

    Oder das ganze Zeugs mit der X11-Schnittstelle?

  6. #6
    mitchih ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    690
    Danke
    36
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    das ganze hat folgenden Hintergrund:

    Nach meinem Erkenntnisstand ist EIB längst nicht so flexibel wie eine SPS. (Wenn es z.B. ums visualisieren geht)
    Habe mich während meiner Technikerausbildung damit herumgeschlagen.

    Allein die Projektierung mit den Gruppenadressen usw. finde ich ätzend. Zudem bieten viele Komponenten keine EIB Schnittstelle eine Profibus CAN oder Ethernet Schnittstelle bieten dagegen heute bereits viele Hersteller an (wenn auch gegen Aufpreis)
    Zeige nie deine Verblüffung, wenn dir etwas auf Anhieb gelingt.

    Praxis: Es funktioniert aber keiner weiß warum!
    Zitieren Zitieren Eib ????  

  7. #7
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.402 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    Hallo Mitch,

    Zitat Zitat von mitchih Beitrag anzeigen
    Nach meinem Erkenntnisstand ist EIB längst nicht so flexibel wie eine SPS. (Wenn es z.B. ums visualisieren geht)
    Habe mich während meiner Technikerausbildung damit herumgeschlagen.
    dann sieh dir dazu doch mal den Gira Home-Server an (z.B.)

    Zitat Zitat von mitchih Beitrag anzeigen
    Allein die Projektierung mit den Gruppenadressen usw. finde ich ätzend. Zudem bieten viele Komponenten keine EIB Schnittstelle eine Profibus CAN oder Ethernet Schnittstelle bieten dagegen heute bereits viele Hersteller an (wenn auch gegen Aufpreis)
    Auch da sollte dir der angesprochene Home-Server hilfreich sein ...

    Ich bin jetzt nicht der EIB-Mann - allerdings mein Ex-Chef schwört auch heute noch auf dieses System - gerade bei Aufgabenstellungen wie deiner. Visu-technisch kann man damit auch sehr schöne Dinge machen (wenn man sich ein bißchen Mühe gibt) und meines Wissens liesse sich dieses System bei Bedarf auch übers Internet steuern oder auf jedem mit dem HS vernetzten PC ...

    Gruß
    LL

  8. #8
    mitchih ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    690
    Danke
    36
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Hallo LL,

    habe mir den Home Server mal angesehen:

    Sieht nicht schlecht aus das Teil und was es alles kann.

    Kennst du den Umfang es zu Programmieren??

    Wichtig wäre uns vorallem das es uns selbst möglich sein muss Änderungen zu machen. Wir wollen nicht nacher wegen jeder Kleinigkeit einen EIB ler bezahlen. Und es ist ja nun mal wie es ist viele tolle Sachen fallen einem erst nachher ein.

    Daher hatte ich für die SPS plädiert.

    Ich benötige z.B. jede Menge E/A`s für Induktionsschleifen und Tore (auf zu Meldung offen zu usw.. sind diese auch verfügbar???

    Wie gesagt Grundlagen von EIB kenne ich noch aber ich denke das ist doch schon ne Hausnummer mit dem Homeserver.
    Zeige nie deine Verblüffung, wenn dir etwas auf Anhieb gelingt.

    Praxis: Es funktioniert aber keiner weiß warum!

  9. #9
    Registriert seit
    30.08.2006
    Beiträge
    221
    Danke
    12
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Ich persönlich wäre auch für eine S7.
    Jedoch versuche ich mittlerweile auch schon, EIB zu integrieren.
    Da viele Hersteller Komponenten mit EIB anbieten.

  10. #10
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    schreib Dir doch einfach erstmal auf was Du willst. Daraus eine Diskussion anstrengen, sinnvoll mit den Leuten, die es betrifft, von mir aus auch hier. Also was ist sinnvoll, wo liegen da die Stolpersteine, was braucht man zusätzlich (aus diesen Erkenntnissen), welche Hardware bei Aktorik/Sensorik ist verfügbar. Schnittstellen der Aktorik/Sensorik. Daraus kann sich dabei schon einmal die Hardware der Kommunikation ergeben (z.B. die meisten Sensoren/Aktoren sind mit CAN oder was weiß ich verfügbar). Und dann eben der Rest, ob da S7, Wago oder sonstwas dransteht ist doch Makulatur, sofern das System die gestellten Anforderungen erfüllt. Dazu brauchst Du aber erstmal einen groben Plan.

    Gruß
    Mario

Ähnliche Themen

  1. Programmierkonzepte und Bedienoberflächen gestalten
    Von Eisbaer_vw im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.10.2011, 10:37
  2. Bus für Hausautomation
    Von TCP/IP im Forum Feldbusse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.04.2009, 08:51
  3. ARRAY Dynamisch gestalten
    Von husox81 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.12.2008, 10:11
  4. Profibusleitung steckbar gestalten??
    Von INST im Forum Feldbusse
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.11.2008, 16:42
  5. Hausautomation
    Von NBK im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 15.07.2008, 23:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •