Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 10 von 12 ErsteErste ... 89101112 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 119

Thema: Hilfe, ich baue ein Haus

  1. #91
    Registriert seit
    01.03.2008
    Beiträge
    487
    Danke
    3
    Erhielt 43 Danke für 39 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Aha,

    also Busleitung mit Spannungsversorgung parallel.
    Hab keine Ahnung wie man sowas baut. Vieleicht hast du ja mal einen Schaltplan dazu.

    Ich hab übrigens nochmal ein bißchen experimentiert.
    Kommunikation dauert jetzt nur noch 705 ms !!!
    In diesen 705 ms wird die Raumtemperatur (0,0...100,0°C mit 1/10 Auflösung(Genauigkeit 0,1K) übertragen, der Sollwertsteller (Poti 0...100%) zuzüglich ein Helligkeitssensor (0...1023) und 5 Digitale Eingänge (z.B. Taster), Außerdem wird das Textdisplay (2x16) angesteuert sowie eine RGB-LED und die Hintergrundbeleuchtung des Display. Super !!!!!!!!!
    Das ganze mit einem digitalem Ausgang und einem dig. Eingang bei 2ms Zykluszeit.

    MfG CAS

    www.cas-solution.de

  2. #92
    Registriert seit
    28.07.2009
    Beiträge
    48
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Controllfreak Beitrag anzeigen
    Ich finde die Enocean-Fenstergriffe von Hoppe nicht schlecht, hat jemand die Dinger im Einsatz oder kennt eine günstige Bezugsquelle?
    Ich habe die EnOcean Fenstergriffe von Thermokon im Programm und auch schon in die Beckhoff eingebunden. Diese könnte ich dir gerne anbieten!
    _______

    ...wo sind nur die Zeiten, in denen es die Turbo-Aera nicht nur in der Formel 1 gab, wo Disketten gelocht wurden, um die 2. Seite auch zu nutzen, wo man mit 20MB HD auskam...
    Zitieren Zitieren EnOcean Fenstergriffe  

  3. #93
    Registriert seit
    27.11.2009
    Ort
    BW - Ecke Ulm
    Beiträge
    440
    Danke
    141
    Erhielt 36 Danke für 33 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von RJ-CONSULTING Beitrag anzeigen
    Ich habe die EnOcean Fenstergriffe von Thermokon im Programm und auch schon in die Beckhoff eingebunden. Diese könnte ich dir gerne anbieten!
    Es geht doch um den SRG01 oder? Was kosten denn diese Fenstergriffe?

    Gruß ohm200x
    --
    ohm200x

  4. #94
    Registriert seit
    28.07.2009
    Beiträge
    48
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Alu haben einen LP von 76,8.- ohne Mascherl...
    Rabatte und Projektrabatte bitte über PN erfragen!

    Danke und LG!
    _______

    ...wo sind nur die Zeiten, in denen es die Turbo-Aera nicht nur in der Formel 1 gab, wo Disketten gelocht wurden, um die 2. Seite auch zu nutzen, wo man mit 20MB HD auskam...
    Zitieren Zitieren Srg01  

  5. #95
    Registriert seit
    27.11.2009
    Ort
    BW - Ecke Ulm
    Beiträge
    440
    Danke
    141
    Erhielt 36 Danke für 33 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von edison Beitrag anzeigen
    Ich habe die Rolläden von Velux verbaut.
    Die lassen sich, bevor sie einmal mit einer Veluxsteuerung verheiratet worden sind, prima mittels Polwender ansteuern.
    24V DC - absolut SPS freundlich.
    Rinck hat einen passenden, günstigen, Relaisbaustein im Angebot (SB-WP2)
    Hallo alle mit einander,
    Frohes neues Jahr euch.

    Hi Edison,

    richtig, genau das habe ich auch in anderen Foren gelesen.
    Aber ich habe dabei auch gelesen, das das bei neueren Motoren wohl nicht mehr der Fall sei. Daher auch mein Hinweis zu dem Thema.
    Kann wohl gehen (bei etlichen erfolgreich am laufen) muss aber nicht (mehr).
    Mit den Werso (drahtgebunden) von Roma wird mir das hoffentlich erspart bleiben (sehe ich an dem Tag, wenn das Haus steht).

    Gruß ohm200x
    --
    ohm200x

  6. #96
    Avatar von forellengarten
    forellengarten ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.12.2009
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    173
    Danke
    37
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    danke an alle für die wertvollen Inputs!

    auch meine Nachforschungen sind fortgeschritten und ergaben folgendes:

    -von Busch-Jäger gibt es Feuchtraumlautsprecher, Unterputzradios, ... denke da muß wohl in jeden Raum wenigstens ein lautsprecher (Türglocke, Feuermelder etc). Evtl. so daß per Beckhoff auch Radio aufgeschaltet werden kann oder so?..

    - ein Besuch bei der Firma Beckhoff im Ausland mit einem Gebäude-Automatisierungstechniker ergab folgende infos:
    - es ist durchaus sinnvoll, nicht direkt per Beckhoff 230V zu schalten, sondern vom Digital-Out über einen Schalter (Stellungen: ON-OFF-AUTOMATIK) ein Finder-Relais anzusteuern. Ist im Störfall einfach zu bedienen, zwar mehr Schaltschrank-Aufwand aber preislich sogar minimal günstiger. Hier die Empfehlung 8Digi-Out Klemmen (obwohl es bis zu 64Digi-Out gibt). Denn wenn man zuviele auf einmal hat sind diese im Falle eines Defektes der Klemme auch alle Kaputt.
    - man hat mir auch empfohlen, den kompletten hauseingangs-strom über einen Konverter auf die Beckhoff-Klemme 3403 (Messen von U / I / P) zu führen, um ein direktes Feedback über Stromverbrauch zu erhalten (fand ich bei Beckhoff am Demonstrationsboard sehr faszinierend - anzeige direkt am Visu).
    - ebenfalls klasse fand ich den Kartenleser am Hauseingang (gesehen auch am Demo-board). Mir war lange nicht klar ob ich ein komplettes, fertig programmiertes stand-alone-set eines herstellers kaufen muß. aber es gibt hier wohl standard-kartenleser (die machen nichts außer die Seriennummer auszulesen und an den Port zu liefern) -> über RSxy (Klemme 6041) wird die Karte in die CX9010 eingelesen. Dort entscheidet die Software was passieren soll (Motorschloss ansteuern...).
    - für SMS (z.B bei Feuer, Wasser, etc) existieren am Markt GSM-Modems
    - Jalousiensteuerung funktioniert über KM2774
    - Wetterstationen kann man über RSxy per Modbus-Protokoll (KL68??) einlesen.

    Ich hoffe ich kann damit dem ein oder anderen Inputs geben. Demnächst werde ich nochmal direkt bei Beckhoff weitere Infos einholen zwecks genaueren Infos / Hersteller / Meinungen...
    Geändert von forellengarten (06.01.2010 um 13:44 Uhr)

  7. #97
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.120
    Danke
    389
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    wenn die SMS nicht "überlebenswichtig" sind würd ich es anders lösen.
    Ich z.B. versende mit meiner Wago eine E-Mail an eine Arcor-Adresse.
    Wenn dort von meinem bestimmten Absender die Mail ankommt wird sie
    an meine Handynummer weitergeleitet. 3 SMS im Monat sind umsonst.

    MfG

    Marcel

  8. #98
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.812
    Danke
    1.232
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von forellengarten Beitrag anzeigen
    - man hat mir auch empfohlen, den kompletten hauseingangs-strom über einen Konverter auf die Beckhoff-Klemme 3403 (Messen von U / I / P) zu führen, um ein direktes Feedback über Stromverbrauch zu erhalten (fand ich bei Beckhoff am Demonstrationsboard sehr faszinierend - anzeige direkt am Visu).
    siehe mein erster post, würde ich auf jeden fall machen.

    @matze001
    diese lösung halte ich für eine bastelei...
    ein gsm modem über rs232 anzusprechen ist nix wildes, und es gibt auch beispiele dafür. ich würde das auf jeden fall bevorzugen...

    wie in meinem ersten post geschrieben wäre es ggf. sinnvoll mehr auf web-visu zu gehen - zumindest zum steuern...
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  9. #99
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.120
    Danke
    389
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard

    Klar ist es Bastelei, aber 300€ Günstiger als die GSM-Version, und wann muss man man ne SMS bekommen?

    MfG

    Marcel

  10. #100
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.812
    Danke
    1.232
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Matze001 Beitrag anzeigen
    Klar ist es Bastelei, aber 300€ Günstiger als die GSM-Version, und wann muss man man ne SMS bekommen?

    MfG

    Marcel
    da hst du recht, aber wenn ich die posts von forelle so lese spielen 300€ eine untergeordnete rolle...
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

Ähnliche Themen

  1. Einsteiger-Hilfe bei Wago Steuerung fürs Haus
    Von Xanatos im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.02.2010, 10:53
  2. Ich baue (vielleicht) eine Nietenpresse
    Von diabolo150973 im Forum Stammtisch
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 31.01.2010, 20:33
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.02.2008, 15:57
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.01.2008, 16:19
  5. Wie baue ich am besten mein Programm auf?
    Von Tigerkroete im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.06.2006, 11:22

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •