Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 12 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 119

Thema: Hilfe, ich baue ein Haus

  1. #21
    Registriert seit
    25.11.2008
    Beiträge
    99
    Danke
    0
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Was auch zu überlegen ist, ist die gesammte Installation in Lehrrohr zu verlegen. Da ist man später offen bei Änderungen. Bei einem Neubau ist das deutlich einfacher mit den Rohren das nachträglich bei einem Altbau zu machen.
    Ein Bekannter hat das so gemacht. Im Keller an der Decke laufen Kabelwannen und der Rest immer senktecht vom Keller aus nach oben in Spiralrohr. Das ganze hat er gleich beim Rohbau begleitend gemacht.
    Die etwa 300 Bohrungen in der Betondecke des EG hat er sich gespart er hat einfach dicke Kupa Rohre in der Verschalung plaziert durch die Später das Spiralrohr gesteckt wurde. Die Maurer haben gleich beim Mauern die Schlitze für die Rohre mit vorgesehen. Lampenanschlüsse in der Decke, Reserve für Vidobeamer und andere Spielerreinen wurden als Spiralschlauch mit in die Decke eingegossen.
    Bei dem Bau wurde kein Bussystem verwendet sondern alle Taster und Verbraucher laufen auf eine Zentrale S7 im Keller.

  2. #22
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.120
    Danke
    389
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard

    Ein "Ringrohr" in 30cm Höhe unten und Oben an der Wand ist das genialste was es gibt. Hat ein Bekannter von mir. Wenn er noch ne Steckdose haben will, Freischalten, Dosenbohrer in 30cm ansetzen, dann trifft er das rohr, gipst ne Dose rein, zieht die Adern zwischen der neuen Dose und rechts und links neu, und fertig ist die neue steckdose, mit ein bisschen Staub.

    Ich finde es einfach genial!

    MfG

    Marcel

  3. #23
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.542
    Danke
    1.154
    Erhielt 1.254 Danke für 983 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von S5-Bastler Beitrag anzeigen
    Ein Bekannter hat das so gemacht. Im Keller an der Decke laufen Kabelwannen und der Rest immer senkrecht vom Keller aus nach oben in Spiralrohr.
    Genauso würde ich es heute auch machen.
    EG-Installation in den Keller
    OG-Installation unters Dach

    Dazu noch genügend Leerrohre zwischen beiden.

    Damit kannst du von der Standard- bis hin zu SPS- oder KNX-Installation alles abdecken.

    Gruß
    Dieter

  4. #24
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.812
    Danke
    1.232
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Matze001 Beitrag anzeigen
    Ein "Ringrohr" in 30cm Höhe unten und Oben an der Wand ist das genialste was es gibt. Hat ein Bekannter von mir. Wenn er noch ne Steckdose haben will, Freischalten, Dosenbohrer in 30cm ansetzen, dann trifft er das rohr, gipst ne Dose rein, zieht die Adern zwischen der neuen Dose und rechts und links neu, und fertig ist die neue steckdose, mit ein bisschen Staub.

    Ich finde es einfach genial!

    MfG

    Marcel
    wie geht das bei den türen?
    oben rum? unten rum? oder ist der "ring" da offen?
    im rohr sind nur einzelandern?
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  5. #25
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.120
    Danke
    389
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard

    die gehen die Installationszonen rum als oben drüber.

    Das ist dann alles in Einzeladern.

    Und dort wo es an der Tür hoch geht sitzen die Taster.

    MfG

    Marcel

  6. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Matze001 für den nützlichen Beitrag:

    Blockmove (17.12.2009),Markus (17.12.2009)

  7. #26
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.542
    Danke
    1.154
    Erhielt 1.254 Danke für 983 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Matze001 Beitrag anzeigen
    Ein "Ringrohr" in 30cm Höhe unten und Oben an der Wand ist das genialste was es gibt.
    Eine sehr gute Idee!
    Werd ich beim Renovieren umsetzen

  8. #27
    Registriert seit
    27.11.2009
    Ort
    BW - Ecke Ulm
    Beiträge
    441
    Danke
    141
    Erhielt 36 Danke für 33 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Markus Beitrag anzeigen
    tablett-pc als tragbare visu und zum mobilen surfen. (stylistic fujtsu siemens)
    gibts tonnenweise bei ebay in allen preis und leistungsklassen - zb hier:
    http://cgi.ebay.de/Siemens-Stylistic...item2ea9d5f9d0

    ich habe so ein teile seid 4 jahren und der akku hält 5-7h
    Hallo Markus,

    wir das (der) stylistic mit nem Stift bedient oder kann man da auch mit den Fingern drauf rum tapsen??
    Wäre für mich als Festeinbau in der Küche gedacht. Jedoch will ich zum mal schnell nen Rollladen hoch zu fahren keinen Stift in die Hand nehmen müssen.

    Danke im Voraus.
    Gruß ohm200x
    --
    ohm200x

  9. #28
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.812
    Danke
    1.232
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    nur mit dem stift.
    vorteil: es passiert nicht gleich was weiß ich was wenn man ihn in die tasche steckt oder auf verkehrt herum auf die couch legt...

    der stift hat übrigens einen button für die rechte maustaste.
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  10. #29
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.120
    Danke
    389
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Blockmove Beitrag anzeigen
    Eine sehr gute Idee!
    Werd ich beim Renovieren umsetzen
    Das ist doch schön das ich dir da etwas helfen konnte

    Ich finde es auch sehr genial und werde das auch umsetzen.

    Das Rohr sollte groß genug sein, M20 oder M25 bietet sich da an.

    MfG

    Marcel

  11. #30
    Registriert seit
    14.12.2005
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    162
    Danke
    10
    Erhielt 25 Danke für 23 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich hatte vor 20 Jahren auch mal alles mit einer SPS (B&R 2010) in meinem Haus ansteuern wollen.

    Aber jedesmal wenn ich auswärts war und etwas gesponnen hat (z.B. Temperaturfühler ist in der Dachrinne eingefroren, Windmesser ging kaputt), konnte meine Frau den Fehler logischerweise nicht beheben und es gab unschöne Worte am Telefon (weil Boiler kalt, oder so).

    Ich habe dann alles wieder von der SPS weggenommen, und mit einfachen Steuerungen (Solarsteuerung vom Conrad, Heizungsteuerung vom Heizungshersteller usw.) und Schützen realisiert.

    Seitdem fahre ich viel beruhigter in den Urlaub und auf Dienstreise, und meine Frau is auch relaxter wenn sie zu Hause ist.

    Zuviel Technik im Haus ist gelinde gesagt unnötig. Ich habe ohne SPS zuhause auch mehr Freizeit zum geniessen.

    Im Leben muss nicht alles technisiert werden, das ist halt meine Sicht die ich heute vertrete.

    Und mit der modernen Technik Kabel brauchst auch nicht mehr so viel Kabel zu ziehen wie früher. Das Hausnetzwerk (Internet) kann man mit 150 € über die Steckdose aufmodulieren und du kannst in jedem Raum surfen, auch wenn allles aus Stahlbeton ist.
    Immer Ärger mit Siemens -> macht nix -> wir schimpfen und kaufen!!

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu Superkater für den nützlichen Beitrag:

    rostiger Nagel (18.12.2009)

Ähnliche Themen

  1. Einsteiger-Hilfe bei Wago Steuerung fürs Haus
    Von Xanatos im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.02.2010, 10:53
  2. Ich baue (vielleicht) eine Nietenpresse
    Von diabolo150973 im Forum Stammtisch
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 31.01.2010, 20:33
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.02.2008, 15:57
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.01.2008, 16:19
  5. Wie baue ich am besten mein Programm auf?
    Von Tigerkroete im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.06.2006, 11:22

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •