Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Hausautomation mit WAGO

  1. #11
    LL0rd ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    41
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    In Neubauten würde ich NIE Funk einsetzen.
    Für Nachrüstungen oder auf Glasflächen ist
    Funk aber legitim.
    Ich möchte dir mal eben zeigen, wieso ich Funkschalter einsetzen möchte. Meine Eltern haben sich vor 5 Jahren eine Neubau-Wohnung gekauft - nich in der Bauphase. Sie konnten deshalb die Position aller Steckdosen und Schalter selbst bestimmen. Damals hat alles gepasst.

    Vor einem Jahr hatten meine Eltern keine Lust mehr, auf deren Schlafzimmer-Schrank und haben ihn ersetzt. Der Schrank steht jetzt er fast an der Türzarge. Der Schalter ist jetzt quasi hinter dem Schrank. Man muss jetzt also in den Spalt zwischen Zarge und Schrank fassen, um das Licht einzuschalten.

    Mit dem Funk-Schalter könnte ich den Schalter auch an den Schrank setzen.

    Nicht desto trotz werde ich zahlreiche Kabel verlegen, z.B. um jede Tür herum ein Telefonkabel in einem Leerrohr.

  2. #12
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.293
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von cybertracepda Beitrag anzeigen
    Also ich würde auch Beckhoff für Hausautomation ins Auge fassen. Das Klemmenspectrum ist noch ein bisschen umfangreicher und es gibt fertige Bibliotheken für die Gebäudeautomation mit Beispielen

    Gutes Gelingen
    Kommt halt drauf an was man braucht. Eine Gebäudebibliothek haben wir auch zum Beispiel kostenlos. Für seinen Fall würde ich z.B. das ILC 150 ETH vorschlagen, das reicht vollkommen. Mit der liegt dann auch bei ca. 350 Euro.

    Telefonkabel? Warum nicht DECT oder wenn Kabel, dann LAN. Telefonkabel wird es bald nicht mehr geben.
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

Ähnliche Themen

  1. Wie hausautomation nachrüsten?
    Von Bensen83 im Forum Stammtisch
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.09.2011, 19:53
  2. Hausautomation wie gemacht???
    Von DerPaul im Forum Gebäudeautomatisierung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.03.2010, 10:58
  3. Bus für Hausautomation
    Von TCP/IP im Forum Feldbusse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.04.2009, 08:51
  4. Hausautomation
    Von NBK im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 15.07.2008, 23:07
  5. Hausautomation - welche SPS?
    Von Dominik2606 im Forum Simatic
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 22.01.2008, 13:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •