Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 77 von 77

Thema: RWE Smart Home

  1. #71
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.242 Danke für 973 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Aber auch die Seriensteuerungen kosten nicht gerade wenig und deren Funktion ist ab und an grenzwertig.
    Ich habe in den letzten Wochen einige Heizungssteuerungen, die feuchte Füße bekamen im Juni, repariert und wieder in Betrieb genommen.
    dabei ist mir aufgefallen, dass die angezeigten Werte und Regelfunktionen nicht unbedingt Stand der Technik sind.
    Es werden teilweise Messwerte aus den Räumen geschönt.
    Ich hab auch schon so einige Heizungssteuerungen im Freundes- und Bekanntenkreis "optimiert".
    Unglaublich was hier teilweise für ein Schei.. gemacht wird:
    • Innenfühler (integriert in Zeitschaltuhr) im Südseiten-Wohnzimmer neben dem Kachelofen installiert.
    • Aussenfühler an der Südseite angebaut. War halt ein kurzer Kabelweg.
    • 2 eigenständige Übernahmesteuerungen zur Umschaltung Ol, Holz und Solar. Und das obwohl die Optionskarten in der Ölkesselsteuerungen gesteckt waren.
    • ...


    Gruß
    Dieter

  2. #72
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.629
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Blockmove Beitrag anzeigen
    Unglaublich was hier teilweise für ein Schei.. gemacht wird:
    • Innenfühler (integriert in Zeitschaltuhr) im Südseiten-Wohnzimmer neben dem Kachelofen installiert.
    • Aussenfühler an der Südseite angebaut. War halt ein kurzer Kabelweg.
    • 2 eigenständige Übernahmesteuerungen zur Umschaltung Ol, Holz und Solar. Und das obwohl die Optionskarten in der Ölkesselsteuerungen gesteckt waren.
    Jo. bei vielen Anlagen muss man nichtmal neue Technik einbauen. Es würde reichen, die vorhandenen Systeme zu optimieren, um ordentlich Energie zu sparen.

    Im Umkehrschluss muss der Einbau des "RWE Smart Home" nicht unbedingt eine Energieeinsparung bringen, nämlich dann, wenn die Installation und Inbetriebnahme schlecht/fehlerhaft gemacht wird. Und früher konnte der Nutzer noch einfach das Thermostatventil schliessen, bei der neuen Technik verlässt er sich drauf oder versteht die Technik nicht, und die Heizung heizt den ganzen Tag durch...

    Wäre nicht das erste mal, dass ich sowas erlebt hätte.

    Und Einbeziehung der Kesselsteuerung kann auch nach hinten losgehen: Wenn jetzt jemand am elektr. Thermostat 28°C Sollwert einstellt, heizt der Kessel auch solange, bis 28°C im Raum erreicht sind. Bei ner klassischen Thermostatventilsteuerung mit Witterungsgeführtem Kessel schaffts Du in der Regel die 28°C nie...

    Also das Ganze hat immer viele Seiten. Von daher halte ich solch pauschale Versprechen "bis zu 40% Ersparnis" für Hokuspokus um vielleicht nicht sogar unseriös zu sagen... Es kommt immer auf den Einzelfall drauf an.

    Gruß.

  3. #73
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ducati Beitrag anzeigen
    Also das Ganze hat immer viele Seiten. Von daher halte ich solch pauschale Versprechen "bis zu 40% Ersparnis" für Hokuspokus um vielleicht nicht sogar unseriös zu sagen... .
    Genau darum geht es.
    Es wird versprochen, aber nichts schriftlich festgehalten, damit auch keine Ansprüche anmelden können.

    Der Marktschreier hier hat einen endscheidenen Fehler gemacht.
    Er hat in einem Forum, wo viele Techniker sind, versucht sein Produkt, ohne echte Daten und Ergebnissen, zu platzieren.

    Jetzt habe ich mir auch die Informationen des Frauenhofer Institut einmal genauer angeschaut.
    Zuerst habe ich gesucht, wer der Auftraggeber war.
    Also die Verbraucherzentrale war es nicht .-)
    Und dann kann man ja jede Untersuchung so oder so auslegen und interpretieren.

    Das Ziel des Herrn ist, ein Produkt zu platzieren, mit dem man an einen Lieferanten gebunden wird.
    Selbst wenn das Spielzeug umsonst wäre, ist es für den Enduser ein Draufzahlgeschäft.

    So viel von mir dazu, ich hoffe TanteG und die Anderen finden den Thread, wenn sich jemand informieren will, der technisch nicht so versiert ist.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  4. #74
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Vielleicht lässt sich RWE ja noch auf meine Wette ein. ... Glauben tue ich nichts davon. Alles nur hohles Gequatsche. Ich würde sogar einen Schritt weiter gehen und das Zeug bezahlen wenn eine gewisser Spareffekt eintritt.... und ich will ja gar nicht die 40% .....
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  5. #75
    Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    8
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen

    Der Einzige der davon profitiert ist der Energieanbieter.
    Er kann seine Kunden perfekt überwachen, auch ohne NSA.
    Es geht den Stromlieferanten doch einen Scheiß an, was wann eingeschaltet ist.
    Und sicher ist der Mist auch nicht, wie auch RWE weiß.


    bike
    Hallo bike,

    zu Ihrer Frage in puncto Datenschutz: Grundsätzlich werden in der SmartHome-Zentrale nur die Daten und Profile der angeschlossenen Geräte gespeichert, die der Anwender selbst einstellt. Dazu gehören u.a. Benutzerzugangsdaten, Seriennummern der Geräte sowie die konfigurierten Steuerungsparameter. Es werden allerdings keine Namen-, Adress- oder Kon-todaten auf der Zentrale selbst gespeichert. Im Grundsatz hat ausschließlich der Anwender selbst Zugriff auf die (passwortgeschützten!) Daten. Er kann jedoch weitere Personen, denen er ebenfalls die Benutzung der RWE SmartHome Zentrale ermöglichen möchte, zulassen.

    Auf dem RWE SmartHome Server werden die Profil-/ Konfigurationsdaten gesichert. Was tatsächlich im Haus passiert, wird dagegen NICHT gesichert. Die Geräte kommunizieren untereinander mit einem eigens für RWE SmartHome entwickelten sicheren, verschlüsselten Funkprotokolls. Derzeit einzigartig ist, dass jedes Gerät einen eigenen Schlüssel besitzt. D.h. die Verbindung und Authentifizierung ist auf einem sehr hohen Niveau. Die Internetverbindung wird dabei über das https-Protokoll aufgebaut, einer sicheren Standardverschlüsselung, die z.B. auch beim WLAN zum Einsatz kommt.

    Insofern: NSA-Verhältnisse ist hier ganz, ganz weit weg!

    VG!

  6. #76
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.242 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    @bike

    Du hast Recht. Noch profitiert nur der Stromanbieter von den Daten.
    Aber in Zukunft wird sich das wohl ändern.
    Bei uns im Konzern (und bei vielen anderen auch) laufen Versuche zu Smart Grid (Inteligentes Stromnetz).

    Es wird zu Beispiel untersucht in wie weit es sinnvoll ist, dass der Netzbereiber den Einschaltzeitpunkt von Gefriergeräten, Waschmaschinen oder Geschirrspülern bestimmen kann.
    Manche nutzen heute schon zum Waschen Nachtstrom. Im Zuge der Energiewende wird es aber zunehmend wichtig, dass Möglichkeiten existieren den Energieverbrauch zu steuern.
    Ist bislang Nachtstrom günstig, so kann es Zukunft sein, dass bei strahlendem Sonnenschein eben Mittags um 14Uhr der Strom am günstigsten wird. Oder an einem stürmischen Herbstabend eben um 19Uhr.
    Da wir nicht genügend Speichermöglichkeiten für Strom haben und ausserdem die Netzstruktur auch nicht für soviel Solar-, Windkraft und Biogasanalgen passt, wird versucht durch Smar Grid hier entgegenzuwirken.

    Technisch ist es zumindest interessant. Schau mer mal was in den nächsten Jahren noch alles passiert.

    Gruß
    Dieter

  7. #77
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Dass etwas ändern muss, wie wir mit Energie umgehen, ist klar.
    Doch anstelle dass die Energiekonzerne sich zusammen setzen und eine sinnvolle und praktikable Lösung zu entwickeln, wird nur nach Profit gesucht.
    Wir haben auch als Versuch bei einem Autobauer getestet, ob es kostenmäßig sinnvoll ist, den Hochlauf der Spindeln so zu verriegeln, dass die Spitzen weg sind und dennoch die Bearbeitungszeiten gleich bleiben.
    An diesem Punkt gibt es noch viel Forschungs und Entwicklungsarbeit, aber es wird kommen.

    Zu dem Thema Datensicherheit zum Abschluss:
    Wenn Daten verfügbar sind, werden die irgend wann auch genutzt.
    Als die LKW Maut kam wurde gesetzlich ausgeschlossen, dass PKW Daten erfasst werden dürfen und jetzt?
    Herr Friedrich lässt grüssen.

    Daher wenn mir jemand schreibt die Daten sind absolut sicher wenn die drahtlos unterwegs sind, dann sage ich nur: "träum weiter"


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu bike für den nützlichen Beitrag:

    ducati (29.11.2013)

Ähnliche Themen

  1. Email via Smart Service
    Von Andy_Scheck im Forum HMI
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.08.2012, 14:06
  2. Smart Service
    Von mitchih im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 22:22
  3. WinXP HOME?
    Von Markus im Forum FAQ
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.05.2008, 14:44
  4. Home-PC an Profibus?
    Von Diesla im Forum Feldbusse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.12.2007, 14:12
  5. S7 5.4 auf XP Home...
    Von AndreK im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.03.2007, 23:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •