Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 46

Thema: Gebäudeautomatisierung mit Wago

  1. #31
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von drfunfrock Beitrag anzeigen
    Ich würde mal EnOcean-Technologie erwägen. Das kommt billiger und ist flexibler, weil drahtlos.
    Da fällt mir nur der Begriff "Elektrosmoke" ein.
    Es ist doch klar, dass elektromagnetische Wellen auch schädlich sein können.
    Aber das ist ein anderes Thema


    bike

  2. #32
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    Attendorn
    Beiträge
    305
    Danke
    42
    Erhielt 61 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Guten Morgen,

    Zitat Zitat von mike_roh_soft Beitrag anzeigen
    Hi,

    mich würde interessieren welchen Schaltschrankhersteller ihr nehmt.
    Hager? Rittal?
    Die SPS ist ja kein typischen Reiheneinbaugerät... wie verbaut ihr diese und welche Maße hat der Schrank?

    Danke
    am liebsten "normale" Rittal TS8-Schränke. Bei den REG-Schränken ist man nicht nur bei der SPS vor Herausforderungen gestellt, viele Relais, Klemmen, Potentialblöcke usw. passen auch nicht vernünftig in die Reiheneinbaumaße. Deswegen lieber eine normale Montageplatte nehmen, den Schrank in einen entsprechenden Raum einfach vor der Wand stehenlassen und fertig. So bist du auch später bei Umbauten oder Erweiterungen wesentlich flexibler, kannst z.B. einfach ein weiteres Feld anbauen. Es gehen natürlich auch andere Hersteller, Rittal ist jedoch ganz klar mein persönlicher Favorit.

    Zu klären ist allerdings, wie du das Ganze bezügl. Zählerfeld machen möchtest. I.d.R. benötigst du dann noch einen kleinen Schrank mit Zählereinbaufeld, der entsprechend verplombt werden kann wie es dein Versorger wünscht. Hierfür gibt es z.B. von Hager kleine Schränke für den Zähler und beispielsweise 3 Neozedblöcke o.ä., von hier aus kannst du dann die Verteilung auf deinen eigentlichen Schaltschrank vornehmen. Kostet in Summe ein paar Eur mehr, dafür passt auch alles so rein wie es soll.

    Gruß
    Timo
    chaos, panic and disorder - my work is done!

  3. #33
    Registriert seit
    16.01.2012
    Beiträge
    11
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hui! TS8 Schränke sind laut Datenblatt 40cm tief? Ist das nicht etwas zu viel des Guten? Ich habe eigentlich mit einem Striebel&John 3/2B geliebäugelt. Der ist aber "nur" 215mm tief ... reicht das? Oder ist es definitiv zu knapp? Ich dachte es kommt im wesentlichen auf die Länge der durchgehenden Hutschienen an. Und da reichen mir meiner Schätzung nach 50cm.

  4. #34
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    Attendorn
    Beiträge
    305
    Danke
    42
    Erhielt 61 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Ja, 40cm ist das kleinste Maß.
    215mm könnte auch reichen, ich weiß nicht genau wie tief die SPS ist. Plan dir aber auf jeden Fall genug Reserve ein, Platz im Schaltschrank kann man nie genug haben!
    chaos, panic and disorder - my work is done!

  5. #35
    Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    191
    Danke
    8
    Erhielt 11 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Ich habe einen HAGER im Sinn, der drei Felder breit ist.
    Dieser beinhaltet dann Zähler, Reihenklemmen, Automaten, Relais und SPS.

    Das Zählerfeld ist wie man es kennt.
    Die Felder für Reihenklemmen, Automaten, Relais und SPS sind in drei Abdeckungen unterteilt und 50cm breit, also durchgängige zwei Felder.

    Das untere Feld für die SPS wird dann eine nach hinten versenkte Montageplatte mit Hutschiene und bekommt eine geschlossene Abdeckung.
    (Ich hätte gerne eine duchsichtige Abdeckung, gibt es aber nicht)

    Der Schrank ist 205mm tief und reicht aus da die SPS grad mal 100mm hat und das Netzteil 130mm.

    ___25cm____ _________50cm_________
    ------------- ------Reihenklemmen------
    ------------- --------------------------
    ---Zähler1--- -------Automaten---------
    ------------- ----------Relais-----------
    ------------- -----------SPS-----------
    ------------- --------------------------

  6. #36
    Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    191
    Danke
    8
    Erhielt 11 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen

    Ausserdem wäre es für mich interessant zu erfahren, wie man ohne KNX solch schöne Raumregler im Haus einsetzen können sollte: http://www.eibmarkt.com/cgi-bin/eibm...D=DE_NS6502777

    Grüße

    Frank
    Hi Frank...
    Die Raummodule sehen toll aus keine Frage ... MAF = 10/10

    Der Preis ist halt heftig!

    Sind die 6 Taster dann nur für die Raumregulierung oder auch fürs Licht, also in der Funktion umschaltbar?
    Da kommt dann aber auch keine Frau mehr klar, hehe!

    Bis auf das Display kann ich mit einer SPS und zwei 6fach LED-Tastern im Doppelrahmen das gleiche realisieren und das kostet dann "nur" 120Euro.
    (Oder wenn es nur ein 6fach Taster ist eben 60Euro)
    Das mal 10Räume und wir haben schon min. 3500Euro gespart.
    Das Display ist dann eben ein PC, iPad, iPhone oder ein EinbauPanel im Flur.

    Gruß Mike

  7. #37
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mike_roh_soft Beitrag anzeigen
    Hi Frank...
    Die Raummodule sehen toll aus keine Frage ... MAF = 10/10

    Der Preis ist halt heftig!
    Das war nur ein Beispiel. Die Hauptsache ist für mich, dass egal wie viele
    Taster irgendwo angeordnet sind, man benötigt im Prinzip immer nur zwei Drähte.
    Ich hätte einfach keine Lust dutzende von EAs nur zum Einlesen von Tastern
    aufzuklemmen.

    Das heißt übrigens Woman Acceptance Factor (WAF)

    Gruß

    Frank
    Grüße Frank

  8. #38
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Ostrach
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Leute,hier mal ein paar aktuelle Zahlen.Ich bin zur Zeit noch an der Programmierung meines "SPS-Hauses". Also alles noch ganz frisch.Als Schaltschrank einen normalen Hager mit Multimediafeld.SPS: Wago 750-841 Starterkit für ca. 400EUR ink. Software, 10 gebrauchte EA-Klemmen Wago&Beckhoff gemischt zusammen 300,-.ca. 40 Gira Schalter 4-fach, 135 Steckdosen, Rahmen,.... ca. 1100,-. 50 Relais 200,- ,Kabel,....Alles alles zusammen ca. 2500,-. Ich denke das ist vom Preis her gegenüber EIB recht günstig.Programmierung mit OSCAT-Hilfe total easy. Anbindung zum smartphone mit WLAN fehlt noch.Tip: Nehmt nicht zu viele Schalter !Mann muss nicht vom Sofa das Licht auf dem Klo schalten können Einfach eine Zeitfunktion programmieren, dann geht das Licht von alleine aus !GrußOliver
    Zitieren Zitieren Aktuelle Zahlen  

  9. #39
    Registriert seit
    16.01.2012
    Beiträge
    11
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Möglicherweise interessant für alle Einsteiger in das Thema. Ein link zur FH in Dortmund WAGO-SPS in der Gebäudesystemtechnik.

  10. #40
    Registriert seit
    26.01.2011
    Beiträge
    5
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Zitat Zitat von OliverG Beitrag anzeigen
    Anbindung zum smartphone mit WLAN fehlt noch.
    Für Android kann ich Unigo wärmstens empfehlen. Da soll demnächst auch noch ein GUI-Builder für den PC kommen.

    Gruß

Ähnliche Themen

  1. Gebäudeautomatisierung mit S5
    Von kay_72 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.07.2011, 12:28
  2. Gebäudeautomatisierung
    Von markuscps im Forum Gebäudeautomatisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.12.2009, 18:13
  3. Lüfterloser Server-PC für Gebäudeautomatisierung
    Von tci GmbH im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.04.2009, 10:05
  4. Gebäudeautomatisierung mit S7??
    Von Andi_W im Forum Gebäudeautomatisierung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.03.2009, 20:27
  5. Gebäudeautomatisierung
    Von lak310 im Forum Gebäudeautomatisierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.04.2008, 15:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •