Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

Thema: Hausautomatisierung Problem

  1. #11
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    1.875
    Danke
    405
    Erhielt 484 Danke für 376 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren

  2. #12
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.470
    Danke
    506
    Erhielt 218 Danke für 193 Beiträge

    Standard

    Ja da sind einige Kontake vorhanden die gemeinsasm geschaltet werden

    Sollte einer nicht reichen, dann eben 2
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  3. #13
    Registriert seit
    27.11.2009
    Ort
    BW - Ecke Ulm
    Beiträge
    440
    Danke
    141
    Erhielt 36 Danke für 33 Beiträge

    Standard

    Hi,

    also ich hätte für zwei verschiedene Lösungen den passenden Produktvorschlag:
    Miniatur-Kippschalter, 1 x um, 6 A/125 V oder 3 A/250 V, mit Mittelstellung
    Zu finden bei den üblichen Verdächtigen Versandhäusern oder beim Elektrodealer vor Ort.

    Damit könntest du
    a) Umschaltung Automatik / Handbetrieb realisieren.
    Im Normal betrieb stellst du jeden dieser Schalter (für jeden Ausgang einen) auf Automatik (eine Seite).
    Fällt nun die SPS aus, kannst du Verbraucher auf "EIN" schalten, wenn du auf die andere Seite wechselst oder "AUS" schalten, indem du den Hebel in die Mittelstellung bringst.
    Schön in die Tür des verschlossnen Schaltschrankes integriert und gut beschriftet kann damit jeder umgehen, auch ohne Studium oder Elektrofachausbildung.

    b) Umschaltung auf Not-SPS.
    An jeden Umschaltkontakt Legst du einen Ausgang der Haupt- bzw. Backup-SPS.
    In Stellung 1 läuft die Haupt-SPS, in Stellung 2 die Backup-SPS, in der Mittelstellung sind beide SPSen vom Relais getrennt.
    Hat im Gegensatz zu der Multischalterlösung den Vorteil, dass du je nach Ausfall-Art nur Teile der Anlage auf die Backup-SPS umstellen musst.
    Wenn z.B. nur eine x-fach Ausgangskarte ausfällt und nicht die ganze Steuerung versagt.

    Zu meiner Steuerung: CX9000 von Beckhoff mit ca. 60 Ausgängen direkt auf Relais.
    Ne Handoption gibt es bei mir nicht. Nach nun zweieinhalb Jahren gab es bisher keine Probleme. Lediglich durch Spielereien mit Ethernet hab ich mich dank offener Sockets von der Steuerung ausgesperrt.
    Wenn mal was schief geht, geht wohl eh die Steuerung kaputt, weil die CPU stirbt. Und ne zweite CX9xxx kommt mir derzeit nicht ins Haus.
    Denn nur vom rumliegen wird die auch nicht besser und ist dann im Fehlerfall auch sicher nicht einsatzbereit.

    Gruß ohm200x

    P.S.
    Schon mal an ein Backup-Netzteil gedacht. Auch das kann ausfallen.

  4. #14
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.758
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Tommi Beitrag anzeigen
    Noch besser http://www.ebay.de/itm/DATA-SWITCH-2...item1e7289c758
    hat 36 Kontakte!
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  5. #15
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    1.875
    Danke
    405
    Erhielt 484 Danke für 376 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Jochen Kühner Beitrag anzeigen
    Unglaublich, daß es das alles noch gibt.
    Erinnert mich an meine Jugend.

    Gruß
    Tommi

  6. #16
    Registriert seit
    28.05.2008
    Beiträge
    103
    Danke
    9
    Erhielt 18 Danke für 17 Beiträge

    Standard

    meine Hausautomation läuft seit bald 4 Jahren problemlos.
    S7-315 PN7DP mit 2 Touchpanel Basic 10", auf 3 Etagen Beckhoff-Buskoppler.
    Ich habe mir aber auch schon Gedanken gemacht, was so abläuft wenn mal was den Geist aufgibt.
    Ersatzteile auf Lager halten geht ja z.B bei CPU und Buskoppler ins Geld.
    Eine Hausautomation sollte ja mindestens ca. 40 Jahre laufen.
    Vielleicht habe ich bis dann ja Alzheimer und es kümmert mich nicht mehr so sehr.
    Aber was machen meine Nachfolger ??
    Gruss aus CH

  7. #17
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.255
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    Mir ist vieles ein Rätsel:
    Installiere ich mir eine Alarmanlage zu Hause, nehme ich eine S7400H! Blödsinn, ich nehme mir eine Alarmanlage die das kann was ich brauche!
    Würde ich eine Hausinstallation machen, was nehme ich? Natürlich was aus der Gebäudetechnik, das ist ja dafür gemacht.

    Eine Ausnahme habe ich jedoch:
    Ich installiere eine ausgewachsene Poolanlage, was nehme ich? Eine 08/15 Poolsteuerung? Nee, das macht natürlich eine SPS, weil Temperaturtrends, Absenkungen, etc kann eine einfache Poolsteuerung eben nicht! Fällt aber schon ein bisschen in die Richtung Anlagenbau. Nebenbei macht die auch die Gartenbewässerung.

    Warum versuchen Leute statt ein Auto zu kaufen manchmal 70 Pferde vor einen Karren zu spannen? Weil die Pferde weniger Benzin brauchen?


  8. #18
    Registriert seit
    24.01.2012
    Beiträge
    511
    Danke
    92
    Erhielt 21 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von tschortscho51 Beitrag anzeigen
    Ersatzteile auf Lager halten geht ja z.B bei CPU und Buskoppler ins Geld.
    Also meine Hausautomatisierung läuft mittlerweile schon zwei Jahre, problemlos. Bin aber noch nicht fertig
    Da ich eine (alte Bauform) 3152DP verwende, habe ich mir eine zweite auf lager gelegt. Sowie eine ET Stationen und je eine E/A Baugruppe. Alles "günstig" bei ebay gekauft. Lediglich die Bedienpanels habe ich mir nicht als Ersatz hingelegt, da eine RT auf so fast jedem PC laufen könnte...

    Das mit dem Nachfolger ist natürlich ein gutes Argument
    Da müsste man am Besten ein Handbuch schreiben.
    Und die Verdrahtung entsprechend dokumentieren.

    Gruß
    DerMatze
    -----------------------------------------------------------------------------------------
    Programmierumgebung: Step 7 V5.5 + SP3
    WinCC flexible 2008 Advanced + SP3
    -----------------------------------------------------------------------------------------

  9. #19
    Registriert seit
    28.05.2008
    Beiträge
    103
    Danke
    9
    Erhielt 18 Danke für 17 Beiträge

    Standard

    Ja so nebenbei mache ich die Poolsteuerung natürlich auch mit der SPS.
    Nächstens übernehme ich die PH-Regelung aus der bestehenden Steuerungin
    die SPS. Die Wasserheizung des Pools wird demnächst in den Wärmepumpen-
    Kreislauf mit Solarpanel eingebunden und die elektrische Heizpatrone (9KW) raus-
    geschmissen.
    Die Steuerung der Heizventile der Bodenheizung in den einzelnen Zimmer läuft auch über
    die SPS. Ich habe grosse Fensterfronten in Südlage. Da ist eine konventionelle Raumtemperatur-
    Regelung überfordert. Meine Heizventile steuere ich mit Schaltuhrfunktion und PT100
    (wenn die Sonne nicht scheint, was aber selten ist).
    Geht seit 4 Jahren bestens.
    Gruss aus CH

  10. #20
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    Black Forest
    Beiträge
    1.343
    Danke
    28
    Erhielt 131 Danke für 118 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Was es gibt, es gibt doch Relais mit 2 Spulen Eingängen.
    Also Spuleneingang A1 ist dann halt von der SPS und A2 der Not-Schalter im Schalt(Haus(schrank) ...

Ähnliche Themen

  1. Hausautomatisierung Einselraumregelung Display
    Von emilio20 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.08.2012, 19:32
  2. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 02.02.2012, 20:45
  3. Hausautomatisierung
    Von DerMatze im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.01.2012, 15:25
  4. Programmkonzept Hausautomatisierung
    Von forellengarten im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 09:40
  5. Hausautomatisierung Wetterdaten
    Von PBO-WE im Forum Simatic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 18:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •