Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Gebäudeautomatisierung Signal-Umschaltung

  1. #11
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.476
    Danke
    1.140
    Erhielt 1.238 Danke für 971 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    ... ich würde sagen, dass es mit Frequenzen bis 500 Hz noch "ein bißchen" geht und darüber gar nicht mehr ...
    Wenn es richtig klasse läuft, dann bekommst du im Millisekundentakt einen Wert digitalisiert und wenn der Bus nicht zu groß wird dann ggf. auch übertragen.
    Das hat übrigens nicht mit PB vs. PN zu tun ...

    Gruß
    Larry
    Hab grad mal etwas nachgeblättert.
    Im taktsynchronen Betrieb (ohne SPS-Programm mit gerechnet) können die Highspeed-Analogausgänge in die Richtung 600-700Hz kommen. Die Analog-Input sind etwas schneller.
    Aber als Samplerate ist das - meines Kenntnisstandes nach - bei weitem nicht ausreichend. Es braucht wohl ca. 1,5kHz.

    Gruß
    Dieter

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu Blockmove für den nützlichen Beitrag:

    TimWilli (11.10.2013)

  3. #12
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.731
    Danke
    143
    Erhielt 1.685 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    Die höchste Frequenz ist ja nur die Hälfte der Abtastrate, bei 1,5 kHz also nur 750 Hz.
    Wie sich das anhört, kann man mal testen indem man bei Audacity eine Audiodatei lädt, und dort die Samplerate entsprechend herunterstellt. Oder über den Equalizer eine entsprechende Kennlinie einstellt.

    Sprache kann man bei 750 Hz nur mit sehr gutem Willen verstehen. Ein Dosentelefon hat eine bessere Qualität.
    Und bei Musik...also die Waschmaschine im Keller hört sich im Schleudergang ähnlich an.

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Thomas_v2.1 für den nützlichen Beitrag:

    190B (11.10.2013)

  5. #13
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.476
    Danke
    1.140
    Erhielt 1.238 Danke für 971 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Thomas_v2.1 Beitrag anzeigen
    Die höchste Frequenz ist ja nur die Hälfte der Abtastrate, bei 1,5 kHz also nur 750 Hz.
    Wie sich das anhört, kann man mal testen indem man bei Audacity eine Audiodatei lädt, und dort die Samplerate entsprechend herunterstellt. Oder über den Equalizer eine entsprechende Kennlinie einstellt.

    Sprache kann man bei 750 Hz nur mit sehr gutem Willen verstehen. Ein Dosentelefon hat eine bessere Qualität.
    Und bei Musik...also die Waschmaschine im Keller hört sich im Schleudergang ähnlich an.
    Dazu kommt dann noch, dass die Frequenz bei S7 nicht 100% konstant ist, sondern Dinge wie Jitter noch dazu kommen.
    Es bleibt also das Fazit für den TE: Es geht nicht!

    Aber was mich jetzt interssieren würde:
    Wie verbindet man 2 S7-CPU taktsynchron?
    Hab sowas noch nie gebraucht ... aber wär kann ja mal auf den Schreibtisch kommen

    Gruß
    Dieter

  6. #14
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.731
    Danke
    143
    Erhielt 1.685 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Blockmove Beitrag anzeigen
    Aber was mich jetzt interssieren würde:
    Wie verbindet man 2 S7-CPU taktsynchron?
    Braucht man doch gar nicht.
    Man macht das so wie das auch diverse Streaming-Anwendungen umsetzen. Die Empfangsdaten lässt man erstmal in einen Puffer zwischenspeichern. Sind genug Daten da damit man es verkraften kann wenn ein Datenblock verspätet eintrifft, fängt man mit dem Abspielen ab. Dann hat man zwar einen leichten Versatz in der Wiedergabe in den einzelnen Zimmern, aber anders geht es nicht.

    Wenn man mal von 1 kHz Samplerate ausgeht, wären das bei 2 Byte/Sample 2000 Byte pro Sekunde die übertragen werden müssen. Ich würde mal behaupten das ist mit einer S7 noch machbar. Ein oder zwei Datenblöcke als Puffer vorsehen, und um einen Subwoofer zu beschicken sollte das reichen.

Ähnliche Themen

  1. Gebäudeautomatisierung mit Wago
    Von Adenauer im Forum Gebäudeautomatisierung
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 01.04.2012, 13:09
  2. Gebäudeautomatisierung mit S5
    Von kay_72 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.07.2011, 12:28
  3. Gebäudeautomatisierung
    Von markuscps im Forum Gebäudeautomatisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.12.2009, 18:13
  4. Gebäudeautomatisierung mit S7??
    Von Andi_W im Forum Gebäudeautomatisierung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.03.2009, 20:27
  5. Gebäudeautomatisierung
    Von lak310 im Forum Gebäudeautomatisierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.04.2008, 15:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •