Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: s7 mit homeautomation verbinden

  1. #11
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 303 Danke für 223 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ??????.......ähhhhhhhhhh.......ja alles klar
    War das alles unter dem Tannenbaum !?

    Frohe Weihnachten

  2. #12
    Registriert seit
    04.07.2010
    Beiträge
    66
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von UniMog Beitrag anzeigen
    ??????.......ähhhhhhhhhh.......ja alles klar
    War das alles unter dem Tannenbaum !?

    Frohe Weihnachten
    Nein lag nicht unter dem Baum

  3. #13
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.534
    Danke
    1.152
    Erhielt 1.253 Danke für 982 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von multixy Beitrag anzeigen
    Frohe WeihnachtenIch habe hier eine s7 liegen sowie ein cp...nur finde ich keine Erweiterung wie zb 433Mhz Adapter oder entsprechende gsd Dateien um Fremdsteuerungen einzubinden.
    Tja ... Wer nicht hören will
    Du musst nach entsprechenden Gateways bzw. Netzwerkkonvertern suchen.
    Für 433Mhz kannst z.B. einen http://busware.de/tiki-index.php?page=CUNO verwenden.
    Viel Vergnügen beim Programmieren ...

    Meine 433Mhz-Teile steuere ich über http://fhem.de/fhem_DE.html.
    Wenn du eine Fritzbox hast, dann kannst du fhem evtl. darauf installieren http://www.avm.de/de/Service/Service...abor/index.php
    Mit fhem kannst du zum einen eine Visu für deine S7 schaffen und zum anderen auch den fhem als Gateway zwischen 433MHz und S7 nutzen.
    Aber auch hier gilt:
    Viel Vergnügen beim Programmieren ...

    Eine weitere Alternative wäre IP-Symcon.
    Das System ist deutlich mächtiger aber einfacher zu Programmieren als fhem.
    Aber dafür auch kostenpflichtig.

    Gruß
    Dieter

  4. #14
    Registriert seit
    14.02.2006
    Beiträge
    61
    Danke
    21
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ich würd dir Loxone raten. Ist eine Steuerung für Gebäudeautomation mit Webserver und fertigen kostenlosen App. Die Software ist auch kostenlos und damit hast du wirklich alles abgedeckt und fertigte Bausteine. Es besteht auch die Möglickeit Bausteine in Ansi C zu schreiben aber nicht nötigt!
    http://www.loxone.com/dede/software/webinterface.html

  5. #15
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.534
    Danke
    1.152
    Erhielt 1.253 Danke für 982 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von taucherd Beitrag anzeigen
    ich würd dir Loxone raten.
    Und wie verbindet der TE seine 433MHz-Funkmodule mit loxone?
    Gibt es jetzt da eine Lösung von loxone?

    Gruß
    Dieter

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.01.2013, 10:02
  2. Beckhoff BK mit BC verbinden mit ADS-Befehlen
    Von DiX im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.01.2012, 18:45
  3. Insys GSM small RS232 für Homeautomation
    Von babylon05 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.08.2011, 08:06
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.02.2011, 17:42
  5. RS232 mit S7-226 mit 15m Abstand verbinden
    Von jokermic im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.07.2010, 10:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •