Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Thema: Welche SPS für Gebäudeautomatisierung?

  1. #11
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.790
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich werde nie verstehen, warum Wechselschalter und Kreuzschalter, nicht mehr
    Zeitgemäß sind. Das jeder meint, das er seine Heizung besser Regeln kann, wie
    ein Hersteller der das seit mehreren Jahrzehnte macht.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  2. #12
    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    219
    Danke
    6
    Erhielt 24 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Komme von der Regeltechnik )Programiere HKL Anlagen.

  3. #13
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    1.996
    Danke
    220
    Erhielt 233 Danke für 204 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    Das jeder meint, das er seine Heizung besser Regeln kann, wie
    ein Hersteller der das seit mehreren Jahrzehnte macht.
    Man kann auch etwas 30 Jahre falsch machen . . .
    http://www.zitate-online.de/literatu...ann-seine.html

    Scherz beseite:
    Seit eine Solaranlage an der Heizung hängt, klappt es nicht mehr so richtig.
    Eine Nachrüstung der Heizungsteuerung fand ich uncool.
    Karl

  4. #14
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.790
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von gravieren Beitrag anzeigen
    Man kann auch etwas 30 Jahre falsch machen . . .
    http://www.zitate-online.de/literatu...ann-seine.html

    Scherz beseite:
    Seit eine Solaranlage an der Heizung hängt, klappt es nicht mehr so richtig.
    Eine Nachrüstung der Heizungsteuerung fand ich uncool.
    Es gibt bestimmt Gründe warum man eine SPS im Hausbau einsetzen kann,
    ich behaupte bei 75% die so etwas einbauen, ist des der Spieltrieb eines
    Erwachsenen der findet eine Märklin Eisenbahn ist Uncool.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  5. #15
    Registriert seit
    16.11.2007
    Beiträge
    747
    Danke
    33
    Erhielt 146 Danke für 114 Beiträge

    Standard

    Interessanterweise sind oft jene, die SPS, Bustechnologie u.ä. im Privathaus als Spielerei abtun, meist die Kunden, die ohne Klimaautomatik, el. FH, ZV u. andere Spielsachen im Auto nicht mehr leben könnten.

    Um alle Rollläden/Jalousien rauf/runter zu bekommen, mag ich nicht täglich durchs Haus laufen, genauswenig wie nachzusehen, ob nicht jemand irgendwo das Licht vergessen hat,.... beliebig fortsetzbar.

  6. #16
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    1.996
    Danke
    220
    Erhielt 233 Danke für 204 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    Es gibt bestimmt Gründe warum man eine SPS im Hausbau einsetzen kann,
    ich behaupte bei 75% die so etwas einbauen, ist des der Spieltrieb eines
    Erwachsenen der findet eine Märklin Eisenbahn ist Uncool.

    Bei mir:
    Karl

  7. #17
    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    219
    Danke
    6
    Erhielt 24 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von GLT Beitrag anzeigen
    Interessanterweise sind oft jene, die SPS, Bustechnologie u.ä. im Privathaus als Spielerei abtun, meist die Kunden, die ohne Klimaautomatik, el. FH, ZV u. andere Spielsachen im Auto nicht mehr leben könnten.

    Um alle Rollläden/Jalousien rauf/runter zu bekommen, mag ich nicht täglich durchs Haus laufen, genauswenig wie nachzusehen, ob nicht jemand irgendwo das Licht vergessen hat,.... beliebig fortsetzbar.
    Hallo GLT,

    bin ganz Deiner Meinung - schließlich wird in Deutschland auch Industrie 4.0 gebriesen - wieso nicht Handwerk 4.0 )

  8. #18
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.491
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.243 Danke für 974 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    Ich werde nie verstehen, warum Wechselschalter und Kreuzschalter, nicht mehr
    Zeitgemäß sind. Das jeder meint, das er seine Heizung besser Regeln kann, wie
    ein Hersteller der das seit mehreren Jahrzehnte macht.
    Mt den Schaltern geb ich dir recht.
    Bei der Heizung hab ich eine andere Meinung:

    Gerade in diesem Bereich sieht man in der Praxis soviel Murks wie sonst auf keinem Gebiet.
    Schuld daran sind nicht die Hersteller, sondern Handwerker, Architekten und sonstige "Experten".
    Schöne Beispiele aus Bekannten- und Freundeskreis:
    • Aussenfühler an der unbeschatteten Südseite ... Ein Loch durch Aussenmauer des Technikraums reicht und kurze Kabelwege sind von Vorteil
    • Aussenfühler zwar an der schattigen Westseite, aber halt nur knapp 30cm über dem Boden. Im Winter war der Fühler halt im Schnee.
    • Super-Luxus-Bedienteil mit integriertem Innenfühler im sonnendruchfluteten Wohnzimmer das auch noch durch einen Schwedenofen beheizt wird.
    • Für den Mischer der FBH das normale Heizkörperprofil eingestellt und zudem keine Temperaturbegrenzung -> Vorlauftemperatur 50° freut Parkett und Fliesen.
    • Olkessel, Holzkessel und Solarthermie verbaut. Für alles eigene Regelungen mit x-Fühlern verbaut und nix passt zusammen. Ich hab dann 2 Optionskarten in die Ölkesselsteuerung gesteckt und es tut.


    Wir brauchen kein Handwerk 4.0 es würde schon Handwerk 1.0 reichen.

    Gruß
    Dieter

  9. #19
    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    219
    Danke
    6
    Erhielt 24 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von fraggle-m Beitrag anzeigen
    Guten Morgen,

    Schranktiefe von 210mm solte ausreichen, sind zwar WAGO Komponenten sollte aber bei Beckhoff genau so gehen.

    Anhang 24961

    Wobei ich auf jeden Fall mehr Reserve einplanen würde.

    Gruß

    Frank
    Hallo frank,

    respekt - so sollte eine Verteilung ausschauen - ich habe zwei Verteilungen gebaut, da ich nur 80cm breite habe.
    Habe allerdings Kabelkanäle.

    Wolfgang

  10. #20
    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    219
    Danke
    6
    Erhielt 24 Danke für 22 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Blockmove Beitrag anzeigen
    Mt den Schaltern geb ich dir recht.
    Bei der Heizung hab ich eine andere Meinung:

    Gerade in diesem Bereich sieht man in der Praxis soviel Murks wie sonst auf keinem Gebiet.
    Schuld daran sind nicht die Hersteller, sondern Handwerker, Architekten und sonstige "Experten".
    Schöne Beispiele aus Bekannten- und Freundeskreis:
    • Aussenfühler an der unbeschatteten Südseite ... Ein Loch durch Aussenmauer des Technikraums reicht und kurze Kabelwege sind von Vorteil
    • Aussenfühler zwar an der schattigen Westseite, aber halt nur knapp 30cm über dem Boden. Im Winter war der Fühler halt im Schnee.
    • Super-Luxus-Bedienteil mit integriertem Innenfühler im sonnendruchfluteten Wohnzimmer das auch noch durch einen Schwedenofen beheizt wird.
    • Für den Mischer der FBH das normale Heizkörperprofil eingestellt und zudem keine Temperaturbegrenzung -> Vorlauftemperatur 50° freut Parkett und Fliesen.
    • Olkessel, Holzkessel und Solarthermie verbaut. Für alles eigene Regelungen mit x-Fühlern verbaut und nix passt zusammen. Ich hab dann 2 Optionskarten in die Ölkesselsteuerung gesteckt und es tut.


    Wir brauchen kein Handwerk 4.0 es würde schon Handwerk 1.0 reichen.

    Gruß
    Dieter
    Hallo Dieter,

    hast ja recht - 4.0 schaut halt schöner aus )

Ähnliche Themen

  1. Welches Beckhoff SPS für Gebäudeautomatisierung
    Von HolgerM im Forum Gebäudeautomatisierung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.10.2013, 20:50
  2. Welche SPS für eine Energieanlage sinnvoll?
    Von Alienko im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.06.2012, 10:40
  3. Welche Ventile für eine SPS-Gesteuerte Anlage?
    Von SenderTs im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.06.2010, 17:25
  4. Lüfterloser Server-PC für Gebäudeautomatisierung
    Von tci GmbH im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.04.2009, 10:05
  5. welche Noteboock für SPS
    Von waldy im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.04.2004, 18:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •