Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 62

Thema: Neubau Automatisieren oder nicht?

  1. #41
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    Baesweiler
    Beiträge
    830
    Danke
    255
    Erhielt 120 Danke für 87 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    dann müsste ich im schlimmsten fall ne 3 stock klemme nehmen, und da drunter zwei kupferschienen...

    Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk
    gruss Markus

  2. #42
    Registriert seit
    27.11.2009
    Ort
    BW - Ecke Ulm
    Beiträge
    438
    Danke
    135
    Erhielt 36 Danke für 33 Beiträge

    Standard

    Moin,

    Mir scheint ich habs bei meinen Schwiegereltern und mir übertrieben.
    Habe 4 FI Gruppen. Teils (PC) auch separate LS/FI. Da du ne Menge Geld in die Hand nimmst würde ich mir letzteres ggf auch überlegen.

    Relais habe ich von Finder. Die schmalen (39er) für Beleuchtung und Rollläden. 49er für Steckdosen.

    Reihenklemmen Wago pushIn mit N-Schiene. L/N/PE plus L/L. Da ich überwiegend 5x1,5 habe schaut das halbwegs symmetrisch aus.
    Wenn allerdings Platz keine Rolle spielt könntest auch drei L/N/PE nebeneinander packen. Wären dann eben 6mm mehr pro Leitung.

    Gruß ohm200x
    --
    ohm200x
    Zitieren Zitieren Neubau Automatisieren oder nicht?  

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu ohm200x für den nützlichen Beitrag:

    mnuesser (03.10.2015)

  4. #43
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Also,
    mal prinzipiell zum Thema FI, ich habe hier pro WE nur zwei: Einmal Lichtkreis und einmal Steckdosen und anderes wie E Herd usw.. Für das Haus selbst dasselbe mit Ausnahme der Schmutzwasserpumpe im Keller.
    Zumindest steht man nicht im Finsteren wenn da irgendein Toaster oder sowas spinnt. Und der Ausfall wird zeitnah bemerkt. Licht wird wahrscheinlich nie auslösen.

    Gruß
    Mario

  5. #44
    Registriert seit
    27.11.2009
    Ort
    BW - Ecke Ulm
    Beiträge
    438
    Danke
    135
    Erhielt 36 Danke für 33 Beiträge

    Standard

    Hi,

    Wie viele WohnEinheiten (WE) hast du?
    Bei meinen zwei "Projekten" dreht es sich immer um Einfamilienhäuser. Meins 2-Geschossig, Schwiegereltern Bungalow.
    Zumindest Technik wie Heizung, Gefriergeräte etc würde ich vom Rest trennen. Nicht dass der Rotz auftaut, weil die Kids mit Stricknadeln spielen und nix davon erzählen.

    (Bitte korrigieren falls veraltet, ist mein persönlicher letzter Wissensstand) Geräte mit Festanschluss (Herd, Heizung) müssen nicht an nen FI.

    Gruß ohm200x
    --
    ohm200x
    Zitieren Zitieren Neubau Automatisieren oder nicht?  

  6. #45
    Registriert seit
    26.11.2012
    Ort
    Gummersbach
    Beiträge
    502
    Danke
    18
    Erhielt 71 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Mein letzter Wissensstand zum Thema RCD:

    Sromkreise, in denen eine von Laien bedienbare Steckverbindung verbaut ist, müssen über einen RCD abgesichert sein.

    D.h. reine Lichtstromkreise müssen nicht zwingend nen RCD haben (Ausnahmen Bad und draussen)
    Zu den Steckverbindern gehören z.B. die allgemein gebräuchlichen Schuko- oder CEE-Steckverbinder, sofern diese öffentlich zugänglich sind (eine Schaltschrank-Steckdose z.B. nicht)

    Ich habe bei mir ebenfalls Tiefkühler und Kühlschrank separat, dann noch zwei RCD-Kreise für drinnen und draußen.



    gesendet von meinem Moto G mit Tapatalk
    Ganz kurz ganz hell
    ganz lange ganz dunkel....

  7. #46
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    Baesweiler
    Beiträge
    830
    Danke
    255
    Erhielt 120 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    Ich glaube die Reihenklemmen nehme ich so...
    Ich setze die dann in zwei Reihen Hutschiene übereinander,
    die untere auf nur einem böckchen, die L/L darüber auf zwei Böckchen...
    darüber nen dicken kanal und fertig...

    mit den Relais für die Rollomotoren bin ich nicht ganz so überzeugt...
    Ist der Strom nicht ein wenig hoch wenn ich zwischen Hoch und Runter umschalte?
    Ich mein wegen dem Kondensator?

    Welche Absicherung hast du an den Steckdosen, welche an den Lampen?
    16A Steckdosen / 6A Lampen und Rollos?
    gruss Markus

  8. #47
    Registriert seit
    27.11.2009
    Ort
    BW - Ecke Ulm
    Beiträge
    438
    Danke
    135
    Erhielt 36 Danke für 33 Beiträge

    Standard

    Hi,

    Richtig, 6A für Rollläden und Beleuchtung.

    Hab seit 5 Jahren folgenden Aufbau für die Rollläden:
    Je zwei 38er Finder (39 gabs da noch nicht). Das erste kommt mit 11 auf die Sicherung und ne dient Fahrt/Halt. Das zweite geht mit 11 auf 14 vom ersten und übernimmt die Fahrtrichtung. Somit ist in Hardware dafür gesorgt, dass der Motor nicht gleichzeitig für beide Richtungen Strom bekommt.

    Läuft so jeden Tag 2x plus im Sommer teils zur Verschattung weitere Male. Ohne Probleme
    --
    ohm200x

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu ohm200x für den nützlichen Beitrag:

    mnuesser (04.10.2015)

  10. #48
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.240 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ohm200x Beitrag anzeigen
    Hi,

    Richtig, 6A für Rollläden und Beleuchtung.

    Hab seit 5 Jahren folgenden Aufbau für die Rollläden:
    Je zwei 38er Finder (39 gabs da noch nicht). Das erste kommt mit 11 auf die Sicherung und ne dient Fahrt/Halt. Das zweite geht mit 11 auf 14 vom ersten und übernimmt die Fahrtrichtung. Somit ist in Hardware dafür gesorgt, dass der Motor nicht gleichzeitig für beide Richtungen Strom bekommt.

    Läuft so jeden Tag 2x plus im Sommer teils zur Verschattung weitere Male. Ohne Probleme
    Ich hab es auch Finder im Einsatz für die Rollos. Kein Problem.
    Vorteil von Finder ist, dass es die Relais auch mit einer rastbaren Handbetätigung gibt und du somit auch mal ohne SPS was "setzen" kannst.
    Probleme hat mir Finder beim Schalten eines 200W-Schaltnetzteils gemacht. Hier verklebten der Kontakt nach 2 Jahren. Nachdem ich mir aber den Schaltfunken angeschaut habe, war mir auch klar, dass das Netzteil deutlich über AC3 liegt.
    Jetzt sitzt ein Schütz an der Stelle.
    Somit vielleicht als Tipp für dich: Lass Platz in der Verteilung

    Gruß
    Dieter

  11. #49
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    Baesweiler
    Beiträge
    830
    Danke
    255
    Erhielt 120 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    Danke,
    hab mir jetzt auch die Finder Serie 39 raus gesucht:
    2x für jede Rollade
    1x für jede Lampe
    + Kammbrücken in Blau und in Rot

    Ich hab noch elektrische Jalousien, da muss ich mal schauen, wie die denn geschaltet werden...
    gruss Markus

  12. #50
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    Baesweiler
    Beiträge
    830
    Danke
    255
    Erhielt 120 Danke für 87 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    irgendwelche empfehlungen zu günstigen Sicherungsautomaten mit Hilfsschalter und FI-Schutzschaltern?
    gruss Markus

Ähnliche Themen

  1. Neubau - Grundlegende Frage SPS od. EIB/KNX
    Von klaus1 im Forum Gebäudeautomatisierung
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 26.03.2017, 12:58
  2. Neubau
    Von Hoizhare im Forum Gebäudeautomatisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.09.2014, 18:25
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.03.2014, 19:13
  4. Buchtipp Automatisieren mit C /C++ oder ähnliches
    Von auxiliumseeker im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.03.2014, 18:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •