Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 39

Thema: Hausautomatisierung mit TIA V13 und eine S7 1212C

  1. #11
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ok das sollte passen.
    Kannst du eventuell das Projekt anhängen, eventuell liegt es ja am Projekt ?

  2. #12
    dsoxygen ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.02.2013
    Beiträge
    11
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das Projekt kann ich nicht anhängen weil da Bausteine von meiner Firma integriert sind.

    Hab aber mal zum Testen eine neues Projekt angelegt und nur die CPU eingefügt.
    Hier kann ich auf die Bausteine zugreifen.
    Geändert von dsoxygen (23.12.2015 um 12:09 Uhr)

  3. #13
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard

    ok, dannn würde ich mal überprüfen ob in den Ursprungsprojekt wirklich die genannte Baugruppe projektiert ist und nicht eine ältere.

  4. #14
    dsoxygen ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.02.2013
    Beiträge
    11
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja. Ist die richtige CPU und auch die richtige Firmwareversion.

    Ich ziehe gerade das "neue" Projekt auf den Stand vom Originalen und hoffe so rauszufinden warum die ... nicht geht.

    Der einzige unterschied ist dass das Originalprojekt mit V13 SP1 erstellt wurde.
    Die Updates kahmen logischerweise erst nach und nach dazu.

    Hab jetzt auch mal eine zweite CPU im Originalprojekt projektiert.
    Da kann ich die T-Con Bausteine auch nutzen.
    Geändert von dsoxygen (23.12.2015 um 12:46 Uhr)

  5. #15
    Registriert seit
    10.08.2010
    Beiträge
    770
    Danke
    1
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Hallo
    ich habe für die Anwesenheitserkennung eine exe Programm erstellt das einen Ping ausführt und in einen DB bits setzt. Das Programm lauft auf meinem Runtime PC.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von emilio20 (23.12.2015 um 12:47 Uhr)
    Homepage Projekt smart home
    http://plcsmarthome.jimdo.com/


  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu emilio20 für den nützlichen Beitrag:

    dsoxygen (23.12.2015)

  7. #16
    dsoxygen ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.02.2013
    Beiträge
    11
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von emilio20 Beitrag anzeigen
    Hallo
    ich habe für die Anwesenheitserkennung eine exe Programm erstellt das einen Ping ausführt und in einen DB bits setzt. Das Programm lauft auf meinem Runtime PC.
    Ich möchte aber eigendlich nicht den Weg über einen dauerläufer PC gehen.
    Wenn ich das tu hätte ich gleich die ganze Sache auf FHEM und Homematik aufbauen können.

  8. #17
    Registriert seit
    07.01.2011
    Ort
    Rhein-Neckar
    Beiträge
    36
    Danke
    1
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Hey dsoxygen,

    wir haben Teile der Firma mit S7-300 Komponenten automatisiert. Das Funktioniert soweit sehr gut. Kopplungen zwischen SPS und KNX sind durch eine Vielzahl von Gateways möglich. Im moment zeigt sich bei Siemens der Trend, offener für andere Systeme zu werden (Bsp. Fernwirktechnik: Seit einigen Monat gibt es eine S7-1212 mit IEC Gateway, diese war früher nur durch Software zu realisieren und dazu schweine teuer!) Bei KNX spielt sich grade ähnliches ab: http://w3.siemens.com/mcms/programma...s/Default.aspx
    Wird hoffentlich auch bald für die S7-1200 entstehen.

    Leider gibt es für schöne Schalterprogramm bis dato aus meiner Sicht keine schöne alternativen zu KNX ( außer selbst Basteln ). Die großen Firmen wie GIRA setzen weiterhin auf dies Welt.

    Ich habe letztes Jahr ein kleines Projekt in die Welt gerufen (smartopenHMI), das nen Treiber für S7-300/400/1200/1500 für Smarthome.py darstellt. Hier ist u.a. auch ein Logikmodul vorhanden. Somit könntest Du S7<->KNX mappen (ähnlich FHEM). Für das ganze könnte dann z.B. einem Raspberry Pi als Laufzeit dienen!

    Schöne Feiertage!
    Dominik
    http://domes-finest.de - Mein kleiner Blog

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu dolo280 für den nützlichen Beitrag:

    dsoxygen (23.12.2015)

  10. #18
    dsoxygen ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.02.2013
    Beiträge
    11
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Mit ist klar das es für fast alles Gateways gibt. Aber warum soll ich verschieden Systeme mischen wenn ich mich in einem gut auskenne und Theoretisch auch alles damit realisieren kann?

    Da das Projekt ja bereits Realisiert ist kann ich jetzt eh nicht mehr das Konzept umschmeißen.

    Ich werden jetzt erstmal mein TIA Projekt neu aufbauen und hoffe das ich dann Zugriff auf die TCON Bausteine habe.
    Ich halte euch auf dem laufenden.

    Jetzt aber erstmal schöne Feiertage.
    Geändert von dsoxygen (23.12.2015 um 14:02 Uhr)

  11. #19
    Registriert seit
    07.01.2011
    Ort
    Rhein-Neckar
    Beiträge
    36
    Danke
    1
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Naja ein System aus der Industrieautomatisierung kommt auf ein System aus der Gebäudeautomatisierung. Das kann ja aus Prinzip nicht gut gehen ----

    Ne ist klar, Lösungen solltest Du aber in Prinzip auf dein Projekt finden.

    Das mit TCON u.s.w. geht auch mit der S7-1212 aus Erfahrung recht unkompliziert.

    Danke! Ebenfalls!
    http://domes-finest.de - Mein kleiner Blog

  12. #20
    dsoxygen ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.02.2013
    Beiträge
    11
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also das Problem mit den nicht vorhandenen TCON Bausteinen ist behoben.
    - Neu CPU eingefügt
    - Alle Einstellungen und Bausteine übernommen
    - GEHT
    Vermutlich eine TIA Problem.

    Das mit dem PING hat sich als nicht machbar erwiesen weil die SPS mit TCON eine Verbindung über das IP-Protokoll aufbauen will. Ein Echo-Request (PING) läuft aber auf einem anderen Protokoll (ICMP).
    (Zumindest hab ich das mit dem OSI-Schichten jetzt mal so verstanden)

    Lösungsansatz 2:
    Es muss eine Verbindung über TCP/IP aufgebaut werden.
    Das Handy muss also auf irgenteinem Port eine Verbindung annehmen.

    Versuch 1: Telnet-Server auf dem Handy
    Das klappt! Die SPS kann jetzt mit TCON eine Verbindung zum Telnet-Server auf dem Smartphone aufbauen und so die Anwesenheit prüfen.

    Ich werde das jetzt mal bezüglich Akkulaufzeit und sicherheit testen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.10.2015, 15:04
  2. Hausautomatisierung mit TIA S7 1200 und dezentrale Baugruppen
    Von goifalracer im Forum Gebäudeautomatisierung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.06.2015, 21:35
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.05.2015, 06:17
  4. TIA S7-1212C mit V11 programmiert, mit V13 geändert
    Von kleiner mann im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.08.2014, 14:43
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.05.2014, 08:14

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •