Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Displays für Raumbedienung ?

  1. #1
    Registriert seit
    08.05.2010
    Beiträge
    33
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen!

    Ich plane eine Hausautomatisierung und stehe nun vor dem Problem der jeweiligen Raumbedienung.
    Knx-Raumbediengeräte finde ich irgendwie blöd, da diese meist für mich unnötige Funktionen ( wie z.B. Regelungen ) intern haben, welche ich aber nicht nutze.
    Das komplette Programm und die Regelungen laufen ja auf dem Controller (Wago), warum dann diese Funktionen bezahlen?
    Gibt es schöne "kleine" Touch panels (gern richtung Smartphonegröße), welche einfach nur auf die Visu (bei mir Wago) zugreifen?
    Eigentlich kann das doch jedes billige Smartphone, nur kann ich das nicht schön unterputz an die Wand schrauben...
    Das kann doch nicht die Welt kosten??..

    Vorab Danke für eure Hilfe !
    Geändert von Lenz (11.01.2017 um 21:44 Uhr)
    Zitieren Zitieren Displays für Raumbedienung ?  

  2. #2
    Registriert seit
    16.11.2007
    Beiträge
    575
    Danke
    22
    Erhielt 96 Danke für 81 Beiträge

    Standard

    Up-Touchpanels würde ich ohnehin nicht empfehlen - irgendwann steht ein Austausch an u. dann muss das wieder in das Up-Gehäuse passen. Gibt es, aber halt dann in teuer.

    Es gibt Fertiglösungen für die iPads (aber auch teuer) - günstiger geht es im DIY. Einen Tabletrahmen, drunter eine einfache Up-Install-Dose; als Tablet reichen die Billigheimer allemal u. wer sich ein wenig Mühe gibt, erhält auch ein ansehbares Ergebnis.

    Persönliche Meinung - ich würde, wenn schon, nur an neuralen Punkten an so eine "feste" Montage denken - idR reichen die Automatismen (PM/BWM) in Kombination der Logik u. nur für die wenigen Dinge dann auf Visu rückgreifen.

    Von MDT gibt es z.B. einen schönen Glastaster V2 - der bietet 12Funktionen (konfigurierbar) u. z.B. auch Temp.-Messung (ohne Regelung) an - alles in einer Up.
    Geändert von GLT (12.01.2017 um 08:37 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    30.04.2015
    Beiträge
    173
    Danke
    14
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Hallo Lenz,

    ich würde davon auch abraten. Wenn du Wago einsetzt kannst du die Codesys Visu nutzen unter V2 etwas unschön, aber für den Anfang passt es. Schau dir mal IP Symcon an, ahbs selber noch nicht getestet, aber da gibts keine Grenzen, läuft auf Tablets, Smartphone usw.
    Wie GLT schon sagte PM Melder installieren. Bestes Beipspiel das Bad: Morgens zwischen 5 Uhr und 8 Uhr wird Wärme benötigt also heize ich da, unter Tags eher nicht, Abens aber schon wieder. Das kann ich alles über PM,s und Zeitschaltungen realisieren, mit Heizkörpern sehr sinnvoll mit Fußbodenheizung braucht man wegen der Trägheit schon lange Zeitspannen.

    NE Visu z.B. IPS würde ich als übergreifender Organizer benutzen, weil da kann ich IP Cams, Multiroomsysteme usw. aufbauen. Wenn die SPS und die Installation gut durchdacht ist bauchst du fürs Licht und die Heizung keine VISU.

  4. #4
    Lenz ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.05.2010
    Beiträge
    33
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo zusammen und danke für eure antworten.

    Ja, die Visu läuft über Webvisu, ips oder xsolution (das bin ich noch nicht ganz sicher, kann ich aber auch später immer wieder umstellen).

    Ich möchte das Display auch nicht für für die Raumsteuerung als Grundvoraussetzung benutzen (das soll alles weitmöglich automatisch laufen).

    Aber ich hätte damit halt eine zentrale Bedienstelle, falls ich mal schnell eine Änderung im Raum vornehmen möchte.

    z.B. könnte ich die dimmerfunktion dort schön visualisieren, anstatt einen (optisch altmodischen) potieinsatz zu montieren.

    Auch die eingestellte Raumtemperatur muss ja irgendwo angezeigt werden.

    Abgesehen vom Display wollte ich auf jeden Fall darunter noch ein 4-6fach Taster montieren.

    Natürlich gibt es auch Alternativen, aber dies ist halt eine optisch moderne Lösung, welche ich momentan ja auch nur preislich untersuche.
    Eine Entscheidung für eine Variante ist dabei noch nicht gefallen.

    Gruß, Philipp

  5. #5
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.007
    Danke
    1.060
    Erhielt 1.140 Danke für 900 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von goifalracer Beitrag anzeigen
    Schau dir mal IP Symcon an, ahbs selber noch nicht getestet, aber da gibts keine Grenzen, läuft auf Tablets, Smartphone usw.
    Wie GLT schon sagte PM Melder installieren. Bestes Beipspiel das Bad: Morgens zwischen 5 Uhr und 8 Uhr wird Wärme benötigt also heize ich da, unter Tags eher nicht, Abens aber schon wieder. Das kann ich alles über PM,s und Zeitschaltungen realisieren, mit Heizkörpern sehr sinnvoll mit Fußbodenheizung braucht man wegen der Trägheit schon lange Zeitspannen.

    NE Visu z.B. IPS würde ich als übergreifender Organizer benutzen, weil da kann ich IP Cams, Multiroomsysteme usw. aufbauen. Wenn die SPS und die Installation gut durchdacht ist bauchst du fürs Licht und die Heizung keine VISU.

    Ich nutze IP-Symcon schon seit vielen Jahren und möchte dazu folgendes sagen:
    IPS ist ganz sicher eines der universellsten Systeme auf dem Markt. Die Möglichkeit die unterschiedlichsten Systeme zu koppeln sind schlichtweg klasse.
    Eine einfache Visu ist dabei quasi ein "Abfallprodukt".
    Jetzt kommt aber das ABER:
    Für viele Aufgaben braucht man schon Programmierkenntnisse, die über Einsteiger-Niveau hinausgehen.
    Lernkurve und Aufwand darf man keinesfalls unterschätzen.
    Extrem positiv in dem Umfeld ist die Community. Das IPS-forum ist ähnlich hilfsbereit wie das Forum hier.


    Zum Kernthema Raumbedienung:
    Je schlechter deine Homeautomation umso mehr brauchst du eine Raumbedienung
    Also andersrum: Eine gut umgesetzte Lösung braucht - meines Erachtens - kein Display in jedem Raum.
    Heizprogramme, Lichtszenen und Ähnliches ändert man so selten, dass hier wirklich ein Panel an zentraler Stelle reicht.
    Ich sehe es genauso wie GLT: Fertige Lösungen für UP-Display sind teuer und unflexibel.
    Such dir ein Tablet deiner Wahl, nimm ein passendes UP-Gehäuse.
    Die Frontplatte kannst du z.B. bei http://www.schaeffer-ag.de machen lassen.
    Da gibt es ein entsprechendes Programm zum Designen der Platte.
    Gibt das Panel den Geist auf, dann kommt eben das nächste mit einer neuer Frontplatte.

    Gruß
    Blockmove

  6. #6
    Registriert seit
    30.04.2015
    Beiträge
    173
    Danke
    14
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Arbeite mit Lichtszenen. Doppelklick, Dreifachklick usw..
    Raumtemperatur verstellst du mit fusbodenheizung eher selten und den Rest mach die Anwesenheitskontrolle.

    Wenn du in jedem Stockwerk ein Tablet hast und auch noch vom Handy aus dann reicht es meiner Meinung aus.

    Wenn du gewillt bist etwas mehr Geld für Taster auszugeben nimm 24 v taster mit led. Da kannst du Rückmeldungen anzeigen.

  7. #7
    Registriert seit
    20.10.2016
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    80
    Danke
    3
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    etwas Offtopic, ich versuch trotzdem:

    habt Ihr eine Empfehlung für mich was Präsenzmelder mit Kleinierunterdrückung angeht?
    Ich kann ja nicht der Erste sein der Katzen/Hunde hat

    Hab schon viel gesucht, fündig bin ich leider noch nicht geworden. Ledilich KNX-PM, aber diese sind mir dann doch noch zu teuer...

    Gruß

    Onno

  8. #8
    Registriert seit
    30.04.2015
    Beiträge
    173
    Danke
    14
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Habe ich auch schon gesucht und bin auch nur bei knx meldern fündig geworden.

    Wäre auch interessiert daran

    Danke.

  9. #9
    Registriert seit
    08.04.2009
    Beiträge
    65
    Danke
    1
    Erhielt 11 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    ich nutze die von Ulux http://www.u-lux.com/ kosten genau soviel wie andere Raumbediengeräte sind aber Freiprogrammierbar und nicht so "Aufdringlich"

  10. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu blue0cean für den nützlichen Beitrag:

    Blockmove (16.01.2017),hucki (20.01.2017),KingHelmer (17.01.2017)

  11. #10
    Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    227
    Danke
    54
    Erhielt 27 Danke für 21 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo blueOcean,

    die u-Lux Geräte sehen interessant aus.
    Welche setzt Du den ein, KNX oder Ethernet?
    Was zahlst Du den dafür?

    Schöne Grüße
    Daniel

Ähnliche Themen

  1. Displays für Rolltreppen und Ansteuerung
    Von hans_meier im Forum Elektronik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.10.2016, 11:55
  2. 4:3 oder 16:9 Displays
    Von Ralf62 im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 15:24
  3. OP Displays
    Von holle im Forum HMI
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 23:34
  4. Panel Displays für industrielle Anwendungen
    Von tci GmbH im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 12:37
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.12.2006, 09:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •