Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Aussenbeleuchtung

  1. #1
    Registriert seit
    04.12.2018
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Servus zusammen,

    ich bin auf folgendes Problem gestoßen, habe zuhause meine Aussenbeleuchtung über eine Siemens Logo geschalten, nun will meine Freundin es aber anders geschalten haben

    Mal zum grundlegenden. Ich habe 5 Aussenlampen, die alle über den Ausgang Q1 geschalten werden. Eingang 1 ist ein Taster an der Haustür und Eingang 2 ist ein Bewegungsmelder an der Garage.

    Bei einem normalen kurzen Tasterdruck soll das Licht 1,5 Minuten ein sein, bei Erkennung des Bewegungsmelder das selbe Spiel.

    Bei einem langen Tastendruck (3 Sekunden) sollen die Lichter auf Dauer ein gehen.

    Dies funktioniert alles gut, jetzt zu meinem Problem. Ich muss den Ausgang mittels des Tasters 1 auch sperren können (zum Beispiel durch 10 Sekunden Tastendruck oder doppelten Tastendruck) und wenn die Aussenbeleuchtung gesperrt wird, soll sie nochmal kurz 2x aufblinken. Aufblinken ist aber kein muss.

    Ich danke euch für eure Hilfe!

    Mit freundlichen Grüßen
    Zitieren Zitieren Aussenbeleuchtung  

  2. #2
    Registriert seit
    13.12.2011
    Beiträge
    2.085
    Danke
    233
    Erhielt 280 Danke für 249 Beiträge

    Standard

    Naja, das sperren mit Doppelklick sollte relativ einfach sein. Beim ersten Tastendruck einen Timer (z.B. 1s) starten, erfolgt innerhalb dessen Laufzeit kein zweiter Tastendruck geht das Licht normal 1,5 Minuten an. Erfolgt in der Zeit ein zweiter Tastendruck setzt Du ein S/R-FlipFlop über dessen Ausgang die ganze Mimik gesperrt wird. Jetzt musst Du nur noch definieren, wie das Ganze wieder entsperrt wird. Um das Blinken zu starten kannst Du ja die steigende Flanke vom S/R-FlipFlop auswerten.

  3. #3
    MarkusG28 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.12.2018
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von oliver.tonn Beitrag anzeigen
    Naja, das sperren mit Doppelklick sollte relativ einfach sein. Beim ersten Tastendruck einen Timer (z.B. 1s) starten, erfolgt innerhalb dessen Laufzeit kein zweiter Tastendruck geht das Licht normal 1,5 Minuten an. Erfolgt in der Zeit ein zweiter Tastendruck setzt Du ein S/R-FlipFlop über dessen Ausgang die ganze Mimik gesperrt wird. Jetzt musst Du nur noch definieren, wie das Ganze wieder entsperrt wird. Um das Blinken zu starten kannst Du ja die steigende Flanke vom S/R-FlipFlop auswerten.
    Dann kann ich das ganze aber nicht auch auf Dauer Ein stellen, oder hab ich da einen Denkfehler?

    Dauer Ein hab ich über einen Komfortschalter realisiert.

  4. #4
    Registriert seit
    13.12.2011
    Beiträge
    2.085
    Danke
    233
    Erhielt 280 Danke für 249 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MarkusG28 Beitrag anzeigen
    Dann kann ich das ganze aber nicht auch auf Dauer Ein stellen, oder hab ich da einen Denkfehler?

    Dauer Ein hab ich über einen Komfortschalter realisiert.
    Warum denn nicht? Laut Deiner Angaben in #1 soll bei einem kurzen Tastendruck oder falls der Bewegungsmelder auslöst die Lampe 1,5 Minuten angehen, bei einem langen dauerhaft angehen und wenn man die Taste zweimal kurz drückt soll die Lichtfunktion gesperrt werden.
    Bei fallender Flanke nach einem kurzen Tastendruck oder Auslösen des Bewegungsmelders wird ein Timer von 1,5 Minuten gestartet, wobei bei einem Tastendruck erst abgewartet werden muss, ob ein zweiter Tastendruck erfolgt der das System sperrt. Bei einem einzelnen längeren Druck wird das Licht dauerhaft eingeschaltet und z.B. bei einem weiteren Tastendruck wieder aus.

  5. #5
    MarkusG28 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.12.2018
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von oliver.tonn Beitrag anzeigen
    Warum denn nicht? Laut Deiner Angaben in #1 soll bei einem kurzen Tastendruck oder falls der Bewegungsmelder auslöst die Lampe 1,5 Minuten angehen, bei einem langen dauerhaft angehen und wenn man die Taste zweimal kurz drückt soll die Lichtfunktion gesperrt werden.
    Bei fallender Flanke nach einem kurzen Tastendruck oder Auslösen des Bewegungsmelders wird ein Timer von 1,5 Minuten gestartet, wobei bei einem Tastendruck erst abgewartet werden muss, ob ein zweiter Tastendruck erfolgt der das System sperrt. Bei einem einzelnen längeren Druck wird das Licht dauerhaft eingeschaltet und z.B. bei einem weiteren Tastendruck wieder aus.
    Tut mir leid, ich bin relativ neu in der Welt der SPS..

    könnten Sie es mir bitte mal kurz aufzeichnen, da ich es leider nicht hinbekommen, vielleicht geht mir dann ein Licht auf..

    Vielen Dank schonmal für die Antwort bisher!

  6. #6
    Registriert seit
    13.12.2011
    Beiträge
    2.085
    Danke
    233
    Erhielt 280 Danke für 249 Beiträge

    Standard

    Habe gerade ein neues Spielzeug (Laptop) bekommen und bin mit der Einrichtung beschäftigt. Eine Antwort wird also leider etwas auf sich warten lassen, sorry. Zeig mal was Du schon so hast. Ich habe keine Logo-Software, daher das Ganze bitte auch als Screenshot.

  7. #7
    MarkusG28 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.12.2018
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    So sieht das ganze im Moment aus. Hab die Komplett - Aus Schaltung noch nicht eingefügt.. Habs zwar probiert nur bin ich nicht zur Lösung gekommen

    logo.png

  8. #8
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    4.072
    Danke
    481
    Erhielt 1.030 Danke für 837 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von MarkusG28 Beitrag anzeigen
    Eingang 1 ist ein Taster an der Haustür und Eingang 2 ist ein Bewegungsmelder an der Garage.

    Bei einem normalen kurzen Tasterdruck soll das Licht 1,5 Minuten ein sein, bei Erkennung des Bewegungsmelder das selbe Spiel.

    Bei einem langen Tastendruck (3 Sekunden) sollen die Lichter auf Dauer ein gehen.

    Dies funktioniert alles gut, jetzt zu meinem Problem. Ich muss den Ausgang mittels des Tasters 1 auch sperren können (zum Beispiel durch 10 Sekunden Tastendruck oder doppelten Tastendruck) und wenn die Aussenbeleuchtung gesperrt wird, soll sie nochmal kurz 2x aufblinken. Aufblinken ist aber kein muss.
    Zitat Zitat von MarkusG28 Beitrag anzeigen
    So sieht das ganze im Moment aus. Hab die Komplett - Aus Schaltung noch nicht eingefügt.. Habs zwar probiert nur bin ich nicht zur Lösung gekommen

    logo.png
    Ich würde Deine bestehende Schaltung z.B. so erweitern/abändern:

    Aussenbeleuchtung-aussenbeleuchtung.jpg

    PS: Auf B009 kann man auch verzichten. Hatte ich schon vor der Resetverknüpfung auf B003 drin.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von hucki (07.12.2018 um 18:45 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •