Hallo zusammen,
folgende Sachen sind einigen meiner Kollegen und mir neulich bei der Verwendung einer Siemens CPU 315 und eines Siemens MP270 (Profibus DP) aufgefallen:
Wenn man ein neues Bild erstellt und in dieses dann ein Grafik einfügt, die vorher aus einem anderen Bild rauskopiert wurde, funktionieren in beiden Bildern anschließend die vorhandenen Schaltflächen nur sehr stark zeitverzögert.
Also nochmal, ich habe ein Bild, z.B. HAND_850, in dem ist eine Grafik, BAHN_850 vorhanden, jetzt erstelle ich ein neues Bild z.B. HAND_950 und kopiere die Grafik BAHN_850 in dieses neue Bild. Wenn dann die Schaltfläche in einem der beiden Bilde betätigt wird, dauert es bis zu 2 Sekunden bis das Bit in der SPS ankommt.
Folgende Abhilfe haben wir jetzt erfolgreich getestet: Die eingefügte Grafik muss einen seperaten Namen bekommen, dann ist alles wieder flott.

Hat jemand damit auch schon mal Probleme gehabt? Siemens kann sich zur Zeit keinen Reim drauf machen.

Danke...