Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Mitsubishi E300 an MPI

  1. #1
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    wir stehen hier ein wenig auf dem Schlauch: hat jemand schon mal erfolgreich ein Panel Mitsubishi MAC-E300 (baugleich Beijer Cimrex 30) über den Treiber "MPI direkt" und die eingebaute RS422/RS485-Schnittstelle an eine S7 angeschlossen?

    Kabel ist iO, der richtige Treiber geladen, richtige Schnittstelle ausgewählt - immer läuft es auf die Meldung "Comm Error" hinaus.

    Danke!
    __
    Mit freundlichem Gruß Peter

    ...Wir sind Alle Zeitreisende. Die überwiegende Mehrzahl schafft allerdings täglich nur einen Tag.... (Jasper Fforde: "In einem andern Buch")
    Zitieren Zitieren Mitsubishi E300 an MPI  

  2. #2
    Registriert seit
    25.10.2006
    Beiträge
    17
    Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Hallo

    Ich kenne das Panel zwar nicht, aber die Siemens Panel müssen per DIP-Schalter von RS232/485 auf MPI/DP umgestellt werden. Ich vermute, dass das bei dem Panel ähnlich sein wird.

    Gruß
    Nico

  3. #3
    PeterEF ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    E300 nix DIP-Schalter
    __
    Mit freundlichem Gruß Peter

    ...Wir sind Alle Zeitreisende. Die überwiegende Mehrzahl schafft allerdings täglich nur einen Tag.... (Jasper Fforde: "In einem andern Buch")

  4. #4
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.727
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Habe das zwar auch noch nicht gemacht, aber:
    Läuft dein MPI-Bus mit 19,2 kBaud?
    Hast du das CAB8, da Mitsubishi E*** ja nur RS422 aber nicht RS485 hat.

    Hier das Handbuch zum entsprechenden Treiber:
    http://hmi.beijerelectronics.com/web/webbfiles.nsf/0/95A7E581EC89F09BC1256E7F002D839C/$File/s7mpidirect.pdf

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  5. #5
    PeterEF ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    und Danke erstmal:

    -Baudraten haben wir verschiedene durchgetestet
    -CAB 8 haben wir uns eins selber gebaut
    -das Handbuch vom Treiber kenn ich inzwischen fast auswendig

    Die nächste Herausforderung wäre dann, das Panel mittels der RS232 und VIPA's grünem Kabel an ein VIPA-CPU zu stöpseln - führt aber zum gleichen Resultat

    Vielleicht bleiben wir doch bei Siemens-Panels für Siemens-SPS.....
    __
    Mit freundlichem Gruß Peter

    ...Wir sind Alle Zeitreisende. Die überwiegende Mehrzahl schafft allerdings täglich nur einen Tag.... (Jasper Fforde: "In einem andern Buch")

  6. #6
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.727
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wenn du nach Alternativen suchst kann ich dir grundsätzlich noch Hakko empfehlen,
    Vertrieb liegt bei http://www.esco-antriebstechnik.de .

    Da gibt es auch diese Art der Verkabelung da funktionierts aber,
    habe ich selbst schon ca. 5 mal ohne Probleme gemacht.
    Sind allerdings Touchpanels, aber auch nicht wesentlich teuerer als diverse
    Textpanels.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

Ähnliche Themen

  1. MAC E300, Key field
    Von Peter_AUT im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.11.2009, 18:17
  2. Mitsubishi FX on
    Von nico im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.12.2008, 13:21
  3. Beckhoff CX mit e300/Cimrex verbinden
    Von schnee600 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.10.2007, 07:06
  4. E300 Terminal Treiberkonflikt
    Von Blue im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.02.2007, 23:01
  5. Mitsubishi und RS 232
    Von SPS Man im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.07.2005, 18:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •