Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: RS485 Schnittstelle in TP270 nutzen

  1. #1
    Registriert seit
    18.03.2004
    Beiträge
    70
    Danke
    8
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich soll bei mehreren Anlagen die Kartennummer eines Personalausweises, mittels eines Lesergerätes mit RS485 Schnittstelle, einlesen.

    Um die Anschaffung einer CP340 zu umgehen, würde ich gerne die RS485-Schnittstelle de TP270 dafür nutzen.

    Das Lesegerät sendet die Daten (Personalnummer) zyklisch, solange ein Ausweis im Lesebereich ist.

    Meine Idee: die im TP empfangenen Daten werden "irgendwie" in eine Variable geschrieben, welche ich in der S7-300 dann auswerten kann.

    Das Protokoll der Lesegeräte ist noch nicht definiert und kann gemäss meinem Wunsch eingerichtet werden.

    Ich habe bereits im Siemens Kommunikationshandbuch und im TP270 Handbuch nach Informationen gesucht, leider erfolglos.

    Vielleicht kann mir jemand einen Hinweis geben, wie ich vorgehen könnte?

    Vielen Dank!
    Zitieren Zitieren RS485 Schnittstelle in TP270 nutzen  

  2. #2
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    633
    Danke
    8
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Was verbirgt sich hinter dem Lesegerät?

    Eine kleine Steuerung, ein Microcontroler,......?

    Es können Datenbausteine festgelegt werden, in jene das Lesegerät schreiben kann.
    Diese Datenbausteine müssen dann in der Siemens - CPU vorhanden sein.

    Wozu soll der CP340 gut sein?
    Die Siemens - Steuerung verfügt doch auch über eine DP - Schnittstelle, oder nicht?

  3. #3
    Harry ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.03.2004
    Beiträge
    70
    Danke
    8
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Es handelt sich dabei um einen Legic-Leser der Fa.Alltronic welcher über eine Standard-RS485-Schnittstelle (nichts mit Profibus/MPI oder so ähnlich) verfügt.
    Ich dachte, am einfachsten sei es, mit der CP340 eine Punkt-zu-Punkt-Kopplung mittels ASCII-Protokoll zu realisieren.
    Nur eben.. die CP340 ist relativ teuer und da überall ein TP270 mit RS485-Schnittstelle zur Verfügung steht die gemäss Handbuch mit "weiteren Steuerungen" kommunizieren kann, kam eben die Idee auf, diese Schnittstelle zum einlesen der Leser-Daten zu verwenden.

    Da auf der S7-CPU die MPI-Schnittstelle für die Kommunikation mit dem TP bzw. die PB-Schnittstelle für die Kommunikation mit den Profibus DP-Teilnehmern benutzt ist, werde ich da wohl keinen Leser anschliessen können?

  4. #4
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    633
    Danke
    8
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Den wirst du nur an eine dieser Schnittstellen anschließen können, sofern er das Profibus bzw. das MPI - Protokoll unterstützt, sonst wird das mit der Ankopplung des Lesers nichts.

    In diesem Fall kommst du um einen weiteren CP nicht herum.
    CPs sind ja nicht soooo teuer. Die meisten liegen preislich zwischen 300 und 1500€

  5. #5
    Registriert seit
    03.11.2006
    Beiträge
    370
    Danke
    2
    Erhielt 75 Danke für 67 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    soweit ich weiß geht dies nur über die usb-Schnittstelle des TP`s. Siemens hat dazu einen FAQ im Programm wo einer getestet wurde...darüber könnte man dies am Panel auswerten und in die Steuerung runter schreiben.

Ähnliche Themen

  1. S7-1200 RS485 Schnittstelle
    Von baschan im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.07.2010, 14:29
  2. Simatic S5 135U mit RS485 Schnittstelle
    Von captainchaos666 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.05.2008, 07:29
  3. Anschluss an RS485-Schnittstelle
    Von pinolino im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.11.2007, 12:23
  4. Wetterstation mit RS485 Schnittstelle
    Von charly007 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.04.2006, 10:11
  5. RS485 Gerät an Profibus nutzen
    Von scrolllkock im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.02.2006, 18:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •